Studiengangdetails

Das Studium "Holz- und Naturfasertechnologie" an der staatlichen "Universität für Bodenkultur Wien" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Wien. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 191 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Wien

Letzte Bewertungen

3.9
Tim , 13.10.2022 - Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)
4.0
Lisa , 21.06.2022 - Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)
4.7
Lukas , 20.06.2022 - Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)

Allgemeines zum Studiengang

Die Holztechnik ist ein Teilbereich der Holzwirtschaft und beschäftigt sich mit der Umwandlung von Holz in verschiedene Endprodukte. Holz zählt auch heute noch zu den meistverbrauchten Werkstoffen und ist ausgesprochen vielfältig. Der Studiengang ist besonders für Dich geeignet, wenn Du gerne mit Holz arbeitest und dabei kreativ sein willst.

Holztechnik studieren

Alternative Studiengänge

Holztechnologie und Management
Master
Universität für Bodenkultur Wien
Holztechnik Lehramt
Master of Education
Uni Hannover
Holztechnik Lehramt
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Holztechnik Lehramt
Master of Education
TU Kaiserslautern
Holztechnik Lehramt
Bachelor of Science
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Beste Uni in Wien!

Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)

3.9

Die Kollegen sind alle sehr hilfsbereit und freundlich. Fast alle Lehrveranstaltungen sind sehr gut auch im Selbststudium zu bewältigen. Das Mensa Angebot ist auf alle Ernährungsrichtungen abgestimmt und der Hofladen bietet tolle regionale nachhaltige Produkte!

Spannende Forschung mit Humor

Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)

4.0

Es gibt so viele spannende Sachen zu entdecken die auch im Alltag nützlich sein können. Man geht mit Neugier auf die Dinge zu und erarbeitet als Team die Aufgabenstellungen. Lehrveranstaltungen werden durchdacht aufgebaut und mit Humor und verständlich vorgetragen. Das Studium ist sehr interaktiv und bietet gute Job Chancen.

Zusammenhalt

Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)

4.7

Ich war sehr erstaund, dass auch höher Semestrige Studierende für diverse fragen und Anliegen der Studieneinsteiger da sind und sofort helfen und auch Skripten und Unterlagen gerne zur verfügung stellen damit jeder gute möglichkeiten hat das Studium abzuschließen.

Beeindruckende Vielfalt

Holz- und Naturfasertechnologie (B.Sc.)

4.6

Ich studiere seit Herbst 2021 auf der Universität für Bodenkultur Holz und Naturfasertechnologie und bin sehr zufrieden mit meiner Wahl der Uni und Studiengang. Abgesehen von den Boku Klischefächern, wie Botanik, Holzbiologie und und Exkursionen in Wälder, sind auch Pflichtfächer wie Prozess- und Verfahrenstechnik, Physik, Mathe und Chemie aber Wirtschaftsfächer wie Recht, Volkswirtschaftslehre und Materialflüsse in der Holzwirtschaft ein wichtiger Teil meines Studiums. Ich lerne verschiedenste chemische Stoffe und ihre...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.3

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022