Kurzbeschreibung

Der zunehmende Fachkräftemangel, eine gesellschaftliche Umorientierung, der technologische Wandel und ein verändertes Kundenverhalten werden das Handwerk der Zukunft prägen. Neue Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und sich den Marktbedingungen anzupassen, wird zur Überlebensfrage für Unternehmen. Die Sicherung des Nachwuchses im Handwerk hat eine wichtige Funktion. Unternehmen brauchen innovative Mitarbeiter, die fachlich und persönlich kompetent sind. Dringend benötigte Fach- und Führungskräfte, die passgenaue Lösungen entwickeln, aktiv Marktchancen suchen, intensive Kundenkontakte herstellen können sowie Mitarbeiter zielorientiert führen, müssen ausgebildet werden.

Das Triale Studium eröffnet einen systematischen Weg von der Ausbildung über den Gesellen- und Meisterstatus bis zum Bachelor of Arts. Es qualifiziert Absolventen zur Führung kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) sowie zur Aufnahme einer Tätigkeit als Fach- oder Führungskraft im Handwerk und Mittelstand.

Letzte Bewertungen

3.0
Carl , 02.09.2019 - Handwerksmanagement
3.8
Helena , 21.05.2019 - Handwerksmanagement
3.3
Frederike , 31.07.2017 - Handwerksmanagement
3.7
Michelle , 13.07.2017 - Handwerksmanagement
3.7
Seb , 17.01.2017 - Handwerksmanagement

Duales Studium

Regelstudienzeit
18 Trimester tooltip
Gesamtkosten
22.150 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Vermittelte Wirtschaftskompetenzen:
  • Mikro-/Makroökonomie*
  • Innovationsmanagement*
  • Betriebsorganisation und -planung*
  • Controlling & Finanzmanagement*
  • Marketing und Verkauf*
  • Personalplanung und -gewinnung*
  • Geschäftsidee, Geschäftsmodell und Geschäftsplan
  • Bilanzierung, Rechnungssysteme und Unternehmensbewertung*
  • Rechtliche Rahmenbedingungen*
  • Personalführung und -entwicklung*
Vermittelte Fachkompetenzen:
  • Normatives Handwerksmanagement
  • Strategisches Handwerksmanagement*
  • Operatives Handwerksmanagement*
  • Regulatives Handwerksmanagement
  • Leistungsverwertungsprozesse*
Vermittelte personale & soziale Kompetenzen:
  • Wirtschaftsenglisch
  • Selbstmanagement & Selbstmarketing
  • Teammanagement, Präsentation, Moderation & Verhandeln
  • Studium Generale
Vermittelte Aktivitäts- und Handlungskompetenzen:
  • Studium in der Praxis (SiP)
  • Strategische Karriereplanung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Unternehmensgründung*
  • Betriebswirtschaftliche Projekte

*Bestandteile gepr. Betriebswirt/-in sowie gepr. Fachmann/-frau für kaufm. Betriebsführung nach der HwO

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Herbsttrimester
Standorte
Hannover, Köln, Schwerin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Bild 1
Quelle: FHM - Fachhochschule des Mittelstands 2019
Studienberater
WhatsApp-Studienberatung
FHM - Fachhochschule des Mittelstands
+49 (0)174 9424573

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Idee ist gut, Umsetzung schwierig

Handwerksmanagement

3.0

Der Studiengang Handwerksmanagment ist Teil des Trialen Studiums, dass zusammen mit der Handwerkskammer entwickelt wurde um Führungskräfte für Handwerk auszubilden. Allerdings ist der Teil des Bachelors an der FHM noch etwas unausgereift, auch wenn es diesen Studiengang schon sei mehrern Jahren gibt. Viele Inhalte des Studiums haben wenig Bezug zum Handwerk und Fächer (z.b. Studium Generale) sind völlig fehl am Platz. Das merkt man auch bei den Dozenten, die zwar allesamt sehr hilfberit sind, aber aus einem völlig anderen Umfeld stammen. Auch die Absprache bezüglich Inhalten mit der Handwerkskammer sollte einmal überarbeitet werden. Ein großes Problem ist allerdings, dass für dieses Studium kein Trimesterticket ausgestellt wird. Der Standort in Köln liegt mitten in der Stadt wo nur wenige Parkplätze zu Verfügung stehen. Desweiteren gibt es keine Mensa. Daher fällt es einem oft schwer sich überhaupt als Student zu fühlen.

Lebe deinen Traum

Handwerksmanagement

3.8

Durch die FHM kann ich meinen Traum verwirklichen den ich immer machen wollte. Ich bin sehr glücklich dort teilnehmen zu können! Die Dozenten vermitteln den Stoff sehr übersichtlich und bringen auch Medien wie Computer, Smartboard etc mit in den Unterricht ein.

Triales Chaos

Handwerksmanagement

3.3

Dass das Triale Studium kein Zuckerschlecken ist, davor würde man von Beginn an gewarnt. An der Fhm Köln hat es dennoch meist Spaß gemacht und vorallem im Vollzeitstudium war auch immer die ein oder andere Fhm Party und Aktion eine Freude. Trotz kleinerer und größerer Organisationsfehler konnte denke ich jeder so einiges für seine Zukunft mitnehmen. Dozenten und auch das übrige Personal sind immer nett und hilfsbereit.

Praxisnahes Studium mit guter Betreuung

Handwerksmanagement

3.7

Ich habe 4 Jahre an der FHM Studiert. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und die Vorlesungen Praxisnah. Man fühlt sich an der FHM gut aufgehoben. Die Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer gestaltet sich bei dieser Studienform allerdings ab und an etwas schwierig.
Das Gebäude der FHM ist neu, in top Lage und mit der neusten Technik ausgestattet. Ein Mensa-Angebot fehlt leider komplett, doch durch die Lage ist man in der Mittagspause trotzdem immer bestens versorgt.
Der Studiengang ist noch in der Entwicklungsphase und nicht in allen Details ausgereift, jedoch findet man immer Unterstützung von Seiten der Uni.

Triales Studium

Handwerksmanagement

3.7

Die FHM bietet ein triales Studium an welches ich fast absolviert habe. Das Studium hat mich ziemlich gut auf eine Selbstständigkeit vorbereitet, die ich nach Abschluss meiner Meisterprüfung anstrebe zu beginnen. Gerade was das erstellen von Businessplänen angeht, bin ich sehr gut im Bilde.

Mit Stress zum Erfolg

Handwerksmanagement

Bericht archiviert

Das Studium Handwerksmanagment mache ich jetzt seit 2 1/2 Jahren. Es findet die ersten 2 Jahre dual statt. Gerade diese Zeit ist sehr anstrengend und stressig. Doch gerade die praktische Erfahrung macht es auch interessant und man hat mehr Bezug zur Praxis und kann Gelerntes direkt in den Alltag einbauen, wenn man Glück hat. Die FHM ist bemüht den Campus Alltag und die Freizeit um das Studium herrum durch verschiedene Angebote und Aktionen mit zu gestalten. So lernt man Kommilitonen und andere Studierende des Campus, so wie Donzenten besser kennen.
Das Lernen in kleinen Gruppen erleichtert das Verstehen und so kann Gelerntes unter Aufsicht des Dozenten direkt angewendet werden.
Die Zeit an der FHM im Vollzeitstudium ist eine interessante Erfahrung und eine gelungene Combi aus verschiedenen Fächern und Prüfungsleistungen, die alle sehr praxisnah vermittelt werden.

Oberflächlich und wenig sinnvoll

Handwerksmanagement

Bericht archiviert

Der Studiengang Handwerksmanagement, insbesondere im Rahmen des trialen Studiums, ist ein Versuch junge Menschen zu Nachfolgern/Gründern von kleinen Handwerksunternehmen auszubilden. Auf dem ersten Blick hört sich dieses Konzept auch vielversprechend an und deshalb ging ich auch mit hohen Erwartungen an dieses Studium ran. Ich musste jedoch schon sehr schnell feststellen das viele der Versprechungen, die mir in den Vorgesprächen gemacht wurden, nicht erfüllt werden konnten.

Das Studiu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 7 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte