COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "RWTH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Aachen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1196 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Aachen

Letzte Bewertungen

3.4
Sandra , 18.02.2020 - Chemie Lehramt
4.2
Lara , 23.09.2018 - Chemie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Mathematik Lehramt
Master of Education
TU Kaiserslautern
Englisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Physik Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Infoprofil
Evangelische Religionslehre Lehramt
Master of Education
Uni Kiel
Deutsch Lehramt
Master of Education
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hohe Frustrationsgrenze

Chemie Lehramt

3.4

Man erhält Einblick in viele Bereiche der Chemie und obwohl ab dem dritten oder vierten Semester fast alle Veranstaltungen spezielle für Lehramtsstudierende sind muss man eine hohe frustrationsgrenze haben. Vor allem die Anforderungen in den Praktika sind sehr hoch.

Praktisch veranlagt

Chemie Lehramt

4.2

Viel Praktischer Unterricht der alles verständlicher macht . Darüber hinaus aber auch gute Vorlesungen welche interessant gestaltet werden, so dass zu hören und verstehen kein Problem ist. Dir Organisation des ganzen ist wirklich gut . Das Studium ist nicht einfach aber durch die Vorbereitung wirklich machbar.

Interessanter Lehrstoff und Experimente

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Ich konnte mein Vorwissen aus der Schule gut nutzen um mich weiter zu bilden. Die Experimente waren zwar kniffig, sie haben jedoch Spaß gemacht. Wenn man jedoch nicht am Ball blieb konnte man sehr schnell den Faden verlieren. Zusammenfassend ist es sehr umfangreich und interessant.

Sehr praktisch

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

In Chemie LA wird sehr viel wert auf Labor-Praktika gelegt, die quasi die Hälfte des Studiums ausmachen. Die Labore sind dafür mit allem ausgestattet und man erhält einen nähren Bezug zur Theorie. Allerdings sind diese Praktika neben einem weiteren Fach schwer zu managen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 9 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019