Kurzbeschreibung

Ob Kleinbetrieb, Mittelständler oder Großkonzern – kein Unternehmen kommt ohne betriebswirtschaftliche Allrounder aus. Als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Business Administration verfügen Sie über ein breites wirtschaftswissenschaftliches Know-how und sind damit in vielen Bereichen flexibel einsetzbar – vom Marketing über das Controlling bis hin zum Personalmanagement.

Die Schwerpunkte des Studiengangs liegen in der Vermittlung von betriebs- und volkswirtschaftlichen Kenntnissen, wirtschaftsrechtlichem Fachwissen sowie wissenschaftlichen Methoden. Wirtschaftspsychologische Grundlagen und Fragestellungen zu Moral und Ethik in Unternehmen runden Ihr generalistisches Profil ab. Ergänzend lernen Sie, eigene Stärken und Entwicklungsfelder zu analysieren, erarbeiten individuelle Lernstrategien und werden dabei unterstützt, Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln.

Letzte Bewertungen

4.7
Jana , 13.08.2019 - Business Administration
4.3
Evi , 02.08.2019 - Business Administration
3.8
Ali , 30.07.2019 - Business Administration
3.8
Kim , 27.07.2019 - Business Administration
3.8
Steffen , 26.07.2019 - Business Administration

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Management Basics

  • Grundlagen der BWL, VWL, Recht und Entrepreneurship
  • Einführung wissenschaftliches Arbeiten

Human Resources

  • Personalmanagement
  • Personalmarketing
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Personalführung

Kompetenz- & Selbstmanagement

  • Berufserfolg und -anforderungen
  • Persönlichkeit
  • Kompetenzen
  • Selbstmanagement

Einführung Mathematik

  • Finanzmathematik
  • Lineare Algebra
  • Integralrechnung

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 1

2. Semester

Kostenrechnung & Buchführung

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Doppelte Buchführung
  • EDV-gestützte Buchführung

Beschaffung, Fertigung & Marketing

  • Supply Chain Management
  • Fertigung
  • Grundlagen Marktforschung
  • Operatives Marketing

Wirtschafts- & Privatrecht

  • BGB Allgemeiner Teil
  • Schuldrecht Allgemeiner Teil
  • Handelsrecht

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Ablaufplanung - Selbst-/Zeitmanagement
  • Formvorschriften
  • Forschungsmethoden

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 2

3. Semester

Volkswirtschaftslehre

  • Märkte
  • Grundlagen mikroökonomischer Theorie
  • Theorien ökonomischer Entscheidungen

Bilanzen & Steuern

  • Grundzüge IFRS
  • Bilanzanalyse
  • Steuerlehre

Finanzierung & Investition

  • Stakeholder, Shareholder Management
  • Finanz- und Businessplanung
  • Unternehmensbewertung

Wissenschaftliche Methoden – Qualitativ

  • Zentrale Prinzipien der qualitativen Forschung
  • Gütekriterien der qualitativen Forschung
  • Praktische Umsetzung der qualitativen Forschung

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 3

4. Semester

Digitale Transformation

  • Definition, Status Quo und Technologien der Digitalen Transformation
  • Digitaler Wettbewerb
  • Technische Grundlagen der
    Digitalisierung
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Infrastruktur der
    Informationsgesellschaft (Internet of Things)
  • Gesetze, Normen und Prozesse im
    Umfeld digitaler Transformation
  • Auswirkungen auf das Management (u.a. Agile
    Management, Design Thinking)

Wahlpflichtmodul Handlungskompetenz

  • Verhandlungsführung
  • Verhandlungspositionen und Interessen
  • Kommunikation in der Verhandlung - verbal und non-verbal
  • Manipulationstechniken

oder

Business English

  • Dictionary skills
  • Introduction to business communication
  • Introduction to business vocabulary & functions

oder

Business Communication Skills

  • Managing discussions
  • Producing well structured short reports
  • Adapting behaviour and language across cultures

oder

Wirtschaftsfranzösisch

  • Révision des structures grammaticales
  • Langue commerciale (discussion, negotiations, rédactions d'un courrier électronique)
  • Développement des
    pratiques et techniques de la langue

oder

Wirtschafts-/Unternehmensethik

  • Moral und Ethik
  • Werte
  • Philosophische Grundlagen
  • Ethik und Ökonomie

Operatives Controlling

  • Plankostenrechnung
  • von der Kostenrechnung zum Kostenmanagement (Prozesskostenrechnung, Target Costing, Life Cycle Costing)

Wissenschaftliche Methoden – quantitative Datenanalyse

  • Statistische Software
  • Durchführung einer quantitativen wissenschaftlichen Analyse

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 4

5. Semester

Vertiefungsrichtung Management

1. Finanzmanagement

  • Share- / Stakeholder Value Management
  • Private Equity
  • Risikomanagement

2. Marketingmanagement

  • Marketingstrategien
  • B2B-Marketing
  • Konsumentenverhalten

3. Unternehmensorganisation/Personalführung

  • Organisationsgestaltung
  • Unternehmenskultur
  • Führungstheorien und -modelle

Vertiefungsrichtung Einkauf & Logistik

1. Transportmanagement & Verkehrssysteme

  • Internationale Transportabwicklung
  • Kooperationsmanagement
  • Nachhaltigkeit und CSR

2. Beschaffungs- & Distributionsnetzwerke

  • Beschaffung
  • Distribution
  • Produktion

3. Intralogistik, SCM und Distributionsmanagement

  • Auto-ID
  • Bullwhip, SCEM
  • Logistikcontrolling

Vertiefungsrichtung Handel

1. Handelsmarketing

  • Einzelhandel im Marktumfeld
  • Standortpolitik
  • Multi-Channeling
  • Politik der Verkaufsraumgestaltung

2. Personalführung im Handel

  • Entwicklungen im Handel und Konsequenzen für die Personalarbeit
  • Personalwirtschaftliche Funktionen
  • Arbeitsrechtliche
    Grundlagen

3. Verkaufsflächenmanagement

  • Wahl des richtigen Standorts
  • Ausgestaltung des Standorts
  • Finanzwirtschaftliche Aspekte

Vertiefungsrichtung Personal

1. HR Management

  • Personalplanung
  • Employer Branding
  • Internationales HR-Management

2. Arbeitsrecht

  • Aufgaben, Rechte & Pflichten des Betriebsrats
  • Tarifautonomie und Tarifvertragsrecht

3. Unternehmensorganisation/ Personalführung

  • Organisationsgestaltung
  • Unternehmenskultur
  • Führungstheorien und –modelle

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 5

6. Semester

Vertiefungsrichtung Management

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratend / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Vertiefungsrichtung Einkauf & Logistik

4. Einkauf

  • Operativer und strategischer Einkauf
  • E-Procurement
  • Supply Relationship Management

Vertiefungsrichtung Handel

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratend / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Vertiefungsrichtung Personal

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratende Trendforschung / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Turnaround Management

  • Turnaround Analyse / Bestandsaufnahme
  • Außergerichtliches vs. Gerichtliches Verfahren
  • Krisenfrüherkennung

Prüfung der Theorie-Praxis-Reflexion

Bachelor-Thesis/Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium

Voraussetzungen
Zu den grundsätzlichen Zulassungsvoraussetzungen zählen die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Vorbildung. Zudem wird eine aktuelle Berufstätigkeit vorausgesetzt – dazu zählen Voll- oder Teilzeittätigkeiten, betriebliche Ausbildungen, Traineeprogramme oder Volontariate. Weiterführende Zulassungsvoraussetzungen finden sie unter www.fom.de.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hagen, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, Marl, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel, Wuppertal
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, Marl, München, Neuss, Siegen, Stuttgart, Wuppertal
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Münster, Wuppertal
Hinweise

36 Monatsraten à 344 Euro oder Einmalzahlung 12.384 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Die Eingangshalle der FOM in Aachen
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Bewertungen filtern

Empfehlenswert

Business Administration

4.7

Die Fom bietet eine sehr gute Möglichkeit neben der Berufstätigkeit zu studieren und somit Theorie mit Praxis zu verbinden. Eigeninitiative gehört selbstverständlich dazu, denn geschenkt bekommt man hier trotzdem nichts, obwohl sich eben daran orientiert wird, dass die Studenten arbeiten.

Guter Start in die Karriere

Business Administration

4.3

Dieser Studiengang bietet die grundlegende Vorbereitung auf die wirtschaftliche Berufswelt. Man lernt in kleinen Gruppen von 10-25 Personen und kann jederzeit wie in der Schule Fragen stellen. Wenn man sich im Studium begeistert und sich Mühe gibt, bekommt man auch die Anerkennung von den Dozenten. Man kann anschließend einen Master anhängen.

Studentenorientiertes System mit Rücksicht

Business Administration

3.8

Das Studium an der FOM bietet Arbeitnehmern nicht nur im Hinblick auf die Studieninhalte, sondern auch im Hinblick auf die Organisation und das zur Verfügung gestellte Lehrmaterial die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Bachelorstudium. Daher kann ich jeder Person, die daran interessiert ist, sich fortzubilden und gleichzeitig nicht auf praktische Erfahrungen zu verzichten, ein Studium an der FOM ans Herz legen.

Toller Einblick in die BWL

Business Administration

3.8

Der Studiengang „Business Administration“ liefert einen guten Einblick in die BWL. So lernt man neben der Buchführung auch den Einkauf und das Personalwesen kennen. Optimal für alle, die auf ihrer Lehre aufbauen, aber sich noch nicht speziell auf einen bestimmten Bereich festlegen wollen. Auch das Studium an der FOM kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Dadurch wird auch Vollzeit Berufstätigen die Chance auf einen akademischen Grad gewährt.

Berufsbegleitendes Studium

Business Administration

3.8

Insgesamt gut. Stellenhaft optimierungsbedürftig. Vor allem, was Punkte wie die Bibliothek oder auch die Organisation angeht. Allgemein allerdings zu empfehlen, da hier ein optimales Zeitmodell zum berufsbegleitenden Studium geboten wird. Auch die Dozenten und Lehrveranstaltungen sind auf einem guten Niveau.

Hochschule und Dozenten gut

Business Administration

3.3

Hochschule und Dozenten an sich gut, jedoch zu wenig ausgestattet, zu wenige Vorteile für Studenten. Keine Bibliothek, kein wirklicher Campus, keine staatliche Fahrkarte für die Bahnen. Man hat jedoch viel Freizeit in der Woche, um beispielsweise nebenbei zu arbeiten.

Meine Erfahrungen

Business Administration

2.8

Kann das Studium weniger empfehlen, da es schlecht organisiert ist und sehr sehr langweilig ist. Kann mich nicht wirklich damit identifizieren. Es gibt zwar auch interessante Inhalte (Marketing/ Innovation), aber finde es schlecht gelungen, dass man Dinge/ Fächer, die man definitiv nicht brauchen wird, nicht abwählen kann.

Viel gelernt in kurzer Zeit

Business Administration

4.7

Die Dozenten sind sehr nett, man lernt viel und der Vollzeit Job wird gut integriert. Nichts zu bemängeln. Gerne wieder.
Der Standort in Essen ist sehr groß und die Studienberatung hilft schnell und zuverlässig weiter. Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Danke für die schöne Zeit.

Gutes Studium

Business Administration

3.8

Das Studium und die Organisation rund herum ist super. Im Großen und Ganzen sind die Dozenten sehr gut ausgebildet und können den Stoff gut vermitteln. Die Ausstattung der Räumlichkeiten ist gut und die Beratung vor Ort ist auch nur zu empfehlen. Es wird einem mit allen Problemen schnell geholfen.

Nebenberuflich zum Bachelor

Business Administration

3.8

Es ist zwar zeitlich aufwendig und die Studiengebühren sind hoch, aber es ist machbar und die meisten Dozenten sind sehr unterstützend. Die Materialen sind gut vorbereitet und über die App schnell zu erhalten. Auch vom zeitlichen Ablauf ist es nebenberuflich sehr gut organisiert.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 247
  • 232
  • 30
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 524 Bewertungen fließen 262 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte