Kurzbeschreibung

Ob Kleinbetrieb, Mittelständler oder Großkonzern – kein Unternehmen kommt ohne betriebswirtschaftliche Allrounder aus. Als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Business Administration verfügen Sie über ein breites wirtschaftswissenschaftliches Know-how und sind damit in vielen Bereichen flexibel einsetzbar – vom Marketing über das Controlling bis hin zum Personalmanagement.

Die Schwerpunkte des Studiengangs liegen in der Vermittlung von betriebs- und volkswirtschaftlichen Kenntnissen, wirtschaftsrechtlichem Fachwissen sowie wissenschaftlichen Methoden. Wirtschaftspsychologische Grundlagen und Fragestellungen zu Moral und Ethik in Unternehmen runden Ihr generalistisches Profil ab. Ergänzend lernen Sie, eigene Stärken und Entwicklungsfelder zu analysieren, erarbeiten individuelle Lernstrategien und werden dabei unterstützt, Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln.

Letzte Bewertungen

3.7
Peter , 13.02.2019 - Business Administration
4.0
Maike , 12.02.2019 - Business Administration
4.8
Nadja , 12.02.2019 - Business Administration
3.3
Samantha , 11.02.2019 - Business Administration
3.7
Niklas , 06.02.2019 - Business Administration

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Management Basics

  • Grundlagen der BWL, VWL, Recht und Entrepreneurship
  • Einführung wissenschaftliches Arbeiten

Human Resources

  • Personalmanagement
  • Personalmarketing
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Personalführung

Kompetenz- & Selbstmanagement

  • Berufserfolg und -anforderungen
  • Persönlichkeit
  • Kompetenzen
  • Selbstmanagement

Einführung Mathematik

  • Finanzmathematik
  • Lineare Algebra
  • Integralrechnung

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 1

2. Semester

Kostenrechnung & Buchführung

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Doppelte Buchführung
  • EDV-gestützte Buchführung

Beschaffung, Fertigung & Marketing

  • Supply Chain Management
  • Fertigung
  • Grundlagen Marktforschung
  • Operatives Marketing

Wirtschafts- & Privatrecht

  • BGB Allgemeiner Teil
  • Schuldrecht Allgemeiner Teil
  • Handelsrecht

Wissenschaftliches Arbeiten

  • Ablaufplanung - Selbst-/Zeitmanagement
  • Formvorschriften
  • Forschungsmethoden

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 2

3. Semester

Volkswirtschaftslehre

  • Märkte
  • Grundlagen mikroökonomischer Theorie
  • Theorien ökonomischer Entscheidungen

Bilanzen & Steuern

  • Grundzüge IFRS
  • Bilanzanalyse
  • Steuerlehre

Finanzierung & Investition

  • Stakeholder, Shareholder Management
  • Finanz- und Businessplanung
  • Unternehmensbewertung

Wissenschaftliche Methoden – Qualitativ

  • Zentrale Prinzipien der qualitativen Forschung
  • Gütekriterien der qualitativen Forschung
  • Praktische Umsetzung der qualitativen Forschung

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 3

4. Semester

Digitale Transformation

  • Definition, Status Quo und Technologien der Digitalen Transformation
  • Digitaler Wettbewerb
  • Technische Grundlagen der
    Digitalisierung
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Infrastruktur der
    Informationsgesellschaft (Internet of Things)
  • Gesetze, Normen und Prozesse im
    Umfeld digitaler Transformation
  • Auswirkungen auf das Management (u.a. Agile
    Management, Design Thinking)

Wahlpflichtmodul Handlungskompetenz

  • Verhandlungsführung
  • Verhandlungspositionen und Interessen
  • Kommunikation in der Verhandlung - verbal und non-verbal
  • Manipulationstechniken

oder

Business English

  • Dictionary skills
  • Introduction to business communication
  • Introduction to business vocabulary & functions

oder

Business Communication Skills

  • Managing discussions
  • Producing well structured short reports
  • Adapting behaviour and language across cultures

oder

Wirtschaftsfranzösisch

  • Révision des structures grammaticales
  • Langue commerciale (discussion, negotiations, rédactions d'un courrier électronique)
  • Développement des
    pratiques et techniques de la langue

oder

Wirtschafts-/Unternehmensethik

  • Moral und Ethik
  • Werte
  • Philosophische Grundlagen
  • Ethik und Ökonomie

Operatives Controlling

  • Plankostenrechnung
  • von der Kostenrechnung zum Kostenmanagement (Prozesskostenrechnung, Target Costing, Life Cycle Costing)

Wissenschaftliche Methoden – quantitative Datenanalyse

  • Statistische Software
  • Durchführung einer quantitativen wissenschaftlichen Analyse

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 4

5. Semester

Vertiefungsrichtung Management

1. Finanzmanagement

  • Share- / Stakeholder Value Management
  • Private Equity
  • Risikomanagement

2. Marketingmanagement

  • Marketingstrategien
  • B2B-Marketing
  • Konsumentenverhalten

3. Unternehmensorganisation/Personalführung

  • Organisationsgestaltung
  • Unternehmenskultur
  • Führungstheorien und -modelle

Vertiefungsrichtung Einkauf & Logistik

1. Transportmanagement & Verkehrssysteme

  • Internationale Transportabwicklung
  • Kooperationsmanagement
  • Nachhaltigkeit und CSR

2. Beschaffungs- & Distributionsnetzwerke

  • Beschaffung
  • Distribution
  • Produktion

3. Intralogistik, SCM und Distributionsmanagement

  • Auto-ID
  • Bullwhip, SCEM
  • Logistikcontrolling

Vertiefungsrichtung Handel

1. Handelsmarketing

  • Einzelhandel im Marktumfeld
  • Standortpolitik
  • Multi-Channeling
  • Politik der Verkaufsraumgestaltung

2. Personalführung im Handel

  • Entwicklungen im Handel und Konsequenzen für die Personalarbeit
  • Personalwirtschaftliche Funktionen
  • Arbeitsrechtliche
    Grundlagen

3. Verkaufsflächenmanagement

  • Wahl des richtigen Standorts
  • Ausgestaltung des Standorts
  • Finanzwirtschaftliche Aspekte

Vertiefungsrichtung Personal

1. HR Management

  • Personalplanung
  • Employer Branding
  • Internationales HR-Management

2. Arbeitsrecht

  • Aufgaben, Rechte & Pflichten des Betriebsrats
  • Tarifautonomie und Tarifvertragsrecht

3. Unternehmensorganisation/ Personalführung

  • Organisationsgestaltung
  • Unternehmenskultur
  • Führungstheorien und –modelle

Theorie-Praxis-Transfer-Bericht 5

6. Semester

Vertiefungsrichtung Management

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratend / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Vertiefungsrichtung Einkauf & Logistik

4. Einkauf

  • Operativer und strategischer Einkauf
  • E-Procurement
  • Supply Relationship Management

Vertiefungsrichtung Handel

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratend / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Vertiefungsrichtung Personal

4. Trendforschung & Innovation

  • Praktische Trendforschung (praktisch-beratende Trendforschung / Think Tanks)
  • Innovationsmanagement

Turnaround Management

  • Turnaround Analyse / Bestandsaufnahme
  • Außergerichtliches vs. Gerichtliches Verfahren
  • Krisenfrüherkennung

Prüfung der Theorie-Praxis-Reflexion

Bachelor-Thesis/Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium

Voraussetzungen
Zu den grundsätzlichen Zulassungsvoraussetzungen zählen die allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Vorbildung. Zudem wird eine aktuelle Berufstätigkeit vorausgesetzt – dazu zählen Voll- oder Teilzeittätigkeiten, betriebliche Ausbildungen, Traineeprogramme oder Volontariate. Weiterführende Zulassungsvoraussetzungen finden sie unter www.fom.de.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hagen, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, Mannheim, Marl, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel, Wuppertal
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Bewertung
96% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
96%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, Marl, München, Neuss, Siegen, Stuttgart, Wuppertal
Hinweise

42 Monatsraten à 295 Euro oder Einmalzahlung 12.390 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Münster, Wuppertal
Hinweise

36 Monatsraten à 344 Euro oder Einmalzahlung 12.384 Euro. Weitere Informationen zu den Studiengebühren finden Sie unter www.fom.de.

Link zur Website
Aufenthaltsmöglichkeiten in der FOM in Bonn
Quelle: FOM Hochschule 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
FOM Hochschule
+49 (0)800 1 95 95 95

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die FOM wurde Anfang 2012 als erste private Hochschule Deutschlands von der FIBAA, der Agentur für Qualitätssicherung im Hochschulbereich, systemakkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Bewertungen filtern

Anforderungen sehr schwankend

Business Administration

3.7

Mal wird von einem viel erwartet, mal reicht es das Skript einmal durch zu lesen.

WLAN ist mangelhaft, dafür geben soch die meisten Dozenten mühe, die Veranstaltung so interessant wie möglich zu machen.

In Summe kann mam sagen, für berufsbegleitende gut gemacht, aber noch ausbaufähig.

Beste Entscheidung

Business Administration

4.0

Es war die beste Entscheidung die ich getroffen habe, obwohl ich erst mit der Vertiefung Controlling etwas unzufrieden war, bin ich froh es durchgezogen zu haben. Es war ein breites Spektrum an interessanten Inhalten. Viele Studieninhalte treffe ich in meinem Berufsleben wieder.

Empfehlenswerte Uni

Business Administration

4.8

Ich kann die FOM als Hochschule nur empfehlen. Die Dozenten wissen wovon sie sprechen, beziehen einen persönlich ein, sodass ein Praxistransfer super stattfinden kann. Man selbst sollte sich auch bewusst sein, dass gute Noten auch genügend Vorbereitung benötigen und man keine Noten „geschenkt“ bekommt. Jeder ist seines Glückes Schmied! :)

Theorie lässt sich mit der Praxis verbinden

Business Administration

3.3

Bisher sind meine Erfahrungen durchaus positiv. Es werden viele Lerninhalte vermittelt und nicht nur das Wissen, sondern auch andere wichtige Komponete wie beispielsweise Sozialkompetenz gefördert.
Es gibt neben den regulären Modulen noch weitere interessante Module.

Gute Organisation der Klausurabstände

Business Administration

3.7

Die Abstände zwischen den Klausuren sind in der Regel immer 2 Wochen. So hat man immer 2 Wochen Zeit sich auf eine Klausur zu konzentrieren. Der Wechsel zwischen den Standorten Leverkusen und Köln ist etwas nervig. Kommt immer ganz auf den Semesterplan an.

Auch nach dem 6. Semester noch höchst zufrieden

Business Administration

4.2

Nach mittlerweile 6 Semestern an der FOM bin ich noch immer sehr zufrieden. Du Studienberatung ist immer überaus freundlich und hilfsbereit. Probleme und Fragen werden schnell und unkompliziert gelöst bzw beantwortet. Der online Campus ist sehr übersichtlich gestaltet. Das An- und Abmelden zu Prüfungen und Modulen ist schnell erledigt. Die Campus-App ist einfach und unkompliziert gestaltet und unterstützt im Alltag , indem man alle wichtige Infos im Überblick hat . Die Dozenten sind durchweg fre...Erfahrungsbericht weiterlesen

Oft wuselig

Business Administration

3.2

Die Organisation war oft durcheinander und die Online Plattform ist zurzeit in der Klausurenphase nicht zu erreichen. Das ist schade, weil wir nicht auf die Skripte zugreifen können, die wir zum Lernen brauchen. Dozenten sind manchmal einfach falsch ausgewählt und können Stoff nicht vermitteln.

Hart aber man weiß worauf man sich einlässt

Business Administration

3.8

Bis jetzt ist alles machbar gewesen.
Die Dozenten sind gut.
Natürlich ist es hart neben der Arbeit zu studieren.
Dafür kann man sich darauf was einbilden wenn man durchzieht.
Manko wäre für mich die kleinen Tische und zu wenig Steckdosen.
Auch finde ich, es könnte mehr Toiletten geben.
Ist halt nicht entspannt wenn 100 Leute vor der Tür warten.
Parkplätze gibt es, allerdings nicht kostenfrei.
Würde ich wieder da anfangen? Ja.

Sehr zu empfehlen

Business Administration

4.3

Die FOM ist insbesondere hinsichtlich der Organisation wirklich sehr zu empfehlen und vor allem wirklich mit dem Berufsleben vereinbar. Die meisten Dozenten geben sich wirklich Mühe und sich fachlich absolut kompetent. Ich würde die FOM jedem empfehlen, der sich neben dem Beruf weiterbilden möchte.

Anstrengung mit Erfolgsfaktor

Business Administration

3.7

Mit Ehrgeiz und Wille ist die FOM ein super Weg um neben dem Beruf den Bachelor oder den Master zu machen. Man muss aber dran bleiben und sich bewusst sein, dass man selber schon mal an seine Grenzen gehen muss und private Dinge (vor allem in der Klausuren Phase) zu kurz kommen können.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 224
  • 210
  • 27
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 474 Bewertungen fließen 262 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte