Bewertungen filtern

Sehr unflexibel in vielen wichtigen Bereichen

Business Administration

1.7

Ich studiere seit 2,5 Jahren berufsbegleitend an der FOM und musste leider feststellen, dass die FOM sehr unflexibel ist und meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Nur ein Beispiel von vielen: Meine erste gewünschte Vertiefungsrichtung ist nicht zustande gekommen, die zweite gewünschte Vertiefungsrichtung nur an einem anderen Standort (50KM weiter). Aufgrund der Entfernung war der Besuch der Vorlesungen kaum möglich und der Dozent hat 4-5 Wochen später auf Emails geantwortet und das auch nur spora...Erfahrungsbericht weiterlesen

Arbeit und Uni ist machbar!

Business Administration

3.5

Ein berufsbegleitendes Studium an der FOM ist sehr anspruchsvoll und fordernd, aber auf jeden Fall machbar! Es wird durch die Dozenten und Organisation versucht einem das Studium so angenehm wie möglich zu machen, ohne vom Anspruch runterzufahren.
Weiterhin Berufserfahrung zu sammeln halte ich für sehr wichtig und das ist durch das Studium an der FOM möglich.

Beruf und Studium perfekt vereint

Business Administration

4.7

Schon nach meinem 2. abgeschlossenem Semester kann ich die FOM nur jedem ans Herz legen, der sich neben seinem Beruf weiterbilden möchte! Sowohl die Studieninhalte, als auch die passenden Zeitmodelle lassen sich mit jedem Beruf kombinieren. Die netten und hilfsbereiten Dozenten sind dabei inklusive. Sie sind immer für einen da, egal ob präsent oder per E-Mail/Online Campus. Das Fleiß und Ehrgeiz dazu gehört muss man bedenken. Aber wenn man sich regelmäßig an die Vorlesungsunterlagen ran setzt und wiederholt ist es für jeden möglich, einen höheren Abschluss zu erlangen! Die moderne Ausstattung der Hochschule vereinfacht das Lernen in den Vorlesungen und das kostenlose WLAN ist auch vorhanden. Besucht einfach eine Infoveranstaltung und überzeugt euch selbst!

Erhebliche Qualitätsunterschiede

Business Administration

3.0

Leider merkt man ziemlich starke Qualitätsunterschiede zwischen den hauptberuflichen Professoren und den nebenberuflichen Dozenzen. Während die Professoren stets darum bemüht sind den Stoffr rüberzubringen und anspruchsvolle Vorlesungen zu halten, hat man bei vielen Lehrbeauftragten das Gefühl, dass sie bezahlt werden, um Studierende zu bespaßen. Da lernt man teilweise ziemlich wenig, was vor allem dann fatal ist, wenn man im darauf folgenden Semester ein Modul hat, dass Inhalte voraussetzt, die vom Lehrbeauftragten zuvor gar nicht oder nur unzureichend vermittelt wurden.

Theoretisch sollte jeder Absolvent die gleichen Inhalte beherrschen, praktisch wird man mit Lücken und mit recht unterschiedlichem Niveau entlassen, was fatal ist, wenn man an einer anderen Hochschule den Master draufsetzen will.

Toller Studiengang

Business Administration

3.8

Toll organisiert, praxisnahe Vorlesungen und Dozenten die aus der Praxis kommen.
Die Klausuren fallen in 2 Wochen Abständen, sodass man während der Arbeit Zeit findet um sich jeweils auf die Klausuren vorzubereiten. Es gibt einen digitalen Campus wo alle Unterlagen zur Verfügung gestellt werden.

Meine Erfahrung an der FOM

Business Administration

1.7

Diese Uni ist meines Erachtens leider nicht zu empfehlen.

Die Berufsbegleitende Studienform erlaubt es neben seiner Voll- oder Teilzeitarbeit, Praktikum oder Ausbildung, ein Hochschulstudium zu absolvieren. Die monatlich anfallenden Kosten von ca. 300 € sind für eine Private Uni überaus gerecht. Dennoch mangelnd es sehr stark an Organisation innerhalb der Studienleitung. Zu beginn meines Studiums, welche ich im WS 2018 begann, trug ich mich als Modulstudentin ein. Bei der Anmeldun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ziemlich positiv

Business Administration

3.3

Im großen und ganzen positiv, allerdings Verbesserungspotential vorhanden bzgl. Lehrenden. Insgesamt hätte ich bei einem berufsbegleitendem Studium auch mehr praxisorientierte Beispiele erhofft. Vortragsweise von einigen Dozenten ist inhaltlich sehr gut, die Spannung könnte allerdings verbessert werden.

Klare Struktur/ kompetente Dozenten

Business Administration

4.4

Klare Gliederung über die Inhalte im
Studiengang.
Dozenten durchgehen informiert über aktuelle Themen rund um die Welt. Skripte und Vorlesung werden immer auf die aktuellen Themen angepasst und direkt mit eingebracht. Kommilitonen werden oft mit einbezogen!

Kompetenzen Erweiterung

Business Administration

3.8

Durch die übersichtlichen Vorlesungen mit Max 30-40 Studenten ist sehr angenehm.
Man lernt schnell und viel. Meine Kompetenzen, vorallem im beruflichen Aspekt, konnte ich gut herausfinden und umsetzten. Durch diverse Hilfestellungen der Professoren, mit Hilfe von Power Point Präsentationen, konnte man das gelernte jederzeit zu Hause durchgehen. Auch in der beruflichen Laufbahn wird man nicht alleine gelassen und kann das Gelernte gut mit einbringen. Bzw einen Transfer zwischen dem Gelernten und Erlebten schaffen.

Anspruchsvoll, aber machbar

Business Administration

3.8

Auch neben der Arbeit war das Studium auch aufgrund der guten Dozenten sehr anspruchsvoll und trotzdem machbar. Die FOM ist natürlich keine günstige Uni. Das sollte jedem von Anfang an bewusst sein. Ich würde sie aber durchaus meinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 247
  • 232
  • 30
  • 6

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 524 Bewertungen fließen 262 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter