Kurzbeschreibung

Du interessierst Dich für ökonomisches Denken und Handeln und möchtest praktische Erfahrungen in Fächern, wie Personalwirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Marketing und Rechnungswesen, sammeln oder vertiefen? Dann sichere Dir Deinen Studienplatz im BachelorstudiengangBusiness Administration an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena!

Letzte Bewertungen

4.0
Jenny , 02.05.2019 - Business Administration
3.3
Sarah , 29.03.2019 - Business Administration
3.7
Adelina , 29.03.2019 - Business Administration
4.2
Lisa , 19.02.2019 - Business Administration
3.5
Sofia , 29.01.2019 - Business Administration

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium beginnt mit einer dreisemestrigen Grundausbildung. Hier werden volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Des Weiteren enthält die Grundausbildung rechtliche, steuerliche und mathematische Themen sowie Themen der Wirtschaftsinformatik. Ergänzend werden Wahlfachveranstaltungen angeboten. An die Grundausbildung schließen sich vier Semester Vertiefungsausbildung an. Die Vertiefungsausbildung dient der weiteren Differenzierung und Konkretisierung sowie der Erweiterung des in der Grundausbildung erworbenen Wissens. Die Studierenden sind dadurch fachspezifisch auf die berufliche Tätigkeit in der Wirtschaft vorbereitet. Dazu dienen die Pflichtmodule, die tätigkeitsorientierte Spezialisierung und die Wahlpflichtmodule.

Als Schwerpunkte der Spezialisierung werden angeboten:

  • Rechnungswesen/Controlling
  • Marketing
  • Steuern
  • Personalwirtschaft
  • Wirtschaftsinformatik (IT/Datenverarbeitung)
  • Finanzwirtschaft
  • Wirtschaftsrecht
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Absolventen des Studiengangs Business Administration haben durch die besondere Anwendungsbreite ihrer beruflichen Qualifikation sehr gute Arbeitsmarktchancen. Durch die Ausbildung an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena mit hohem praktischen Bezug, sinddie Absolventen in der Lage, betriebswirtschaftliche Fragen und Probleme in allen Bereichen der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst zu lösen. Funktionale Schwerpunkte des Einsatzes der Absolventen liegen insbesondere im Marketing, im Finanz- und Rechnungswesen,in der Revision, in der EDV/ Organisation, in der Personalwirtschaft sowie der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2019

Dank der thematisch flexiblen Ausrichtung des Studiums können Absolventen auch in zahlreichen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Betriebswirtschaftliches Knowhow ist in Unternehmen der freien Wirtschaft, im produzierenden Gewerbe aber auch im öffentlichen und sozialen Bereich gefragt. Mit dem Business Administration Studium und dem damit verbundenen relevanten Wirtschaftsknowhow kann auch der Aufstieg in Führungspositionen vereinfacht werden. Typische Einsatzgebiete finden sich zum Beispiel in folgenden Fachabteilungen:
  • Finanzwesen & Controlling
  • Marketing & Vertrieb
  • Personalmanagement
  • Medienmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2019

Videogalerie

Studienberater
WhatsApp Studienberatung
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
+49 (0)177 316 0920

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Bewertungen filtern

Teilweise gut, teilweise schlecht

Business Administration

3.2

Gut an der EAH sind die Bibliothek, die Mensa/Cafeteria und die Lage. Auch einige Dozenten sind sehr kompetent und versuchen ihre Vorlesung interessant und vielseitig zu gestalten. Es ist auch gut, dass die Hörsäle nicht überfüllt sind. Schlecht ist vor allem die Organisation. Meist weiß man nur ein paar Tage vor Semesterbeginn seinen Stundenplan und es kommen immer wieder kurzfristige Änderungen vor. Des Weiteren gibt es Vorlesungen, wo es sich noch nicht mal lohnt dorthin zu gehen, da der Prof...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu empfehlen

Business Administration

4.0

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Besonders durch die Schwerpunktwahl ab dem 4. Semester kann man selbst festlegen womit man sich intensiver beschäftigen will bzw. muss nicht mehr machen, was einen nicht interessiert. Durch relativ kleine Gruppen in den Übungen wird eine gute Betreuung gewährleistet.
Die Profs sind überwiegen sehr nett, durch ihre praktischen Erfahrungen wirken sie sehr kompetent (sie wissen wovon sie reden und machen auch viele praktische Beispiele aus der echten Welt)...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechtes Wahlpflichtfachangebot und Organisation

Business Administration

3.0

Den Stundenplan erst wenige Tage vor Beginn des Semesters zu veröffentlichen halte ich für sehr spät. Eine gute Planung über das eigene Studium ist damit oft sehr schwer. Weiterhin haben die Leute mit nur einem Schwerpunkt ein immer geringer werdendes Angebot an Wahlpflichtfächern. Dieses Semester wird kein einziges Blockseminar als Wahlpflichtfach angeboten. Zudem werden manche Prüfungen von der Anwesenheit abhängig gemacht, obwohl Studenten, die nur noch Prüfungen offen haben und sich im Pflic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Erfahrungen EAH Jena

Business Administration

3.3

Die Organisation, vorallem vom Stundenplan ist leider sehr schlecht und bis man die Prüfungsergebnisse erhält vergehen Monate. Die Lehrveranstaltungen und die Dozentne sind dahingegen sehr engagiert und hilfsbereit. Es wird eine hohe Selbstdisziplin erwartet um die Prüfungen zubestehen.

Praxisnähe

Business Administration

3.7

Mithilfe von den Inhalten, die wir jeden Tag besprechen, lernt man auch viel über die Welt selbst. Die Professoren unterstützen den Lerninhalt mit praxisrelevanten Beispielen. Auf diese Weise interessiert sich man mehr an die Stoffe, will mehr und mehr wissen und ist fertig das Berufleben nach dem Studium zu treffen.

Anspruchsvoll, aber ausgewogen!

Business Administration

4.2

Man hört zwar, dass er einfach zu meistern sei, aber ausgelastet ist man, vorallem mit Nebenjob, zu 100 Prozent. Leider hat man in einigen Schwerpunkten mit zu selbstbewussten Professoren zu tun, was einem selbst hier und da einschränkt, insbesondere bei Projekten. Inhaltlich könnte man das Studium etwas optimieren, aber alles in allem kann man sein Studium in einer schönen Stadt genießen.

Alles in einem: zufriedenstellendes Studium

Business Administration

3.5

Zeitweise ist die Studiumsorganisation etwas erschwert, da z.B. Wahlpflichtangebote oder Kurse nicht immer aktuell für das jeweilige Semester aufgelistet sind, über verschiedene Onlineportale verteilt aufgelistet sind oder die hinterlegten Links nicht einwandfrei funktionieren.
Was jedoch durchaus positiv ist, ist die gute Zusammenarbeit mit den Professoren und studentischen Mitarbeitern des Fachbereichs!

Vieles gut, einiges schlecht

Business Administration

3.2

Die Professoren und auch die Dozenten sind freundlich und kompetent. An einigen Stellen hackt es leider mit der Organisation, was den Studienablauf des Öfteren leider ausbremst. Die Ausstattung im bereich der Wirtschaftswissenschaften ist ein wenig in die Jahren gekommen und bedarf mehr Pflege!

Eine Entscheidung, die man nicht bereuen wird

Business Administration

4.3

Ich komme ins 3. Semester und bin bis jetzt sehr begeistert von dem Studiengang und freue mich auf die nächsten Semester und wenn es dann an die Vertiefungsmodule geht. Die Hochschule hat eine sehr guteVerkehrsanbindung, egal ob per Bus, Bahn oder Auto, es ist gut zu erreichen. 

Achterbahnfahrt

Business Administration

3.2

Die Ernst-Abbe-Hochschule überzeugt mit einem gut durchdachten Lehrplan, der neben den betriebswirtschaftlichen Themen auch über das ganze Studium hinweg Schwerpunkte auf rechtliche Fragestellungen legt. Im Vergleich zu vielen anderen Studiengängen der BWL wird hier also von den Studenten ein sicherer Umgang mit den Gesetzestexten gefordert, was in einer Gesellschaft mit immer komplexer werdenden Gesetzen durchaus sinnvoll erscheint.
Leider gibt es auch einige veraltete Veranstaltungen, vor allem im Bereich der Informatik, die nicht auf dem aktuellem Wissensstand zu sein schienen.

Ich habe in meinem Studium sehr gute Dozenten kennenlernen dürfen, die viel aus ihrer Berufstätigkeitet berichten konnten und dadurch hohe Fachkompetenz ausstrahlten.
Unerfreulicherweise habe ich auch sehr schlechte Dozenten kennenlernen müssen, denen jegliche Motivation oder auch Kompetenz fehlte um den Stoff treffend zu vermitteln. Daher auch der Titel „Achterbahnfahrt“.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 22
  • 26
  • 7
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 56 Bewertungen fließen 36 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte