Bewertungen filtern

Bewertung internationale BWL

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Als ich vor 2 Jahren an die Hochschule kam, hatte ich keine großen Erwartungen und ließ alles mal auf mich zukommen. Ich hatte den direkten Vergleich zu einer anderen Hochschule, an der ich zuvor studiert hatte. Ich muss sagen, der Campus ist gut ausgestattet und sehr überschaubar. Teilweise noch etwas "altmodisch", aber damit kann man leben. Der Studiengang selbst ist super, die Professoren sind gut zu erreichen und stehen stets zur Verfügung. Die Studieninhalte sind sehr umfangreich, meiner Meinung nach teilweise sogar zu umfangreich. Dennoch wird der Stoff oft durch praxisnahe Beispiele unterstützt.
Auch wenn das internationale ziemlich vernachlässigt wird (1 Semester Englisch, und nochmal 1 Semester eine Vorlesung auf englisch), hat man die Möglichkeit im 6 . Semester nochmals ins Ausland zu gehen (nach dem Praxissemester im Ausland), um dort ein Semester zu studieren.

Hochschule Aalen

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Sehr positive Erfahrungen. Kam mit fast keinen grossen Erwartungen an die fh und bin mittlerweile nach einem Jahr doch sehr begeistert. Dozenten nehmen sich sehr viel Zeit und sind bemüht alle durch die Prüfung zu bringen. Auch der Zusammenhalt unter den Studenten macht das Studium angenehmer

Studium Internationale Betriebswirtschaft

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ein gut ausgestatteter und überschaubarer Campus. Professoren sind gut zu erreichen und stets für Fragen offen. Die Themen der Lehrveranstaltungen sind sehr umfangreich aber werden oft durch Praxisbeispiele unterstützt, welches das Lernen deutlich erleichtert.

Guter Studiengang in familiärem Umfeld

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

-internationaler Bezug
-Fremdsprachen
-empfehlenswert: Finance, Accounting & Taxation Track
-gute Dozenten
-integrierter Auslandsaufenthalt und Möglichkeit ein Auslandssemester zu absolvieren sowie einen Doppelabschluss zu machen
-Kleine Gruppen erhöhen den Lerneffekt.

Studiert sich gut aufm Ländle

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Hab jetzt im Oktober gerade erst mit dem Studium begonnen, kann also nur die ersten Eindrücke schildern. Bisher bin ich auf lauter engagierte und mir total sympathische Dozenten gestoßen, auf einen angemessenen Anforderungsgrad und zum Großteil nette Kommilitonen. Auch das Angebot an der Hochschule ist was Sport, Hochschulkino etc. angeht total in Ordnung. Mir gefällt es hier und ich gehe davon aus, dass ich die nächsten 6 Semester (ausgenommen des 5. versteht sich) in Aalen verbringen werde.

Hochschule Aalen

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Die Hochschule Aalen ist vielfältig und hat für jeden etwas zu bieten. Vorteile der Hochschule sind, dass sie sehr viele und gute Beziehungen zu Unternehmen als auch zu Partnerhochschulen im Ausland hat und somit jeder die Möglichkeit für ein Auslandssemester oder -praktikum hat. Jeder Student muss zusätzlich ein Studium Generale absolvieren, das den Student dazu anspornt seinen Horizont auch außerhalb seines Studiums zu erweitern. Ich fühle mich indem Hochschule sehr wohl da es auch viele Austauschprogramme gibt und man viele neue Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenlernt. Auch gibt es ein breites Hochschulsportprogramm bei dem man Studiengangübergreifende Kontakte schließen kann. Da ich noch im Grundstudium stecke sind die Studieninhalte nicht immer hoch spannend aber die Dozenten geben sich große mühe es nicht noch schlimmer zu machen.

Internationale BWL

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Mein Studium in Aalen gefällt mir im großen und ganzen gut! Es macht Spaß in einer kleinen Gruppe zu studieren und das Gelernte in der Praxis im 5. Semester umzusetzen!
Leider ist der Studiengang nicht so international wie er scheint... Trotzdem würde ich den Studiengang jedem empfehlen der Spaß an der BWL, Sprachen und Zahlen hat!

Das Leben als Student an der Hochschule Aalen

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studiengang Internationale Betriebswirtschaft und es macht Spaß. Ich finde es allerdings schade, dass wir erst 2 mal englische Vorlesungen hatten, obwohl es ein internationaler Studiengang ist. Außerdem finde ich die Organisation an der Hochschule etwas chaotisch. Ich bin selbst ein sehr organisierter Mensch, deswegen ist das für mich manchmal sehr anstrengend. Die Hochschule an sich finde ich schön, ich fühle mich dort sehr wohl.

Geringe Internationalität im Studium

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Von Internationaler Betriebswirtschaft ist wenig zu spüren, der Fokus verschiebt sich auf NICHT relevante Fächer, Dozenten überlassen Assistenten die Vorlesung die gerade 2 Jahre von der Uni weg sind.

Unterschiedliche Ansprüche an Leistungsniveau von "völlig daneben" bis hin zu "jeder hat eine 3,5 selbst der, der 2 Punkte im Abitur hatte"

"International" sind höchstens die Studenten aus anderen Ländern die sich erhoffen dass der Studiengang international ist...
Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich

Internationale Betriebswirtschaft

Bericht archiviert

Die Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Dozenten waren sehr abwechslungsreich. Sehr gute und hoch motivierte Professoren, aber auch weniger motivierte und kaum anwesende Professoren waren der Fall. Die Studieninhalte waren sehr abwechslungsreich und deckten sämtliche betriebswirtschaftliche Themen ab. Das Praxissemester war eine gute Möhlichkeit Praxiserfahrung zu sammeln, leider ist die Hochschule Bachelorarbeiten in Unternehmen weniger aufgeschlossen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 39
  • 32
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 79 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter