Kurzbeschreibung

Der Bachelor Internationale Betriebswirtschaft ist ein managementorientiertes und praxisnahes Studienangebot mit starker internationaler Ausrichtung. Mehr als 50% der Vorlesungen sind i.d.R. in englischer Sprache. Aktuelle Themen, wie Digitalisierung und Change Management sind im Vorlesungsprogramm zu finden. Durch das obligatorische Praxissemester im Ausland werden zusätzlich die personal skills gestärkt. Mit dem Studium der Internationalen Betriebswirtschaft / International Business werden die StudentInnen optimal auf Anforderungen der Industrie 4.0 und die globalisierte Wirtschaft vorbereitet. Um Einblicke in Unternehmen zu gewinnen, finden Exkursionen, Gastvorträge und Projekte mit namenhaften Firmen statt.

Letzte Bewertungen

3.8
Pia , 12.09.2019 - Internationale Betriebswirtschaft
4.0
Vermond , 04.08.2019 - Internationale Betriebswirtschaft
3.8
Lukas , 04.08.2019 - Internationale Betriebswirtschaft
3.8
Anna , 12.07.2019 - Internationale Betriebswirtschaft
4.7
Dani , 14.02.2019 - Internationale Betriebswirtschaft

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagen der internationalen Unternehmensführung (u.a. BWL, VWL, Rechnungswesen, Finanzierung, Marketing und Personalmanagement)
  • Erweitern der Fremdsprachenkenntnisse (Business English und Spanisch oder Französisch)
  • Quantitative Methoden (Mathematik, Statistik, etc.)
  • Integration interkultureller Lehrinhalte im Vorlesungsprogramm (z.B. Intercultural Management, internationales Marketing)
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Gute Mathematik- und Englischkenntnisse von Vorteil
  • örtliche Zulassungsbeschränkungen
  • Bereitschaft für ein Auslandssemester
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aalen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Grundstudium

Semester 1-3: Kennenlernen der betriebswirtschaftlichen Grundlagen

  • Grundlagen der Ökonomie
  • Business Communication
  • Zweite Wirtschaftsfremdsprache (Französisch oder Spanisch)
  • Wirtschaftsmathematik & Statistik
  • internes & externes Rechnungswesen
  • Vertragsrecht
  • Personalmanagement
  • Unternehmensorganisation
  • Information Systems

Hauptstudium

Semester 4: Zweite Wirtschaftsfremdsprache, Supply Chain Management, Unternehmensbesteuerung, Controlling, Internationales Wirtschaftsrecht, Marketing & Projektmanagement

Semester 5: verpflichtendes Praxissemester im Ausland

Semester 6 & 7:

  • Vertiefungsmöglichkeiten: Finance, Accounting, Controlling & Taxation, Marketing & Sales, Human Resources & Business Transformation, International Program
  • Verpflichtendes Auslandsstudium in der Vertiefung International Program
  • Optionales Auslandsstudium in allen anderen Vertiefungen
  • Bachelor Thesis

Quelle: Hochschule Aalen 2019

  • Finance, Accounting, Controlling & Taxation,
    • Internationale Unternehmensbesteuerung
    • Internationales Controlling
    • International Accounting
    • Capital Markets
  • Marketing & Sales
    • Digital Marketing
    • Marketing Mix
    • Digital Business Systems
    • International Marketing
  • Human Resources & Business Transformation
    • Change Management
    • Leadership
    • Business Systems Transformation
    • International Human Rescource Management
  • International Program
    • Wahlpflichtfach 1 und 2
    • Auslandsstudium Fach 1 und 2

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Es ist mind. das Praxissemester im nicht deutschsprachigen Raum vorgesehen. Zudem können ein oder zwei Theoriesemester an verschiedenen Hochschulen im Ausland (z.B. in Spanien, Kalifornien) absolviert werden. Ein Doppelabschluss ist an Partnerhochschulen in Frankreich und Argentinien möglich.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Das Studium schließt mit dem Bachelorgrad (Bachelor of Arts/B.A.) ab. Danach ist ein direkter Einstieg in die Arbeitswelt möglich oder eine weitere Vertiefung und Spezialisierung in einem angeschlossenen Masterstudium (z.B. Mittelstandsmanagement, International Marketing & Sales, Financial Management). Viele Absolventen übernehmen nach dem Bachelorstudium verantwortungsvolle Positionen z.B. Personalmarketing,-rekrutierung, -entwicklung, HR Business Partner und Change u. Transition Management, Social Media Bereiche, Internationale Trainees, Customer Relation Management und Projektmanagement, Controlling, Rechnungswesen, Unternehmensberatung, Steuerberatung und Marketing.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

In der Wirtschaftsfremdsprache Englisch wird die Vorlage eines TOEIC-Tests mit mindestens 785 Punkten verlangt. Dies entspricht einem Englisch B2 Niveau. Alternativ können auch andere international anerkannte Sprachzertifikate eingereicht werden, die ebenfalls das B2 Niveau bestätigen.

In der Wirtschaftsfremdsprache Spanisch werden zwei Niveaustufen angeboten. In Niveau A werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Hierfür ist ein Besuch des Spanischvorkurses mit anschließender Vorklausur (Mindestniveau A1) notwendig. Für das Niveau B werden Vorkenntnisse von mind. 3 Schuljahren (Mindestniveau A2/B1) verlangt.

Für die Wirtschaftsfremdsprache Französisch werden Vorkenntnisse von mind. 3-5 Schuljahren (Mindestniveau A2/B1) abverlangt.

Quelle: Hochschule Aalen 2019

Studienberatung
Prof. Dr. jur. Strauß - maître en droit
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576 – 2227

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Bewertungen filtern

Zufriedenstellend

Internationale Betriebswirtschaft

3.8

Teilweise interessante Fächer, teilweise gefühlt unnötige. Prüfungstermine sollten bereits am Anfang des Semesters bekannt gegeben werden. Auch der Vorlesungsplan sollte früher bekannt sein. Die Cafeteria und Mensa sind zu teuer, wozu zahlen die Studierenden einen Studentenbeitrag?

Tolle Atmosphäre

Internationale Betriebswirtschaft

4.0

Dozenten bzw. Professoren sind sehr motiviert engagiert, hilfsbereit und stehen immer zur Verfügung bei Fragen.
Ausstattung an der Hochschule ist ausgezeichnet jedoch funktioniert sie oftmals nicht.
Mensa ist super günstig und das Essen dort schmeckt toll.

Praxisnah, interessant aber chaotisch

Internationale Betriebswirtschaft

3.8

Gute Studieninhalte vermittelt von kompetenten Professoren aus der Wirtschaft. Organisation an der HS zumeist sehr chaotisch bezüglich Raumabstimmung, Notenvergabe etc. Sehr viele Studierende aber Infrastruktur drum herum nicht ausgereift. Insgesamt ein sehr guter Studiengang.

Gut aber ausbaufähig

Internationale Betriebswirtschaft

3.8

An sich ein guter Studiengang, mit vielen Möglichkeiten in verschiedene Richtungen zu gehen, allerdings ist vor allem das Grundstudium viel Auswendiggelerne und Klausuren so gestaltet, dass man gerade so bestehen kann... im Schwerpunkt lässt sich der Vorlesungsinhalt mit dem Prof abstimmen, was interessante und aktuelle Themen individuell beleuchten lässt.

Spannender Studiengang

Internationale Betriebswirtschaft

4.7

Ich befinde mich in der Endphase meines Studiums und kann daher eine fundierte Bewertung abgeben. Das Studienprogramm ist sinnvoll gestaltet und wurde durch die neue SPO nochmals perfektioniert. Einige Kurse sind sehr anspruchsvoll konzipiert, andere wiederum mit weniger Aufwand verbunden. Der bedeutendste Vorteil an diesem Studiengang ist aus meiner Sicht jedoch die enorm hohe Qualität der Professoren und Dozenten, die den Studierenden die Inhalte anschaulich und praxisnah beibringen. Ein weiterer positiver Aspekt ist die Wahl eines inhaltlichen Schwerpunkts für die letzten beiden Semester. Highlight des Studiums ist definitiv das obligatorische Praxissemester im Ausland. Alles in allem kann ich den Studiengang uneingeschränkt weiterempfehlen, wenn man sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und Fremdsprachen begeistert.

Lehrreicher Studiengang mit Praxisbezug

Internationale Betriebswirtschaft

4.2

Der Studienverlauf der SPO29 wurde deutlich durch die neue SPO32 zum positiven verbessert.
Die meisten Dozenten/Professoren stellen einen sehr guten Bezug zur Praxis her. Die behandelten und vermittelten Inhalte sind aktuell und weder übertrieben anspruchsvoll, noch zu einfach.
Das verpflichtende Praktikum im Ausland ist eine tolle Chance für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Interessante Inhalte und kompetente Professoren

Internationale Betriebswirtschaft

4.5

Während meines Studiums habe ich sehr viele positive Erfahrungen sammeln dürfen, sowohl was die Vorlesungen und die Professoren, als auch was die Inhalte angeht. Hier und da gibt es Ausreißer ins Negative, v.a. was die Organisation angeht, aber wo gibt's das denn nicht? Würde den Studiengang definitiv weiterempfehlen an all diejenigen, die sich für Betriebswirtschaft und internationale Sachverhalte interessieren.

Toller Studiengang

Internationale Betriebswirtschaft

4.7

• Gutes Basiswissen wird geschaffen
• hohes CHE Ranking
• gute Basis um auch im Master zu studieren • gute neue SPU mit neuen Schwerpunkten
• gute internationale Ausrichtung
• Möglichkeit für Auslandsstudium gegeben
• vor allem in der FACT Richtung tolle Professoren

Super Studiengang

Internationale Betriebswirtschaft

4.0

Der Studiengang ist grundsätzlich gut ausgelegt und umfasst sinnvolle und breitgefächerte Inhalte. Man kann durch die größteteils sehr erfahrenen Professoren vieles für das spätere Leben mitnehmen 6!: dazulernen. Einziger Schwachpunkt ist die Organisation.

Auslandserfahrung während des Studiums

Internationale Betriebswirtschaft

3.5

Ich bin nun im fünften Semester meines Studiums. Das fünfte Semester ist das Praxissemester, dass man im Ausland absolvieren muss.Dabei kann man gute Erfahrungen, sowohl beruflich als auch allgemein sammeln und sich weiterentwickeln. Außerdem kann man durch das Praktikum herausfinden was einen interessiert oder vielleicht auch eher weniger interessiert und sich so besser spezialisieren und für sich entscheiden in welche Richtung es nach dem Studium gehen könnte.
Nach dem fünften Semester,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 39
  • 32
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 79 Bewertungen fließen 35 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte