Kurzbeschreibung

Das Bauingenieurwesen umfasst die Planung, Berechnung, Ausführung und Überwachung von Ingenieurbauten des Hoch- und Tiefbaus.

Das Bachelor-Studium führt zum ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss als Bauingenieurin oder als Bauingenieur, der befähigt, leitende Positionen in der Bauindustrie und Bauwirtschaft einzunehmen und sich akademisch weiter zu qualifizieren.

Das Studium vermittelt sowohl fundierte Fachkenntnisse in den bauberufsspezifischen Wissensgebieten als auch die Fähigkeit, nach wissenschaftlichen Methoden selbständig zu arbeiten.

Letzte Bewertungen

3.8
Max , 15.11.2019 - Bauingenieurwesen
4.2
Matthias , 11.11.2019 - Bauingenieurwesen
4.0
Felix Andreas , 14.10.2019 - Bauingenieurwesen
4.3
Marc , 21.09.2019 - Bauingenieurwesen
4.3
Moritz , 03.08.2019 - Bauingenieurwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. & 2. Semester

  • Baukonstruktion
  • Baustoffkunde/Bauchemie
  • Baustatik
  • Mathematik
  • Bauphysik
  • Vermessungswesen
  • Baubetrieb/Bauwirtschaft

3. - 7. Semester

  • Massivbau
  • Holzbau
  • Wasserbau und -wirtschaft
  • Baubetrieb/Bauwirtschaft
  • Baustatik/Informatik (FEM)
  • Ingenieurgeologie und Hydromechanik
  • Stahlbau
  • Grundbau
  • Verkehrsbau
  • Geotechnik
  • Brandschutzbemessung
  • Technische Gebäudeausrüstung
  • Bausanierung
  • Projektstudien im Baumanagement oder Konstruktiven Ingenieurbau
  • Wahlpflichfächer aus den Bereichen des konstruktiven Ingenieurbaus, der Hochbausanierung, des Baubetriebes und der Projektsteuerung des Verkehrs-, Tief- und Spezialtiefbaus
Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Magdeburg
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Magdeburg
Link zur Website
Jedes Jahr ein Highlight: Das CAMPUSFESTival.
Quelle: Hochschule Magdeburg-Stendal 2017

Videogalerie

Studienberater
Jana Schieweck
Studienberatung
Hochschule Magdeburg-Stendal
+49 (0)391 886 41 06

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Bisher sehr zufriedenstellend

Bauingenieurwesen

3.8

Bin jetzt im 2. Semester. Bis dato kann ich mich über nichts beschweren. Mit Enthusiasmus und Interesse ist der Bachelor meines Erachtens relativ leicht zu schaffen. Ich war im Abitur nie eine Leuchte im mathematischen bzw. physikalischen Bereich. Allerdings fällt es mir in der Hochschule relativ leicht. Die Durchfallquoten sind allgemein ziemlich gering.

Unglaubliche Vielfalt

Bauingenieurwesen

4.2

Der Studiengang bietet unglaubliche Vielfalt. Das Berufsfeld des Bauingenieurs ist weit gefächert. Planung, Realisierung, Controlling, Ausschreibung und dazu kommen noch die vielen Vertiefungsmöglichkeiten. Egal ob konstruktiver Ingenieurbau, Statik, Physik, Chemie, Energieeffizienz, Baurecht...
Es stehen einem so viele Wege offen, seinen eigenen zu finden.

Praxisarbeit

Bauingenieurwesen

4.0

Es ist sehr Praxisorientiert und man muss nicht immer nur etwas Auswendiglernen. Man wird gezwungen auch selber nachzudenken. Bei einigen Modulen gibt es zu viel Stoff. Das kann man unmöglich auswendig lernen. Man ist auch auf seine Mitstudenten angewiesen.

Geregeltes Studium.

Bauingenieurwesen

4.3

Alles ist perfekt organisiert und geplant.
Die Dozenten sind spontan und vertreten die Interessen der Studierenden.
Es gibt den schönsten und grünsten Campus von ganz Deutschland.
Dadurch, dass unsere Hochschule etwas kleiner ist, ist es dtwas familiärer, nicht so anonym und somit deutlich schöner für alle.

Anspruchsvoll, aber lohnenswert

Bauingenieurwesen

4.3

Der Studiengang setzt mathematisches und physisches Verständnis sowie Interesse für Naturwissenschaften voraus. Die Naturwissenschaftlichen Teile sind fordernd aber durch die tollen Dozenten und die sehr gute Bibliothek machbar. Die Kommilitonen sind fast alle sehr aufgeschlossen und hilfsbereit und die Dozenten immer für Fragen da. 

Ein Studium für Praktiker

Bauingenieurwesen

4.3

Durch den praxisbezogenen Unterricht ist das erlernen des Fachwissens um einiges leichter. Durch Laborarbeit wird dies erweitert. Die Professoren kommen größtenteils alle aus der Praxis und vermitteln einem genau das was später im Beruf benötigt wird.

Ein Studium mit Höhen und Tiefen

Bauingenieurwesen

4.0

Wie alles gibt es gute und schlechte Seiten des Studienganges.
Die Profs sind alle auf ihre Weise engagiert, wenn es um ihr eigenes Fach geht. Viele der Skripte werden von den Profs zur Verfügung gestellt.

Hat man mal Probleme mit Studium oder persönlich, gibt es Ansprechpartner für jedes Problem. Für kleinere Fragen/Probleme stehen die Mentoren (Studenten aus höheren Semester) Rat und Tat.

Verpeilte Dozenten und verlorene Klausuren

Bauingenieurwesen

3.7

Es gibt viele tolle Professoren ubd Dozenten an der FH, jedoch hatten wir im Bauwesen oftmals das Pech uns mit dem Gegenteil rumschlagen zu muessen...
Eine Professorin verlor eine Klausur und gab es erst nach 3 Jahren zu, ein anderer Dozent berherrschte im Wahlpflichtfach nicht mal alle Grundkenntnisse und benutzte falsche Bezeichnungen...
Diese Liste ließe sich noch um einige Punkte erweitern.
Jedoch muss auch erwaehnt werden, dass es Professoren und Mitarbeiter gab, die sich fast ein Bein ausgerissen haben um uns als Studenten etwas bei zu bringen ubd zu Helfen! Bei allen moeglichen Problemen, es gab immer einen Ansprechpartner! Das war klasse!

Alltag an der Hochschule

Bauingenieurwesen

3.8

Einige sehr engagierte Professoren, denen es nicht nur darum geht ihren Stoff durch zu bringen, sondern auch Wert darauf legen, dass die Studenten die Themen verstehen. Häufig mit Beispielen aus der Praxis anschaulich vermittelt.
Der Campus ist sehr schön gestaltet, sodass die Mittagspausen gerade im Sommer draußen stattfinden.

Praxisnahes Lernen

Bauingenieurwesen

4.8

Die Inhalte lernen wir theoretisch in den Vorlesungen und wenden das Gelernte gleich in den Praktika an. Die Ausstattung im Labor ist super. Am besten gefällt mir das Campusleben und die Feierlaune meiner Kommilitonen.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 24
  • 12
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 39 Bewertungen fließen 20 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte