Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "Hochschule Kempten" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Kempten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 2.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 262 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Standorte
Kempten
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kempten

Letzte Bewertungen

3.7
Vanessa , 22.04.2018 - Informatik
2.2
Bibi , 28.04.2017 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Angewandte Informatik ist der richtige für Dich, wenn Du Interesse am Einsatz von Computern hast und Dir der Umgang hiermit Freude bereitet. Während des Studiums kannst Du Deine Fähigkeit für logisches Denken erproben und erhältst die Möglichkeit, die theoretischen Grundlagen der Informatik praktisch anzuwenden.

Angewandte Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Informatik
Master of Science
TU Bergakademie Freiberg
Angewandte Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Mainz
Angewandte Informatik
Bachelor of Science
HHN - Hochschule Heilbronn
Infoprofil
Angewandte Informatik
Master of Science
Fachhochschule Erfurt
Infoprofil
Angewandte Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praktische Inhalte

Informatik

3.7

Durch die Kombination der Praxis und der Theorie wird man für den Beruf gut vorbereitet
Es gibt drei verschiedene Schwerpunkte . Dadurch ist dieser Studiengang sehr vielfältig .
Die Dozenten sprechen viele Beispiele an um sich die Inhalte besser vorstellen zu können.

Sehr schlecht strukturiert und ausgerüstet

Informatik

2.2

1. Die Rechenzentren sind nur begrenzt zugänglich, d.h. ab einer bestimmten Uhrzeit werden die Rechner endgültig abgeschaltet. Ein gemeinsames "Durchlernen" bietet die Hochschule nicht als Standard an.

2. Das Essen in der Mensa ist preislich ok aber es schmeckt selten gut. Es wirkt so als ob das Ganze Essen nicht wirklich selbst zubereitet sondern mithilfe von Fertigprodukten hergestellt wird.

3. Die Verwaltung der Hochschule ist mangelhaft und bei Anfrage, w.z.b. w...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    1.5
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    2.9

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter