Studiengangdetails

Das Studium "Informatik" an der staatlichen "Hochschule Hof" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hof. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 185 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Organisation bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hof
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hof

Letzte Bewertungen

3.5
Michael , 20.10.2019 - Informatik
4.7
Denis , 05.03.2018 - Informatik

Allgemeines zum Studiengang

Das Informatik Studium gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Kein Wunder, sind Informatiker doch in beinahe allen Branchen gefragte Fachkräfte und vielseitig einsetzbar. Informationstechnologie durchdringt mittlerweile unser alltägliches Leben und ist in immer mehr Gegenständen zu finden. Ein Informatik Studium bereitet Dich somit auf die Arbeit in einem zukunftsstarken und wachsenden Wirtschaftszweig vor.

Informatik studieren

Alternative Studiengänge

Informatik Lehramt
Bachelor of Education
Uni Mannheim
Informatik
Master of Science
Uni Passau
Informatik Lehramt
Master of Education
Uni Konstanz
Informatik
Bachelor of Science
Hochschule Coburg
Infoprofil
Informatik
Master of Science
Uni Kassel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Selbstfindung

Informatik

3.5

Die Dozenten an der Hochschule waren sehr unterschiedlich. Einige sehr aufmerksam und verständnisvoll, andere haben den Unterricht einfach durchgezogen ohne jegliche Rücksicht auf die Schüler. Insgesamt war man schon sehr auf sich selbst gestellt und musste sich um alles selbst kümmern. Jegliche Planung war einem selbst überlassen, was einen natürlich auch auf das Leben vorbereitet. Das Studium hatte insgesamt positive und negative Seiten. Ich bin froh jetzt ins Arbeitsleben einzusteigen.

Angenehmes Umfeld

Informatik

4.7

Allgemein ist das Studieren an der Hochschule sehr angenehm. Die Labore sind modern und bei Bedarf kann man 24/7 in die Hochschule um bspw. zu lernen. Die Dozenten sind sehr kompetent, jedoch gibt es wie wahrscheinlich überall einzelne Ausnahmen. Schön ist, dass auch Fächer belegbar sind, die in andere Studiengänge reingreifen (wie Maschinenbau als Informatiker). Auch ist die Auswahl der Fächer im 5. und 6. Semester sehr hoch.

Informatikstudium

Informatik

Bericht archiviert

Tolles Studium! Man lernt alles von Grund auf und findet somit sehr gut rein. Einige Dozenten sind wirklich grandios, leider gibt es aber auch hier ein paar schwarze Schafe. Die Schule ist sehr modern und sauber aber die Organisation ist stellenweise katastrophal.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter