Uni Stuttgart

Universität Stuttgart

1175 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 5 von 59

Empfehlenswerter Studiengang

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

4.3

Der Studiengang hat mir genau das gegeben was ich mir gewünscht habe: interessante Themengebiete und viel Abwechslung. Dadurch dass es am Anfang viel mit Technik zu tun hat und dann langsam zu wirtschaftlichen Aspekten ändert bekommt man einen guten Überblick der beiden Themengebiete.

Würde nicht wieder hier her kommen

Betriebswirtschaftslehre, technisch orientiert

3.3

Lehrveranstaltungen sind oft nicht hilfreich, da sie nicht über die Unterlagen hinaus gehen und einige Lehrende auch keine unterstützenden Beispiele liefern. In Klausuren wird leider durch die Bank ein sehr starker Fokus aufs auswendig lernen, anstatt aufs Verständnis, gelegt.
Außerdem ist der Marketing Lehrstuhl seit langem nicht besetzt.

Guter Studiengang

Technische Biologie

2.7

An sich ein guter abwechslungsreicher Studiengang. Es mangelt nur bischen an Organisation, was aber an der Uni Stuttgart normal ist.
Man hat viele verschiedene Fächer. Zu Beginn des Studiums vor allem Grundlagen wie Mathe oder Physik, später wirds dann aber spannender und man darf auch bischen nach Präferenz wählen.

Zeitaufwändiger Studiengang

Englisch

3.7

Die Lehrveranstaltungen sind insofern sehr anspruchsvoll, als dass sie extrem viel Lese- und Schreib-Arbeit voraussetzen. Gerade bei Literatur-Seminaren oder -Vorlesungen müssen in kürzester Zeit (oftmals nur eine Woche) ganze (600-seitige) Bücher gelesen werden. Und das nur für eine einzige Veranstaltung, hinzu kommen dann noch die Texte, die für die restlichen Lehrveranstlatungen gelesen werden müssen.
Auch um das Schreiben zahlreicher, aufwendiger Hausarbeiten kommt man bei diesem Studiengang nicht herum.

Super interessante Studieninhalte

Politikwissenschaft Lehramt

4.0

Große Auswahl an Seminaren aus Themengebieten verschiedenster Art. In den Lehrveranstaltungen wird viel Wert auf Diskurs gelegt, in den möglichst alle Teilnehmer eingebunden werden - auch bei Vorlesungen.
Der Großteil der Dozenten ist super freundlich und flexibel. Bei 'überfüllten' Seminaren werden die Wartelistenkandidaten in den meisten Fällen mit aufgenommen.

Bedingt zu empfehlen

Betriebswirtschaftslehre, technisch orientiert

3.0

- Es wird wenig auf individuelle Bedürfnisse der Studenten eingegangen
- z.T. sehr schlechte Betreuung durch die Dozenten (starke abhängig vom jeweiligen Fachbereich)
+ Organisation von Praxisvorträgen
+ der Studiengang ist grundsätzlich gut organisiert und folgt einer klaren Struktur. Bei Fragen kann man sich stets an die Verantwortlichen wenden. 

Zweiseitige Ansicht:

Betriebswirtschaftslehre, technisch orientiert

2.3

Gebäude/Ausstattung/Systeme etc.:

- Gebäude in der Stadtmitte, als auch in Vaihingen größtenteils veraltet und nicht schön, weder außen noch innen.
Bewertung: Nicht zufriedenstellend.

- Ausstattung in der Uni und den Vorlesungsräumen im Prinzip ausreichend, jedoch oftmals ungenutzt (z.B. Videoaufzeichnung). In den Bibliotheken alte PCˋs und Systeme, nicht mehr der Zeit angemessen. Platzmangel in der Uni-Bibliothek.
Bewertung: OK.

- Syste...Erfahrungsbericht weiterlesen

Leute aus der ganzen Welt treffen

Englisch

5.0

Wenn Sie Englisch lernen, lernen Sie eine andere Kultur kennen als die deutsche. es gab mir die möglichkeit, leute aus mehr als hundert ländern zu treffen und das war die erstaunlichste erfahrung aller zeiten. Ich hatte auch das Gefühl, ein Teil der Weltgesellschaft zu sein. und nach einem jahr im ausland kann ich sagen, dass es mich zu einem besseren menschen gemacht hat.

Grundlagen Module hilfreich für den Lehrerberuf

Politikwissenschaft Lehramt

4.0

Die großen Vorlesungen, die sich mit den Grundlagen beschäftigen, sind hilfreich für den Beruf als Lehrer. Zudem gibt es viele interessante Seminare. Leider aber nur wenig wahlmöglichkeiten im vertiefungsmodul im 6. Semester, sodass man als Lehramtsstudent Probleme bei der Erstellung des Stundenplans bekommt oder ein Seminar wählen muss, dass einem nicht gefällt.

Anspruchsvoll aber interessant

Mathematik Lehramt

3.7

Das Mathematik Studium ist anspruchsvoll, wenn man mit Lehramt noch ein weiteres Fach neben her studiert. Dennoch sind die Grundlagen Module interessant und wichtig. Bei den späteren Modulen wäre es schön, mehr individuell für Lehramt ausgerichtete Vorlesungen zu machen.

Große Fächerauswahl, veraltete Ansichten vieler Profs

Maschinenbau

3.7

Die Uni Stuttgart bietet mit über 70 Vertiefungsrichtungen eine riesige Auswahl an Möglichkeiten. Leider beschränkt sie in manchen Bereichen die Auswahl auch wieder so, dass man teilweise Fächer belegen muss, die man nicht unbedingt wählen will. Die Dozenten sind meist schon ältere Profs, die manchmal etwas veraltete Ansichten vertreten. So gibt es zwar in jedem Hörsaal die technische Ausstattung, Vorlesungen aufzuzeichnen, verwendet wird dies jedoch kaum, da die Profs wohl Angst haben, dass kei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unstructured and out of focus program

Infrastructure Planning (MIP)

2.0

The program lacks of new contents and structure according to the currently needs of the market.

The exigency of the program is very low compared to other master programs in German or international programs in other universities and the docents don't really care about their students.

Bürokratische Totalkatastrophe!

Architektur und Stadtplanung

1.0

Das Studiensekretariat und das Prüfungsamt sind auf höchsten Niveau inkompetent! Logistisch und bürokratisch höchst unzufriedenstellend.
Die Verwaltung sitzt in Vaihingen, der betreffende Ansprechpartner aber u.U. in Stuttgart-Mitte, die Bahnfahrt von Vaihingen nach Stuttgart und zurück muss man selbst bezahlen, nur um einen Stempel zu bekommen. Es gibt kein Studententicket bei dem Studentenausweis, das einen den Nahverkehr zu Unizeiten nutzen lässt, das muss man für teures Geld extra daz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Kampf um Theorie

Informatik

4.2

Die Organisation funktioniert gut, manche Fächer sind sehr theoretisch aufgebaut. Hat man diese einmal hinter sich gebracht gibt es einige Wahlmöglichkeiten um sich spezifisch zu vertiefen. Seminare benötigen eine Vorherige Anmeldung. Es werden dann entsprechend viele Plätze angeboten.

Abwechslungsreiches Studium

Technische Biologie

4.0

Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Studium. Im Master sind alle Module bis auf Wissenschaftliche Methodik frei wählbar. Dadurch ist die Studiumsgestaltung sehr individuell und die Laufbahnen können trotz gleichem Studiengang komplett unterschiedlich ausfallen. 

Durch 3 Masterfächer guten Ein- aber auch Überblick

Verkehrsingenieurwesen

4.2

Es gibt einige wirklich gute (sogar schon ausgezeichnete) Professoren, die didaktischen sehr gute Vorlesungen machen. Die Themen sind vielfältig und auch nach eigenem Belieben wählbar aus einem Pool von mehreren Vertiefungsrichtungen. Durch viele Projektarbeiten bekommt man auch einen gewissen Einblick in die praktische Arbeit.

Perfekt für Zukunftsorientierte

Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft

3.7

Der Studiengang IuI ist ein Wirtschaftsingenieur der Vertiefung Bau. Jedoch nicht im klassischen Sinne, die ersten 2 Semester sind identisch mit dem Bauingenieurwesen - sprich man bekommt die Grundlagen in der technischen Mechanik 1 und 2 sowie auch höhere Mathematik 1 und 2 gelehrt. Das sind, würde ich sagen, die ganz klassischen Aussiebfächer. Hat man die aber erstmal geschafft ist das Studium wirklich entspannt, wenn man es mal mit dem Bauing vergleicht. Der Studiengang ist genau richtig für die Schnittstellen des Baus und der Immobilienwirtschaft und kann später im Beruf im klassischen Projektmanagement zum Beispiel tätig sein.

Abwechslungsreich

Technische Biologie

3.7

Der Studiengang ist voll mit vielen verschiedenen Inhalten und man bekommt in jedes Themengebiet in dem man später im Beruf arbeiten kann einen Einblick. In den Semesterferien schreibt man die Prüfungen, also ist nicht viel mit in den Urlaub fahren, aber dafür ist das Studium interessant.

Studiengang mit vor allem tollen Lehrenden

Kunstgeschichte

3.8

Der Master Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart ist sehr zu empfehlen. Das kleine Institut hat einen familiären Charakter. Die Professor/innen und Dozent/innen legen großen Wert darauf, dass jeder Studierende seinen eigenen Weg findet und Helfen dabei viel, wie zum Beispiel mit Vermittlungen für Praktika. Das Lehrangebot könnte jedoch ausgebaut werden. Nicht immer findet man für sich passende Seminare.

Viel Auswahl

Medizintechnik

3.8

Das Studium bietet eine große Auswahl an Schwerpunkten und Fächern. In der Wahl ist man sehr flexibel. Die Dozenten sind nett und man kann bei Problemen jederzeit mit ihnen reden. Der Studiengang ist klein und relativ persönlich. Das Leben in Stuttgart ist allerdings sehr teuer und die Wartezeit fürs Wohnheim liegt bei ca 6 Monaten.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 350
  • 647
  • 158
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 1175 Bewertungen fließen 655 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe