Hochschule Coburg

Hochschule Coburg University of Applied Sciences and Arts

www.hs-coburg.de

609 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Breites Spektrum

Integrative Gesundheitsförderung

3.8

Im Studiengang integrative Gesundheitsförderung lernt man viele Bereiche kennen. Diese werden teilweise jedoch nur sehr oberflächlich behandelt und man geht wenig in die Tiefe. Dennoch lernt man viele Inhalte sehr praxisnah kennen und vor allem durch Veranstaltungen von Lehrbeauftragte aus der freien Wirtschaft gelingt der Transfer von der Theorie in die Praxis sehr gut. Ich würde den Studiengang jedem empfehlen, der Interesse am Thema Gesundheit mitbringt und motiviert ist, sich über die Lehrveranstaltungen hinaus mit den Themen zu beschäftigen.

Studiengang mit Seele

Bioanalytik

5.0

Ich bin gerade mit dem Studiengang fertig geworden und kann es allen, die sich für eine Schnittstelle zwischen Chemie und Biologie begeistern können, nur empfehlen!
Über den Schwierigkeitsgrad der Veranstaltungen lässt sich streiten: schließlich ist jeder von uns unterschiedlich. Meine persönliche Erfahrung war es aber, dass ich nur selten in die Vorlesungen gehen musste. Alle Inhalte wurden hochgeladen und man konnte sich alles selber aneignen. Somit hatte man viel Zeit für einen Nebenjo...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mit Motivation Spaß haben

Soziale Arbeit

3.8

Das Studium macht auf jeden Fall sehr viel Spaß. Man bekommt die Chance innerhalb der Hochschule nicht nur Theoretisches zu lernen sondern auch viele Sachen gleich praktisch anwenden zu können. Die Praxis findet hierbei in Kleingruppen statt, bei denen der Dozent sich ganz individuell um die Studierenden kümmert.
Nicht nur das Praxissemster sondern auch das Studienbegleitende Praktikum innerhalb des 2. Semesters geben einem die Chance zum einen das bereits gelernte schon anwenden zu können, zum anderen aber auch sich zu vergewissern ob die Wahl des Studiengangs wirklich richtig war.

Trocken, aber gute Zukunftschancen

Versicherungswirtschaft

3.2

Ein Auswendiglernfach nach dem anderen. Viel für das Berufsleben braucht man nicht. Gibt einen Überblick über das gesamte Feld der Versicherungswirtschaft. Teilweise sehr hilfsbereite Professoren, die ihren Job ernst nehmen. Andererseits auch mehrere die kaum etwas „rüberbringen“ können und nur ihre persönliche Meinung als korrekt ansehen, selbst wenn die Frage Interpretationsspielraum gibt.

Würde ich dieses Studium empfehlen? Wenn du es durchstehst hast du, wie gesagt, gute Chancen einen Job zu bekommen. Wenn du allerdings nicht besonders standhaft bist und nicht gern Sachen lernst, die dir "nutzlos" erscheinen, tu es nicht. 

 

Am Anfang trockener Stoff, doch es wird besser!

Betriebswirtschaft

3.8

Die ersten vier Semester sind sehr trocken und es wiederholt sich viel für Leute, die bereits schulisch in der Richtung Wirtschaft unterwegs waren.
Mit der Wahl der Vertiefungen werden interessante Kurse angeboten, die in kleineren Gruppen vollzogen werden.

Klein, übersichtlich, familiär

Versicherungswirtschaft

4.8

Die Lehrveranstaltungen sind übersichtlich, nicht zu viel und sehr entspannt. Im Studiengang Versicherungswirtschaft sind einige Veranstaltungen mit Industriewirtschaft und BWL zusammen, das meiste jedoch nur mit dem eigenen Studiengang. Die FH Coburg im allgemeinen ist sehr übersichtlich und das ist super. Außerdem liegt die FH zentral und man hat es nicht weit zum Einkaufen, Kino, shoppen und feiern.

Guter Master mit individueller Vertiefung

Betriebswirtschaft

4.3

Der Master in Coburg bietet die Möglichkeit verschiedene Schwerpunkte zusammenzustellen und damit seine individuellen Interessen zu verfolgen. Der große Vorteil ist, dass hierbei Bereiche angeschnitten werden, die man in einem klassischen Master mit einem einzigen Schwerpunkt nicht gehört hätte. Die verpflichtende Wahl von wissenschaftlichen Methoden, Schwerpunkten und Projekten macht den Master sehr vielseitig. Gleichzeitig variiert der Anspruch und die Qualität der Kurse. Da man meistens semes...Erfahrungsbericht weiterlesen

Profilliertes, auf einen zugeschnittenes Studium

Design

4.8

Mein weiterführendes Studium Master Design "Interior Architecture and Architectural Design" kann ich nur dringend weiterempfehlen. Module, Seminare und weitere Kurse sind frei wählbar und zudem auf die diversen Masterthemengebiete, welche durch einen Mentor betreut werden und selbstständig komplett frei wählbar sind, zugeschnitten. Die interessen des Semesters können ideal angepasst werden, aufgrund der geringen Studentenanzahl.

Personalisiertes Studium

Innenarchitektur

4.5

Mein Studium an der Hochschule für angewandte wissenschaften in Coburg lies nach und nach mehr Personalisierung zu. Durch wahl verschiedener Seminare wird das Innenarchitekturstudium perfekt auf einen jeden zugeschnitten und man kann sich somit interessengebunden profellieren. Die verschiedenen Lehrbeauftragten mit den deren Spezialgebieten führen ideal durch das Bachelorstudium inklusive Bachelorarbeit. Diese große Abschlussarbeit ist in der Themenwahl frei wählbar, sofern man einen Mentor findet, der das Fachgebiet betreut. Aufgrund des breitgefächterten Personal gibt es kaum Themen, die keinen Anklang finden. Insgesammt gesehen ist das Studium durchweg weiterzuempfehlen, wesshalb ich mein weiterführendes Studium ebenfalls an der hiesigen Hochschule weiterführe.

Gut aber ausbaufähig

Soziale Arbeit

4.0

Der Studiengang soziale Arbeit umfasst viele Bereiche wie Psychologie, Pädagogik, Medizin, jura oder ähnliches. Jedoch hat man im Studium nur eine zu geringe Zeit die erlernte Theorie aller Vorlesungen praktisch anzuwenden und zu testen. Dies sollte verbessert werden, da meiner Meinung nach ein Praxissemester viel zu wenig ist. E sollte mehr Praxis geben um den Theorie Praxis transfer zu gewährleisten.

Von der Theorie in die Praxis

Soziale Arbeit

3.3

Das Schöne am Standort Coburg:
Zwei Praktika während des Studiums.
Ein kurzes im zweiten Semester parallel zu Vorlesungen & Co und ein langes während dem vierten Semester (statt Studium). Dies lässt einen zwei Mal in die mögliche spätere Praxis einblicken und die eigenen Vorstellungen über ein Berufsbild mit der Realität abgleichen.

Eigenverantwortlich und handwerklich

Integriertes Produktdesign

2.5

Man lernt nur wenn man es sich selbst beibringt. Erstes Semester war bisher sehr nüchtern und nichts was man nicht auch ohne die Hochschule hinbekommen hätte. Bin gespannt auf die nächsten Semester und freue mich, wenn es praxisnäher wird. Da mich der Beruf sehr interessiert, bin ich bereit es durchzuziehen, auch wenn ich Angst habe nicht genügend ausgebildet zu werden.

Vielfaltige Möglichkeiten - große Verantwortung

Soziale Arbeit

4.2

Besonders das breite Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit hat mich sehr angesprochen. Es gibt sehr unterschiedliche Bereiche, die leider auch nicht alle im Studium angeschnitten werden können. Sofern jedoch bereits persönliche Tendenzen zu einem Arbeitsbereich erkennbar sind, dann kann im Studium (an der Hochschule Coburg) die Erprobung dieses Bereichs unterstützt werden und notwendige Kompetenzen vermittelt werden. Persönliche Kompetenzen, eine Weiterentwicklungsbereitschaft und besonders die Reflexionsfähigkeit sind jedoch für eine qualitativ hochwertige Praxistätigkeit am meisten notwendig.

Insofern bietet das Studium vielfältige Möglichkeiten, es werden jedoch enorme Anforderungen an die eigene Person gestellt. Nicht zuletzt auch durch den täglichen Umgang mit KlientInnen.

Teilweise tolle Dozenten

Versicherungswirtschaft

2.7

Die Dozenten sind teilweise super! Im Gegensatz zu einer großen Uni hat man direkten Kontakt und die Dozenten setzen sich für einen persönlich ein.

Problematisch ist eher der Inhalt des Studiengangs. Während einige Fächer gestrichen wurden, die für einen BWL Master essentiell sind (Statistik 2, Wirtschaftsinformatik, etc.), wurden Inhalte wie der Coburger Weg und das Bachelor-Seminar ins Leben gerufen. Der Sinn ist mir persönlich teilweise nicht ersichtlich. Vor allem weil zB. das Bachelorseminar sogar doppelt gewertet wird??!
Sehr schade.

Master mit Vertiefung

Soziale Arbeit

4.0

Ich finde den Master mit der Vertiefung "KlinSA" inhaltlich sehr gut aufgebaut ( wenn man nicht schon den Bachelor in Coburg gemacht hat). Er schließt im 3. Semester mit einer Fallarbeit ab, in der man fast alle gehörten Inhalte anwenden kann. Dies bietet einen guten Abschluss vor der MA. Leider ist er mit einer Regelstudienzeit von 3 Semester zu knapp bemessen. Fast alle brauchen das vierte für die MA.

Bin rundum zufrieden

Soziale Arbeit

5.0

Ich wollte unbedingt nach Coburg, weil die Stadt schön ist und ich nur gutes von der HS gehört hatte. Das kann ich auf jeden Fall bestätigen. Die Dozenten sind super nett und man findet sich sehr schnell zurecht. Hilfe bekommt man immer und auch die Lehrveranstaltungen sind gut strukturiert

Super Studium

Technische Physik – Physikalische Technologien

4.5

Studium ist top und macht Spaß! Arbeit finden danach ist nicht ganz so einfach.. Sehr breites Feld und man sollte sich durch Praktika und Co spezieller qualifizieren. 
Es gibt immer genug Plätze.
Tolle Betreuung von Dozenten - sehr persönliches Verhältnis.

Gute Inhalte

Betriebswirtschaft

4.3

Die Dozenten sind (meist) sehr nett und haben auch viel Praxiserfahrung, welche sie auch vermitteln können.
In den Vorlesungsräumen ist immer ausreichend Platz für alle.
Die Ausstattung der Räume ist auch gut. Die Mensa macht für den Preis leckeres Essen.

Studieren mit Spaß

Soziale Arbeit

4.2

Ich habe super Erfahrungen an der Hochschule Coburg gesammelt und viele neue Freunde gefunden. Die Dozenten sind sehr Kompetent und bereiten die Vorlesungen größtenteils sehr gut und strukturiert vor. Des weiteren ist es klasse, dass alle meine Dozenten aus der Praxis kommen und somit genau wissen wovon sie reden. Durch die eingebrachten Geschichten der Dozenten werden die Vorlesungen noch interessanter und teilweise sogar sehr lustig. Die Hochschule bringt mich dazu gerne zu Studieren.

Bester Studiengang

Bioanalytik

3.7

Wenn man an einem Naturwissenschaftlichen Studium interessiert ist, dann ist Bioanalytik ideal. Man lernt alle Bereiche kennen von Grundlagen der Biologie bis hin zu Anwendungen in der Pharmakologie oder Lebensmitteltechnologie. Die Dozenten sind auch alle sehr engagiert und immer hinter her den Studiengang zu besseren.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 208
  • 327
  • 57
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 609 Bewertungen fließen 320 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe