Hochschule Coburg

Hochschule Coburg University of Applied Sciences and Arts

www.hs-coburg.de

614 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Individuelle Schwerpunktwahl

Betriebswirtschaft

4.0

Bei nahezu allen Fächern handelt es sich um Pflichtwahlfächer, was bedeutet, dass jeder Student das belegen kann, was ihm liegt und ihn interessiert. Coburg als Studienort ist ansonsten sehr familiär, allerdings werden hier Großstadtmenschen auf Dauer nicht glücklich. Dennoch zu empfehlen

Gut und vorbereitend

Soziale Arbeit

3.0

Sowohl Professoren, als auch wissenschaftliche MitarbeiterInnen geben sich viel Mühe Wissen zu vermitteln. Praxisbeispiele werden erörtert und bearbeitet und der Theorie verbunden.
Coburg selber ist ein kleines überschaubares Städtchen, in dem es sich aushalten lässt. 

Spannender Studiengang

Architektur

4.2

Das studium ist sehr praxisorientiert. Es besteht nicht nur aus Vorlesungen sondern auch aus Projekten mit Modellbau und viel Zeichnen. Ab dem ersten Semester werden einem die Inhalte sehr gut beigebracht.
Bin völlig zufrieden. Die Betreuung ist auch am Anfang sehr gut und die Dozenten helfen wo sie können.

Gute Kommunikation

Betriebswirtschaft

3.7

Während des Studiums war vor allem die Kommunikation mit den Dozenten sehr gut, da die Hochschule nicht so groß. Bei persönlichen Anliegen wurde immer sehr schnell weitergeholfen. Durch das Praxissemester war das Studium abwechslungsreich und nicht zu theoretisch.

Teilweise gut

Soziale Arbeit

2.8

Habe Garde erst angefangen, aber es gefällt mir eigentlich echt gut:) die Studieninhalte sind in jedem Fach sehr ähnlich, was das Verständnis leichter macht. Die Dozenten sind auch alle sehr nett. Den Coburger weg finde ich ein bisschen unnötig, die Themen könnten geändert werden.

Erstes Semester - alle Infos werden aufgesammelt

Maschinenbau

3.8

Da ich im 1 Semester Maschinenbau bin kann ich noch nicht viel berichten. Coburg ist stand jetzt auf jeden Fall spitze! Super Dozenten, sehr spannende Lerninhalte und alle haben ein offenes Ohr für jeden. Am Campus gibt es außerhalb der Vorlesungen viele Aktivitäten und Kurse die angeboten werden.

Selbstständigkeit und interdisziplinäre Projekte

Betriebswirtschaft

3.2

Auf der doch eher kleineren Hochschule geht es sehr familiär zu. Die Dozenten sind immer die persönlichen Ansprechpartner und helfen einem gerne weiter. Zudem gibt es Tutorien für die schwierigeren Fächer, die auch nicht im Regelsemester stattfinden.

Soziale Arbeit in Coburg

Soziale Arbeit

4.2

Mein absolutes Traumstudium in einer kleinen, schönen Stadt. Die Lehrveranstaltungen und do Dozenten sind super, Prüfungen werden ein Kinderspiel wenn man die Vorlesungen regelmäßig besucht. Das Praxisorientierte Studium bietet die besten Voraussetzungen für die Zeit nach dem Studium und ich freue mich auf all das, was noch auf mich wartet. Nur zu empfehlen an Leute, die gerne ländlicher leben möchten und trotzdem ein klein wenig Stadt mit netten Menschen erleben wollen.

Werkstatt statt Hörsaal

Innenarchitektur

4.0

Viele praktische Arbeiten. Kaum Vorlesungen, sondern viel praktisches Arbeiten, v.a. auch nicht nur mit dem Studiengang, sondern oft interdisziplinär, d.h. mit verschiedenen Studiengängen wie Architektur oder Bauingenieurwesen gemeinsam. Man lernt nicht nur die Theorie, sondern kann alles selbst anwenden.

Sehr interessantes, lehrreiches Studium

Soziale Arbeit

4.3

Die Inhalte des Studiums sind sehr zu empfehlen. Besonders gut finde ich, dass Studenten, die sich für den konsekutiven Master Soziale Arbeit entscheiden, zwischen drei Vertiefungen wählen können. Ich habe mich für den Schwerpunkt klinische Soziale Arbeit entschieden und bin sehr zufrieden mit der Entscheidung. Die Lehrinhalte sind sehr interessant, auch wenn sich ein paar Wiederholungen aus dem Bachelor Studium wiederfinden, die man aber gut als Vertiefung nutzen kann. Zudem finden Exkursionen statt, durch die die Studenten verschiedene Arbeitsfelder kennenlernen können.
Im Großen und Ganzen ist das Studium sehr zu empfehlen.

So viel habe ich noch nie gelernt!

Soziale Arbeit

4.2

Das Studium an der Hochschule Coburg verläuft natürlich wie überall nicht immer reiblungslos, aber müsste ich mich erneut entscheiden, wo ich studieren möchte, würde ich wieder Coburg wählen. Nicht nur dass die Stadt für Studenten, die es eher kleiner mögen, hervorragend geeignet ist, auch das Angebot der Hochschule ist klasse. Gerade für die Soziale Arbeit gibt es unglaublich viele Möglichkeiten, sich zu betätigen und all diese werden an der Hochschule Coburg berücksichtigt und vermittelt. Neben den interessanten Dozenten gibt es aber auch faszinierende Angebote außerhalb des eigenen Studiengangs, um sein "Allgemeinwissen" zu erweitern. Der Chor "Die Klängfänger" hat es mir persönlich sehr angetan, aber auch der Debattierclub oder die Sportangebote sind super!
Alles in allem waren es sehr lehrreiche 3 Jahre und auch das letzte halbe Jahr werde ich mit Begeisterung abschließen.

Individuelle Betreuung

Design

3.7

Der Studiengang hat sehr wenige Studierende, wodurch eine persönliche und individuelle Betreuung möglich ist. Die Atmosphäre in Coburg ist familiär und gemütlich. Drei verschiedene Studiengänge können diesen Masterstudiengang wählen, wodurch eine tolle, interdisziplinäre und bunte Runde zustande kommt :)

Erfolgreiches Studium

Betriebswirtschaft

4.0

Dozenten sind verbesserungsfähig, besonders die Kommunikation mit den Dozenten.
Technik und Lehrräume sind top modern.
Cafete und Mensa bieten eine gute Verpflegung für Studten.
Die Parksituation muss noch verbessert werden, da man als Student teilweise zu weit weg parken muss.

Zukunft orientiert

Bauingenieurwesen – Energieeffizientes Gebäudedesign

3.2

Bauingenieure sind sehr gefragt. Man muss gut Statik verstehen und ein verständnis für das Bauwesen besitzen und auch auf die Bauarbeiter eingehen. Es wird vieles unterichtet, aber so wie es ist lernt man erst richtig in der Praxis, wenn man noch zusätzlich darin arbeiten.

Interessant

Informatik

3.7

Sehr interessantes Studium, dass für die Zukunft sehr gut angesehen ist. Die Studieninhalte werden gut rüber gebracht und es wird viel Literatur empfohlen und vorgestellt. Die Dozenten sind sehr nett und ich habe das Gefühl sie wissen von was sie reden.

Richtig interessanter Studiengang

Soziale Arbeit

3.8

Sehr viele Wahlmöglichkeiten, für welche man sich nach Interessen entscheiden kann. Auch ansonsten ist es für jeden was der sich für auf die Arbeit mit Menschen fokussieren möchte. Die HS an sich ist sehr familiär, man findet immer einen Anschluss zu anderen.

Praxisbezogene Lehrveranstaltungen

Soziale Arbeit

3.5

Die Hochschule Coburg bietet viele Lehrveranstaltungen an die auch sehr Praxis bezogen sind. Das ist enorm hilfreich für die spätere Arbeit mit den Klienten.
Und werden zuerst theoretische Inhalte vermittelt die parallel praktisch umgesetzt werden können.

Anspruchsvolles Studium

Soziale Arbeit

3.3

Ich komme jetzt ins 3. Semester und bin bis jetzt zufrieden. Die Hochschule ist sehr modern und mein Studiengang ist sehr praxisbezogen, was ich sehr gut finde. An der Hochschule gibt es sehr viele verschiedene Studiengänge. Es gibt eine neue Mensa, in der man unter der Woche täglich essen kann. Man wird in der ersten Woche des Studiums gut in den Ablauf eingeführt und bekommt die benötigte Hilfe. Auch kann man die Dozenten und Professoren immer ansprechen, wenn man Fragen hat.

Kann Spaß machen, muss aber nicht

Integriertes Produktdesign

3.7

Empfehlen kann ich den Studiengang integr. Produktdesign durchaus, mann muss aber sehr viel Motivation und Talent mitbringen, an Belastbarkeit sollte es auch nicht mangeln.
Die ein oder andere Nachtschicht ist vorprogrammiert.
Dank der verschiedenen Bereiche die in selbstständigen Projekten (auch in Zusammenarbeit mit großen Firmen) beleuchtet und umgesetzt werden wird das Studium selten langweilig.
Es wird nicht nur auf die Theorie und das Arbeiten auf dem Blatt Papier Wert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Organisation

Architektur

1.5

An der Hochschule Coburg habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Software muss man sich größtenteils selbst aneignen, die Professoren haben davon nicht viel Ahnung. Allgemein sind viele Angestellte im Sekretariat und in der Werkstatt sehr unflexibel und unfreundlich. Termine werden oft erst einen Tag im voraus bekannt gegeben, dadurch kann man schlecht selber planen. Die Arbeitsräume sind klein und bieten keinen Platz zum Beispiel für 3d Druck.
Im Bachelor musste man ein vorgegebenes Thema bearbeiten und hatte keine andere Wahl.
Ich bin jetzt fertig mit dem Bachelor und obwohl das nächste Semester bereits angefangen hat, habe ich nur ein vorläufiges Zeugnis bekommen. Deswegen werde ich wahrscheinlich nicht für meinen Master in Ausland zugelassen.

Verteilung der Bewertungen

  • 8
  • 209
  • 330
  • 58
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 614 Bewertungen fließen 313 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe