Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences

www.fh-erfurt.de

393 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Zum Lernen nicht nach Erfurt

Soziale Arbeit

2.0

Meine ersten Klausuren an der FH in Erfurt waren einfach nur lachhaft, was daran lag das in den drei Klausuren die wir schreiben mussten bei zwei etwas schief gelaufen ist. Bei der einen waren die Antworten schon mit auf der Klausur und uns wurde gesagt wenn wir alles genau anschreiben bestehen wir zu 100 %. Bei der anderen Klausur gab es einen Fehler, denn wie auch immer es passiert sein mag, haben wir nicht die Klausur geschrieben die für uns vorher gesehen war sondern die vom letzten Jahr und nun muss die Klausur wiederholt werden.
Die Mensa an sich ist sehr schön da sie frisch renoviert ist, nur das Essen lässt zu wünschen übrig.

Toller Campus, tolle Fakultät

Bauingenieurwesen

4.3

Tolle Dozenten
Sehr hilfsbereit
Tolle Betreuung
Sehr familiäres Umfeld
Die Ausstattung der Fakultät ist super, es gibt ausreichend PCs für jedermann
Die Lehrveranstaltungen sind im großen Umfang seminaristisch angelegt und aufgebaut und dienen sehr gut dem Verständnis des Lernstoffs.

Profs sägen an dem Ast, auf dem wir alle sitzen

Konservierung und Restaurierung

2.8

Leider haben unsere Professoren dafür gesorgt dass es ab kommendem Wintersemester keinen Bachelor für Konservierung und Restaurierung in Erfurt geben wird.

Qualität findet man in diesem Studiengang nur in der Werkstattleitung und ihrer Mitarbeiter, der zahlreichen Gastdozenten und der neuen Professorin für Archäologie und Kunsthandwerk. Der Professor für Wand und Raumfassung ist auch noch sehr gut. Diese Menschen gestalten ihre Veranstaltungen sorgfältig und interessant.
Erfahrungsbericht weiterlesen

Wow! Das echte Leben schon einmal kennen lernen

Business Administration

4.0

Ganz hervorragend! Aber klar es gibt immer wieder Verbesserungsvorschläge die aber in meinem Fall super gering ausfallen. Das Studium ist für mich so passend, da der direkte Bezug zum echten Leben durchgehend bestehend ist, was die Aufnahme der Inhalte sehr viel einfacher macht!

Sehr gemütlich und familiär, aber unorganisiert

Soziale Arbeit

3.3

Vorlesungen und Seminar fallen spontan aus, zu viele Anmeldungen in einem Semester, Studieninhalte doppeln sich, Organisation lässt manchmal zu wünschen übrig, zu wenig Campusleben, zu kleiner Campus...
Der Studiengang ist manchmal zu lasch!
Lehrinhalte werden manchmal oberflächlich vermitteln.

Dann doch lieber FH Jena.

Ideal nach meiner Ausbildung

Wirtschaftsingenieur Verkehr, Transport, Logistik

3.3

Ich habe nach meiner Ausbildung zum Speditionskaufmann mit dem Studium begonnen und bin nun im 3. Semester. Einige Inhalte überschneiden sich ein wenig mit dem Gelernten in der Ausbildung. Mit dem Vorwissen komme ich sehr gut mit darauf aufbauenden Thematiken klar. Der Studiengang ist sehr vielseitig und einem wird nicht langweilig. Kritik muss ich an dem wohlgemerkten Grundlagenmodul Naturwissenschaft üben. Der Dozent setzt für so eine Veranstaltung ein zu hohes Niveau an und es sind nicht wenige, die damit zu kämpfen haben. Alles in allem bin ich recht zufrieden nach dem Abschluss meiner Ausbildung hier das Studium angefangen zu haben. Erfurt ist schön und ich kann hier eine Menge mit der Vertiefungsrichtung Logistik lernen, was mich wirklich interessiert. 

Ziemlich stressig

Architektur

3.8

Das Architekturstudium ist relativ stressintensiv. Festen Schlafangewohnheiten kann man hier nicht nachgehen. Allerdings ist es sehr abwechslungsreich und praxisorientiert und macht deshalb auch großen Spaß. Man arbeitet eigentlich immerzu an irgendwelchen Projekten und Abgaben, hält Präsentationen und baut Modelle.

So wie ich es erwartet habe

Business Administration

4.2

Ich hatte Wirtschaft & Recht im Abitur und diese Inhalte sind natürlich Hauptbestandteile des Studiums mit verschiedenen Vertiefungen, aber der Inhalt des Studiums ist von Anbeginn klar und auch das viele Klausuren und viel "trockener" Stoff auf einem zukommt. Man muss sich dafür interessieren wie in jedem anderen Studiengang auch. Ich bin zufrieden.

Kompetentes Personal, öfters schlechte Organisation

Angewandte Informatik

3.7

Teilweise schlechte Organisation und Kommunikation trotz vorhandener mittel. Verwirrende Nutzung der Platformen(Moodle, eigene Webseite und netstorage).

Sonst sehr nette Professoren und Dozenten welche allesamt Kompetenz ausstrahlen. Insgesamt aber in Ordnung.

Gutes Studium, gute Inhalten

Pädagogik der Kindheit

3.3

Das Studium vermittelt gute und interessante Inhalte, die einen für die spätere Berufslaufbahn sehr nützen. Man wird gut vorbereitet für die Elementarpädagogik, jedoch wird der Fokus meist nur darauf gelegt und die Grundschulpädagogik häufig übergangen. Den hohen Praxisanteil empfinde hierbei auch als sehr hilfreich, um Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln. 

Theorie und Praxis vereint

Pädagogik der Kindheit

3.7

In diesem Studiengang wird sehr viel Wert auf die Praxis gelegt und auch auf Selbstreflexion. Die eigene Biografie spielt eine große Rolle und man hat die Möglichkeit, sich in Projekten selbst zu verwirklichen und es erfolgt ein reger Austausch mit den Dozenten.

Bachelor Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

4.2

Die Dozenten sind kompetent und brennen für Ihre Module.
Man kann jederzeit Hilfe erwarten.
Die Organisation im Studiengang ist momentan eher unzureichend, da es viele Probleme mit dem Stundenplan gibt.
Sonst ist der Studiengang empfehlenswert.
Man ist an der Fh Erfurt sehr praxisorientiert, wie ich es an anderen FH‘s auf diesem Level noch nicht gesehen habe.
Dadurch werden die Lehrveranstaltungen interessant, weil man direkt den Praxisbezug hat.
Die Dozenten kümmern sich um ihre Studenten, auch wenn sie das vielleicht nicht immer zugeben wollen.

Sehr praxisnah

Business Administration

4.2

Das Studium hat mit vielen Orientierungshilfen in der Ersti-Woche angefangen. Es gab verschiedene Angebote, um die Hochschule besser kennenzulernen. Der Studiengang Business Administration ist sehr praxisnah angelegt. Es gibt die Möglichkeit an Exkursionen in Unternehmen teilzunehmen. Insgesamt ist alles gut organisiert und die Studenten werden auch gut unterstützt. 

Vielfältig, kreativ & planerisch

Stadt- und Raumplanung

4.3

In dem Studiengang Stadt- und Raumplanung an der FH Erfurt wird sehr viel Wert auf Teamwork gelegt. Dem entsprechend viele Übungen/Hausarbeiten bzw. Studienprojekte muss man in Gruppen bearbeiten. Das kann manchmal sehr Zeitaufwendig und stressig sein. Andererseits gibt es nicht viele Seminare/Vorlesungen etc. in denen man mit dem Konzept Frontalunterricht herangeht. Rund um ist der Studiengang unglaublich vielfältig, wenn man einerseits kreative & gestalterische Aspekte während des Studiums haben will und man kein Problem damit hat ins kalte Wasser geworfen zu werden aber andererseits auch Ausschau nach strukturiertere Fächern hält (Verkehrsplanung, Freiraum- und Lamdschaftsplanung...).

Praxisnahes Wissen

Business Administration

4.0

Ich bin sehr begeistert von den Dozenten, da diese viele praktische Erfahrung und Wissen vermitteln können. Dadurch wird das Lernen einfacher und man kann sich besser in bestimmte Themenfelder einfinden. Auf das 5. Semester freue ich mich besonders, da ich dann mein Wissen aus dem Studium in meinem Praktikum anwenden und umsetzen kann.

Hartes, aber witziges Leben als Architekturstudent

Architektur

3.2

Das Leben an der FHE in der Fachrichtung Architektur ist härter als ich es mir im 1. Semester vorgestellt habe. Nachtschichten, mindestens 12 h in der Fh und zuhause geht es weiter mit Modellbau und zeichnen. Aber das schweißt zusammen, so habe ich die besten Freunde gefunden und es läuft super, denn wir teilen ja alle das gleiche "Leid".
Ich hätte mit nichts besseres wünschen können, als mein Leben jetzt, denn ich kann es trotz dem Stress, genießen.

Kreativität ausleben, wenn man sich einschleimt

Architektur

3.0

Das Studium alleine ist sehr interessant, für kreative Köpfe und Menschen die gerne mit Menschen arbeiten.

Allerdings muss ich leider sagen, wenn man sich in Erfurt nicht bei den Professoren einschleimt, dann ist man auch nichts!

Das Bewertungssystem ist leider auch meist durch persönliche Symathie bzw. Antipathie gegenüber Studenten verfälscht und es gibt keinen einheitlichen Berwertungskatalog, zu dem jeder Professor verpflichtet ist.

Bauingenieurwesen Go!

Bauingenieurwesen

4.0

Das Bauingenieur-Studium ist nicht das Einfachste. Das ist klar. Selbststudium spielt hier eine sehr große Rolle. Trotzdem sind die Lehrveranstaltungen sehr lehr- und hilfreich. Einen Platz findet man eigentlich immer.
Die Seminare sind in kleinere Gruppen eingeteilt, somit hat der Dozent mehr Übersicht und kann sich auf jeden einzelnen Studenten konzentrieren.
Man kennt sich untereinander, sowohl die Dozenten. als auch die Jahrgänge untereinander.
Ganz wichtig sind auch die gemütlichen Stunden auf den vielen Festen, die gefeiert werden, z.B. Angrillen, Nikolausfest, Glühwein-Antrinken oder einfach die Ersti-Partys.

Vielseitiges Lernen

Business Administration

4.3

Das Studium erleichtert einem den Einstieg ins spätere Berufsleben indem es wichtige Inhalt genau bearbeitet und dennoch die Vorlesungen interessant gestaltet. Trotz der Lehrveranstaltungen wird sich Zeit für Exkursionen und Projekte genommen. Insgesamt ein toller Studiengang für den begeisterten BWLer.

Lernen im Selbststudium

Business Management

4.3

Im Masterstudium wird ein hohes Vorwissen aus dem Bachelorstudium verlangt - weiß man. Das man aber auch mit vielen neuen Themen konfrontiert wird, Themen die man selbst nie im Bachelorstudium hatte - muss man erst lernen. Das schöne dabei ist, man lernt endlich für sich selbst zu lernen und verstehen, das unschöne dabei ist der enorm hohe Stress- und Zeitaufwand der plötzlich dadurch entsteht. Ich bin froh, endlich verstanden zu haben was „Lernen“ heißt, wie man sich selbst etwas aneignet. In diesem Punkt hat mir die Fachhochschule Erfurt viel beibringen können.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 133
  • 201
  • 46
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 393 Bewertungen fließen 223 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 63% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe