Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences

www.fh-erfurt.de

383 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Nichts für Alleinerziehende

Stadt- und Raumplanung

3.7

Es ist interessant, viele Themengebiete werden angeschnitten. Dadurch erhält man einen großen Einblick in das spätere Arbeitsfeld. Jedoch viel Aufwand und ausschließlich Gruppenarbeiten, welche sich teilweise als schwierig erwiesen. An und für sich lieber ohne Kind studieren um dem Studium die volle Aufmerksamkeit widmen zu können.

Mangelhaft

Business Administration

2.7

Ich habe genau 5 Semester in Erfurt an der FH studiert, jetzt warte ich auf meine Exmatrikulation.
Ich muss sagen, ich hatte mich sehr auf der Studium gefreut, hat gute Grundkenntnisse und fühlte mich super vorbereitet.
Schon als ich im ersten Semester den Stundenplan sah, wurde mir schlecht, Tage von 8Uhr bis 18Uhr waren dabei. Alles nicht so dramatisch, denn ich stellte schnell fest, dass man sich viele Vorlesungen schenken konnte, da es vollkommen ausreichte die Übungen zu besuc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Lehre in mäßigen Räumlichkeiten

Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

3.2

Die Lehre an der FH Erfurt ist sehr praxisnah ausgerichtet. Dabei wird versucht das theoretisch vermittelte Wissen in Übungen und Exkursionen zu stärken. Negativ sind die Räumlichkeiten am Campus in der Leipziger Straße anzumerken. Die Hörsäle und Seminarräume sind wirklich verbesserungswürdig. Ein Lichtblick dabei ist der Neubau mit Audimax und modernen Pc Pools

Solides Masterstudium

Stadt- und Raumplanung

3.3

Grundsätzlcih hat es Spaß gemacht an der FH Erfurt Stadtplanung zu studieren. Meinen Bachelor habe ich ebenfalls an der FHE gemacht. Der Masterstudiengang ist alles in allem sehr auf praxisorientiertes und selbstständiges Arbeiten ausgerichtet. Inhaltlich gibt es starke Ähnlichkeiten zu Bachelormodulen, was schade ist. Lobenswert ist die Unterbringung von Mediation und Planungskommunikation, da dies eher selten bei SuR-Studiengängen ist. In einigen Bereichen erfährt man eine stärkere Vertiefung,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lasch, unterfordernd, schlecht organisiert

Soziale Arbeit

2.2

Auf dem Campus der FHE herrschen nicht so die Vibes, die man sich für ein Studium der sozialen Arbeit wünscht.
Die meisten Dozenten sind alt(modisch) und bequem, viele Ausfälle, man weiß nie was ansteht, die Informationen kursieren wenn man Glück hat mündlich...
und die Hochschule zieht nicht die weltoffensten Studenten an.

Weniger ist manchmal mehr

Stadt- und Raumplanung

3.5

Vollgepackte Semianre und Vorlesung, welche einem manchmal die Luft zum Atmen nehmen. Jedoch sind Dozenten stets bemüht, die Studenten durch den Studiengang zu bringen. Es ist ein sehr familiärer Studiengang, was mir immer gut gefallen hat. Der Studiengang ist sehr umfangreich und mit sehr viel Arbeit verbunden, vorallem in der Freizeitphase wo andere „Ferien“ haben sitzt man an Student des Studienganges an Projekten.

Umfangreiche Wissensvermittlung

Landschaftsarchitektur

3.5

Der Studiengang Landschaftsarchitektur im Bachelor an der FH Erfurt hat Stärken und Schwächen. Die Organisation, die Erreichbarkeit von Zuständigen und die Lösung von Studiumsspezifischen Problemen lässt durchaus zu wünschen übrig und es gilt das Motto: hilf dir selbst. Ebenso funktioniert die selbstständige Zusammenstellung des Stundenplans eher schlecht als recht.
Die Dozenten sind großteils freundlich und sehr engagiert. Diejenigen, die mir im Bachelorstudiengang als unfreundlich und i...Erfahrungsbericht weiterlesen

Selbst ist das Studium!

Pädagogik der Kindheit

3.5

Man lernt sehr schnell wie wichtig eine gute Organisation und das Selbststudium ist. Es ist klar, dass durch krankheitsbedingte Ausfälle oder auch zu wenig Zeit für zu viel Theorie immer etwas unter den Tisch fällt. Jedoch ist es schade das manche Themen, die mehrfach gewünscht wurden, so oberflächlich wie möglich behandelt wurden. Die Bibliothek und der Bücherladen werden langsam die besten Freunde, wenn man es in dem Studiengang weit bringen will. Jedoch kann man sich durch das Selbststudium in das vertiefen, was einem gefällt. Und - was fast noch wichtiger ist - man lernt eine professionelle Haltung aufzubauen, da man viel liest.

Zeitmanagement

Architektur

3.5

Die Zeit im Studiengang ist sehr knapp bemessen um komplexere Zusammenhänge zu Begreifen, grade wenn man garde vom ABI kommt und bautechnisch wenig Erfahrungen hat, was sehr schade ist.
Natürlich ist auch das Grafische Handwerkszeug notwendig aber es hat wenig Sinn das Hauptaugenmerk von Inhaltlichen abzulenken.

Weites Themenfeld, wo man viel lernt

Soziale Arbeit

4.2

Ich bin sehr begeistert von meinem Studiengang Soziale Arbeit.
Man bekommt sehr viel Input über verschiedenste Themen, schnuppert auch in die Psychologie rein. Mit diesem Abschluss steht dir so viel offen. Wenn dir deine Arbeit nicht gefällt, kannst du ganz leicht woanders arbeiten. Die Arbeitslosenquote steht bei 0,5%
Ich würde mir nur mehr Studieninhalte zu Empowerment wünschen.
Ansonsten hat man in der FH Erfurt viel Praxis, jeder kennt jeden, da es eine kleine Fachhochschule ist und man hat ein familiäres Feeling.

Praxisbezogenes Studium

Business Management

3.7

Das gesamte Studienpaket ist sehr interessant. Man kann sich seinen Stundenplan je nach Vertiefung selbst zusammen stellen. Die Vertiefungen sind Marketing, Logistik und Personal. Das Lehrpersonal ist sehr durchwachsen. Es gibt sehr engagierte Professoren, aber auch etwas ältere, die keinen aktuellen Praxisbezug mehr haben und denen vieles egal ist.

Interessante Inhalte, schlechte Organisation

Soziale Arbeit

2.5

Manche Seminare sind sehr interessant und hilfreich für das Berufsleben. Ist jedoch alles sehr Dozentenabhängig.
Die Organisation ist mangelhaft. Bei Ausfall der Organisatoren gibt es nicht einmal eine adeqaute Vertretung. Kaum Rücksicht auf Studenten.

Ein entscheidender Lebensabschnitt

Soziale Arbeit

3.2

Das Studium hat mir sehr geholfen, mich persönlich weiter zu entwickeln (Selbstoragnisation, Steigerung des Selbstbewusstseins, Über sich hinaus wachsen in Prüfungszeitraum, wissenschaftliches Arbeiten, Umgang mit Menschen, Toleranz und Respekt)
Inhaltlich haben mir besonders die rechtswissenschaftlichen und sozialwirttschaftlichen Vorlesungen gefallen, sowie auch die praktischen Seminare zur Gesprächsführung.
Die Orgfanisation war okay. Auch in Fragen zu Prüfungen war das Prüfungszeiten ein guter Ansprechpartner und konnte mir meist weiterhelfen. Die BIbo und deren Mitarbeiter waren auch stets freundlich und hilfsbereit.

Schöne Studentenzeit, Organisation schlecht

Business Management

3.0

Die Studieninhalte könnten für die Vertiefungsrichtungen ausgebaut werden (speziell Personal!). Organisation seitens der Hochschule recht schlecht. Trotzdem gute Lehrinhalte, nette Dozenten, hoher praktischer Anteil an Projektarbeiten/Seminaren/Vorträgen.

Empfehlenswertes Bachelorstudium in Erfurt

Stadt- und Raumplanung

3.8

Für das Bachelorstudium kann ich Erfurt nur empfehlen. Tolle Stadt- kurze Wege. Der gesamte Studiengang hat eine familiäre Atmosphäre. Außerdem organisiert die Fachschaft immer wieder interessante Abende. Die Dozenten und Professoren sind auch ziemlich nett und helfen, wenn sie können. Man lernt im Bachelorstudium auf jeden Fall die gesamte Breite des Fachbereichs Stadt- und Raumplanung kennen und weiß über jeden Bereich etwas Bescheid. Die CAD-Programme (InDesign, Illustrator, Photoshop etc.) kommen leider etwas zu kurz. 

Da dein Bachelor! Fang! Wir werfen ihn dir hinther

Soziale Arbeit

4.3

Wenn sich ein Vollzeitstudium anfühlt wie Teilzeit bist du bei Soziale Arbeit!
Mein erstes Semester in Fakten:
- 3 Tage (insgesamt 14 h) FH pro Woche
- 3 Prüfungen: 1. mit Handy, Aufzeichnungen und Büchern; bei der 2. kannten wir die Fragen vorher; bei der 3. standen die Lösungen auf den Blättern
- keine Anwesenheitspflicht
- Partys, Veranstaltungen und nette Menschen ohne Ende

Mal zum Vergleich: Bei BWL schreibt man direkt mal 8-10 Prüfungen.

Das zweite Semester sieht genauso entspannt aus:
- 4 Tage (insgesamt 14 h) FH pro Woche
- 1 schriftliche & 1 mündliche Prüfung, eine Hausarbeit
- noch mehr Party, noch mehr Veranstaltungen und noch nette Menschen

Mein Tipp: Unbedingt das Running Dinner mitmachen! Eine super Möglichkeit neue Leute, Stadtteile und abgefahrenes Essen kennenzulernen!

Sucht euch für Informatik eine andere Uni

Angewandte Informatik

1.2

Es wird nichts wirklich vernünftig beigebracht, Professoren schlafen ein während der Übungen, sind 2/3 des Semesters nicht da und verlangen am Ende in der Prüfung Stoff, den sie selbst nie gelesen haben...
Vorlesungsskripte wurden zwar hochgeladen, diese hatten aber keinerlei sinnvollen Inhalt, bzw. Bezogen sich in keinster Weise auf die Vorlesungen und umgekehrt.

Spannender Studiengang

Landschaftsarchitektur

4.5

Die Fachrichtung Landschaftsarchitektur im Bachelor ist mit guten Inhalten und Projekten bestückt.
Ein familäres Umfeld und ein große Hilfsbereitschaft der Dozenten machen das angenehme Studentenleben an der FH Erfurt aus. Kommt doch einfach zum Hochschul-Info-Tag und macht euch selbst ein Bild.

Gesamtpaket top

Soziale Arbeit

4.0

Super Unterstützung durch die Profs. LV sind abhängig vom Dozenten, was aber überall der Fall ist. Der Austausch einiger Dozenten macht den Studiengang qualitativ viel hochwertiger. Organisatorisch hat die FH Nachholbedarf. Ich habe mich immer wohl gefühlt.

Empfehlenswerter Studiengang

Business Administration

3.2

+ gute Kurse
+ super Kampusleben
+ meist wird auf Fragen und Probleme der Studenten eingegangen

In den ersten beiden Semestern ist die Anzahl der Prüfungen sehr hoch und das Studium sehr intensiv. Ab dem dritten Semester, durch die Vertiefungsrichtungen, wird es schon spannender und durch die Wahlmöglichkeiten auch individueller.
Im Großen und Ganzen kann ich das Studium weiterempfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 130
  • 195
  • 45
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 383 Bewertungen fließen 234 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe