Fachhochschule Erfurt

Fachhochschule Erfurt - University of Applied Sciences

www.fh-erfurt.de

383 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Finger weg!

Erneuerbare Energien Management

1.5

Dieser Studiengang ist ein kompletter Witz. Lerninhalte in 80% der Module gleich Null. Weiterhin sehr viele Module total fehl am Platze.
Wer etwas mit Erneuerbaren Energien machen möchte, tut euch einen Gefallen und geht nicht an die FH Erfurt.
Auf die Spitze treibt es die schlechte Organisation an dieser Hochschule.
Würde ich persönlich noch einmal vor der Wahl stehen würde ich es definitiv nicht noch einmal machen.

Mehr Praxisbezug, bitte!

Architektur

2.5

Also im Großen und Ganzen wird einem schon die Grundlagen beigebracht. Allerdings ist ja neben Design und Entwurf noch andere Gebiete in diesem Beruf wichtig. Und diese ganzen Bürokratischen Gebiete werden einem nur kurz oder gar nicht beigebracht. Dabei ist dies ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des beruflichen Alltags.  

Praxisnaher, persönlicher Studiengang

Angewandte Informatik

4.2

Seit 2016 gibt es eine neue Studienplanordnung, diese scheint durch seine Aktualität auf jeden Fall sehr durchdacht. Der Kontakt zu den Dozenten ist, durch die geringe Anzahl an Studierenden stets gegeben. Dozenten sind meist sehr zuvorkommend. Der Anspruch der Lehrveranstaltungen schwankt teils sehr stark, ist alles in allem aber doch eher auf der einfachen Seite. Plätze sind definitiv genug gegeben. In tendenziell schwierigen Modulen werden Tutorien durch höhere Semester angeboten. Das Kursang...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium top - Organisation so lala

Business Administration

3.0

Die 3 Jahre, die ich an der FH Erfurt studiert habe waren unterschiedlich geprägt. Mal super zufrieden mit dem Studium und der Hochschule, mal ziemlich genervt. Zufrieden war ich immer dann, wenn es nicht um die Organisation ging. Genervt war ich wenn mal wieder keiner für irgendwas zuständig war und man von einem zum nächsten geschickt wurde. Überrascht war ich, als ich ein Jahr später für Master-Bewerbungen bestimmte Dokumente brauchte und diese innerhalb kürzester Zeit erhielt. Jedoch stellte sich dabei die Frage, wieso die ganzen wichtigen Dokumente, welche jeder Student für die Master-Bewerbung benötigt, nicht direkt mit dem Bachelorzeugnis ausgehändigt bekommt. 

Erfahrungen im Studiengang Business Management

Business Management

3.7

Der Master Studiengang Business Management ist ein klassischer, weiterführender BWL Studiengang, jedoch fehlt es an Praxisbezügen und jungen innovativen Dozenten. Sowohl der Campus, als auch die Mensa und die Bibliothek wurden im letzten Jahr erneuert. Die FH Erfurt kann sich nun auch optisch und technisch sehen lassen.

Praxis wird gelebt

Wirtschaftsingenieur Verkehr, Transport, Logistik

3.2

Obwohl die fhe einen eher unvorteilhaften Ruf inne hat, ist die Lehre äußerst belebend. Man muss zwar für ein Campus Leben und eine gescheite Bibliothek zur Universität am anderen Ende der Stadt gehen, dafür ist man keine Nummer und erhält gute Betreuung.

Abwechslungsreich, anstrengend, interessant

Business Administration

3.5

Insgesamt sehr gute Erfahrungen. Abwechslungsreiche Fächer, jedoch sehr hohe Anzahl an Prüfungen. Ab dem dritten Semester, durch die Vertiefungsrichtung, kann man sich individuell auf seinen Traumjob vorbereiten Bzw sich in seinem Interessenbereich weiterentwickeln. Es wäre jedoch schöner, wenn es eventuell mehr Wahlmöglichkeiten gäbe, vor allem in Bezug auf die volkswirtschaftslichen Fächer. 

Lernen und Spaß haben in der familiärsten FH!

Architektur

3.8

Würde mich jederzeit wieder für das Architekturstudium in Erfurt entscheiden. Super familiäre Atmosphäre. Die Betreuung der Dozenten ist super. Die meisten davon möchten sogar dass man sie mit dem Vornamen anspricht und kennen auch deinen Namen. Die vergangenen 4 Jahre die ich hier studiert habe waren die lehrreichsten und abwechslungsreichsten Jahre die ich bisher hatte!

Kann man weiterempfehlen

Architektur

3.5

Zwar ist das mit der Organisation an der FH nicht so einfach, aber die anderen Semester sind echt nett und helfen bei Unklarheiten weiter.
Man muss sich zwar im Klaren sein, dass dieses Studium sehr zeitaufwendig und teilweise echt anstrengend ist, aber ebenso Spaß und Freude macht.

Meine Zukunft

Architektur

3.3

Ich habe herausgefunden, was ich in meiner Zukunft machen möchte. Architektin zu werden war immer schon ein Traum, und dass das Studium jetzt so gut ist; macht es perfekt. Man wird an der FH Erfurt sehr praktisch an das Fach herangeführt, was mir persönlich das Fach und das Verständnis erleichtert.
Ich kann es nur weiterempfehlen. 

Zum Lernen nicht nach Erfurt

Soziale Arbeit

2.0

Meine ersten Klausuren an der FH in Erfurt waren einfach nur lachhaft, was daran lag das in den drei Klausuren die wir schreiben mussten bei zwei etwas schief gelaufen ist. Bei der einen waren die Antworten schon mit auf der Klausur und uns wurde gesagt wenn wir alles genau anschreiben bestehen wir zu 100 %. Bei der anderen Klausur gab es einen Fehler, denn wie auch immer es passiert sein mag, haben wir nicht die Klausur geschrieben die für uns vorher gesehen war sondern die vom letzten Jahr und nun muss die Klausur wiederholt werden.
Die Mensa an sich ist sehr schön da sie frisch renoviert ist, nur das Essen lässt zu wünschen übrig.

Toller Campus, tolle Fakultät

Bauingenieurwesen

4.3

Tolle Dozenten
Sehr hilfsbereit
Tolle Betreuung
Sehr familiäres Umfeld
Die Ausstattung der Fakultät ist super, es gibt ausreichend PCs für jedermann
Die Lehrveranstaltungen sind im großen Umfang seminaristisch angelegt und aufgebaut und dienen sehr gut dem Verständnis des Lernstoffs.

Profs sägen an dem Ast, auf dem wir alle sitzen

Konservierung und Restaurierung

2.8

Leider haben unsere Professoren dafür gesorgt dass es ab kommendem Wintersemester keinen Bachelor für Konservierung und Restaurierung in Erfurt geben wird.

Qualität findet man in diesem Studiengang nur in der Werkstattleitung und ihrer Mitarbeiter, der zahlreichen Gastdozenten und der neuen Professorin für Archäologie und Kunsthandwerk. Der Professor für Wand und Raumfassung ist auch noch sehr gut. Diese Menschen gestalten ihre Veranstaltungen sorgfältig und interessant.
Erfahrungsbericht weiterlesen

Wow! Das echte Leben schon einmal kennen lernen

Business Administration

4.0

Ganz hervorragend! Aber klar es gibt immer wieder Verbesserungsvorschläge die aber in meinem Fall super gering ausfallen. Das Studium ist für mich so passend, da der direkte Bezug zum echten Leben durchgehend bestehend ist, was die Aufnahme der Inhalte sehr viel einfacher macht!

Sehr gemütlich und familiär, aber unorganisiert

Soziale Arbeit

3.3

Vorlesungen und Seminar fallen spontan aus, zu viele Anmeldungen in einem Semester, Studieninhalte doppeln sich, Organisation lässt manchmal zu wünschen übrig, zu wenig Campusleben, zu kleiner Campus...
Der Studiengang ist manchmal zu lasch!
Lehrinhalte werden manchmal oberflächlich vermitteln.

Dann doch lieber FH Jena.

Ideal nach meiner Ausbildung

Wirtschaftsingenieur Verkehr, Transport, Logistik

3.3

Ich habe nach meiner Ausbildung zum Speditionskaufmann mit dem Studium begonnen und bin nun im 3. Semester. Einige Inhalte überschneiden sich ein wenig mit dem Gelernten in der Ausbildung. Mit dem Vorwissen komme ich sehr gut mit darauf aufbauenden Thematiken klar. Der Studiengang ist sehr vielseitig und einem wird nicht langweilig. Kritik muss ich an dem wohlgemerkten Grundlagenmodul Naturwissenschaft üben. Der Dozent setzt für so eine Veranstaltung ein zu hohes Niveau an und es sind nicht wenige, die damit zu kämpfen haben. Alles in allem bin ich recht zufrieden nach dem Abschluss meiner Ausbildung hier das Studium angefangen zu haben. Erfurt ist schön und ich kann hier eine Menge mit der Vertiefungsrichtung Logistik lernen, was mich wirklich interessiert. 

Ziemlich stressig

Architektur

3.8

Das Architekturstudium ist relativ stressintensiv. Festen Schlafangewohnheiten kann man hier nicht nachgehen. Allerdings ist es sehr abwechslungsreich und praxisorientiert und macht deshalb auch großen Spaß. Man arbeitet eigentlich immerzu an irgendwelchen Projekten und Abgaben, hält Präsentationen und baut Modelle.

So wie ich es erwartet habe

Business Administration

4.2

Ich hatte Wirtschaft & Recht im Abitur und diese Inhalte sind natürlich Hauptbestandteile des Studiums mit verschiedenen Vertiefungen, aber der Inhalt des Studiums ist von Anbeginn klar und auch das viele Klausuren und viel "trockener" Stoff auf einem zukommt. Man muss sich dafür interessieren wie in jedem anderen Studiengang auch. Ich bin zufrieden.

Kompetentes Personal, öfters schlechte Organisation

Angewandte Informatik

3.7

Teilweise schlechte Organisation und Kommunikation trotz vorhandener mittel. Verwirrende Nutzung der Platformen(Moodle, eigene Webseite und netstorage).

Sonst sehr nette Professoren und Dozenten welche allesamt Kompetenz ausstrahlen. Insgesamt aber in Ordnung.

Gutes Studium, gute Inhalten

Pädagogik der Kindheit

3.3

Das Studium vermittelt gute und interessante Inhalte, die einen für die spätere Berufslaufbahn sehr nützen. Man wird gut vorbereitet für die Elementarpädagogik, jedoch wird der Fokus meist nur darauf gelegt und die Grundschulpädagogik häufig übergangen. Den hohen Praxisanteil empfinde hierbei auch als sehr hilfreich, um Erfahrungen zu sammeln und sich weiterzuentwickeln. 

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 130
  • 195
  • 45
  • 10

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 383 Bewertungen fließen 234 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 64% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 2% Studienabbrecher
  • 19% ohne Angabe