Academy of Visual Arts Frankfurt

Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design

academy-of-visual-arts.com

Profil der Akademie

Die Academy of Visual Arts, Frankfurt zeichnet sich durch ein breit gefächertes Studienangebot im Bereich Kommunikationsdesign aus. Als staatlich anerkannte Institution bietet sie interdisziplinär angelegte Studiengänge in den Schwerpunkten Grafik Design, Illustration, Fotografie, Editorial Design, Mode und Textilien, Design im Raum, Interaktive Medien und Film / Video. Kritisches Denken, Teamarbeit und das Entwickeln einer eigenen gestalterischen Sprache sind die wesentlichen Eckpfeiler des Studiums. Diesen Anspruch erfüllt die Akademie mit einem internationalen Ensemble von Professoren und Dozenten. Das Lehren in kleinen Gruppen erlaubt gezieltes und interdisziplinäres Arbeiten, außergewöhnliche Praktika im In- und Ausland sowie Praxisprojekte mit Partnern aus Kultur und Wirtschaft.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Akademie
Studiengänge
1 Studiengang
Studenten
150 Studierende
Dozenten
30 Dozenten
Gründung
Gründungsjahr 1957

Zufriedene Studierende

5.0
Carrie , 05.12.2018 - Kommunikationsdesign
4.6
Jennifer Isabella , 20.11.2018 - Kommunikationsdesign
4.5
Verena , 12.11.2018 - Kommunikationsdesign
5.0
Frauke , 11.11.2018 - Kommunikationsdesign
5.0
Fabijan , 04.11.2018 - Kommunikationsdesign

Bildergalerie

Studiengang

Staatsexamen
4.0
93% Weiterempfehlung
1

Kontakt zur Akademie

  • Das Institut im Social-Web

Videogalerie

Der bilinguale (Deutsch / Englisch) Studiengang Kommunikationsdesign unterteilt sich in das 3-semestrige Grund- und das 5-semestrige Hauptstudium. Im Grundstudium liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der gestalterischen, technischen und methodischen Grundlagen. Dabei wird auf die Ausprägung der individuellen Fähigkeiten der Studierenden hoher Wert gelegt: Studenten und Dozenten arbeiten in kleinen Gruppen mit individuellen Zielvorgaben. Ziel des Grundstudiums ist das Entwickeln einer eigenständigen gestalterischen Sprache. Das Hauptstudium baut auf den erworbenen Eigenheiten auf und prägt diese in Bezug auf die konzeptionellen Fähigkeiten aus. Im Fokus stehen im Hauptstudium die Praxisprojekte. Diese werden in Kooperation mit internationalen Unternehmen und Institutionen durchgeführt. Die Aufgabenstellungen sind innerhalb folgender gesellschaftlicher Bereiche angesiedelt: Kunst + Kultur / Mode + Textilien / Recht + Politik / Ökonomie + Ökologie / Philosophie / Ethik + Soziales.

Quelle: Academy of Visual Arts Frankfurt 2018

Das Studium ist international ausgerichtet. Entsprechend hoch sind die Qualitätsstandards der individuellen Förderung:

  • Kleine Lerngruppen von max. 15 Studierenden
  • Individuelle Förderung durch ein engmaschiges Netzwerk von Studierenden, Professoren, Studienpartner, Kooperationspartner
  • Professoren und Dozierende aus der Praxis, 90% aus Führungspositionen der internationalen Designlandschaft
  • Intensiver Praxisbezug im Studium durch nationale und internationale Kooperationspartner
  • Ausgeprägte Vermittlung von kulturtheoretischem Wissen
  • Ausprägung der sozialen Kompetenzen - besonderer Fokus: Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden
  • Realisation der Abschlussarbeitern mit europäischen Studienpartnern in Einzelbetreuung
  • gezielte Begleitung und Einführung auf den internationalen Arbeitsmarkt

https://academy-of-visual-arts.com/de/studium-kommunikationsdesign/qualitaetssicherung/

Quelle: Academy of Visual Arts Frankfurt 2018

Das spezifische, an der Förderung einer eigenen gestalterischen Sprache orientierte Studium zeigt sich zu allererst im Bewerbungsverfahren. Der Beratungs- und Bewerbungsprozess konzentriert sich auf das gegenseitige Kennenlernen. Dabei geht es nicht nur darum festzustellen, ob Fähigkeiten im gestalterisch-künstlerischen Bereich ausreichend ausgeprägt sind - ebenso von Bedeutung für die Bewerbung ist die Frage, ob das Studium den persönlichen, wie beruflichen Intentionen entspricht. Das Bewerbungsverfahren beginnt mit einem persönlichen Gespräch, in dem den Interessenten angeboten wird, bereits vorhandene, gestalterische Arbeiten vorzulegen und diese begutachten zu lassen. Das erste Gespräch dient der Orientierung sowie Vorstellung der Akademie. Mögliche Wege zur Bewerbung werden diskutiert und ausgearbeitet. Das Bewerbungsverfahren findet durchgängig während der Semester statt. Eine frühzeitige Kontaktaufnahme wird daher empfohlen.

https://academy-of-visual-arts.com/de/bewerbung/

Quelle: Academy of Visual Arts Frankfurt 2018

Das Studium schließt mit einer staatlichen Examensprüfung zum staatlich anerkannten Kommunikationsdesigner ab. In theoretischer und praktischer Qualifikation ist der Abschluss vergleichbar mit dem (von gestaltungsorientierten Hochschulen) ursprünglich vergebenen Diplom. Mit dem erworbenen Abschluss ist den Absolventen ein unmittelbarer Berufseinstieg möglich. Ergänzend zu dem staatlichen Abschluss erhalten die Studierenden mit den sog. »Practice Certifications« eine unabhängige und valide Zertifizierung. Sie wird für besondere Leistungen in den jeweiligen Praxisprojekten im Hauptstudium vergeben. Die Practice Certifications werden von der Akademie zertifiziert und von dem jeweiligen kooperierenden Unternehmen gegengezeichnet. In Verbindung mit den praktischen Gestaltungsarbeiten sind die »Practice Certifications« damit ein faktischer Nachweis beruflicher Qualifikation.

Quelle: Academy of Visual Arts Frankfurt 2018

Wenn es darum geht, einen gestalterisch / kreativen Studiengang zu belegen, zeigen sich nicht wenige Interessenten besorgt über spätere berufliche Aussichten: Tatsächlich ist der Andrang auf den Markt enorm: Laut aktueller Umfragen ist »Kommunikationsdesign« einer der beliebtesten Studiengänge unter Schulabgängern. Besonders wichtig ist daher, wo man studiert, welche Fähigkeiten und Kompetenzen im Laufe des Studiums vermittelt werden und welche Praxisqualifikation daraus folgt. Absolventen der Academy of Visual Arts, Frankfurt eröffnet sich ein breites Betätigungsfeld: Neben den klassischen Einsatzfeldern in Agenturen, Verlagen und Medienunternehmen besetzen sie Führungspositionen in der Kultur- und Medienarbeit. 86% der Absolventen haben bereits vor Ende ihrer Examensprüfungen eine direkt anschließende Beschäftigung.

Quelle: Academy of Visual Arts Frankfurt 2018

Standort der Akademie

Aktuelle Erfahrungsberichte

5.0
Carrie , 05.12.2018 - Kommunikationsdesign
4.6
Jennifer Isabella , 20.11.2018 - Kommunikationsdesign
4.5
Verena , 12.11.2018 - Kommunikationsdesign
3.3
Rami , 11.11.2018 - Kommunikationsdesign
5.0
Frauke , 11.11.2018 - Kommunikationsdesign
3.3
Rahel , 08.11.2018 - Kommunikationsdesign
3.7
Daniel , 08.11.2018 - Kommunikationsdesign
5.0
Fabijan , 04.11.2018 - Kommunikationsdesign
2.3
Meyra , 03.11.2018 - Kommunikationsdesign
3.6
Aileen , 02.11.2018 - Kommunikationsdesign
Studienberatung
Anju Subash
Studienberatung
Academy of Visual Arts Frankfurt
+49 (0)69 439938

Du hast Fragen an die Akademie? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Academy of Visual Arts Frankfurt
Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design

30 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

individuelle Förderung

Kommunikationsdesign

5.0

Die Academy of Visual Arts ist eine sehr kleine Hochschule worin auch ihr großer Vorteil liegt. So ist der Kontakt zu Dozenten und Studenten aus allen Semestern sehr gut. Auch wenn mal etwas nicht so gut lief wurde Feedback immer wahrgenommen und man hat sogar schnell Verbesserungen bemerkt. Der Studieninhalt war immer sehr aktuell, so wurden auch aktuelle Zeitgeschehen behandelt. Des Weiteren gibt es Praxispartner ab dem 4. Semester, sodass man einen guten Eindruck bekommt wie das Arbeiten mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

1st Semester Erfahrung

Kommunikationsdesign

4.6

Ich bin schon in der Schule seit 1. Oktober und kann nur sagen, dass ich noch mehr sehen muss, weil es nur fast 2 Monate sind. Was wir machen sind mit unsere eigene Ideen weiter erstellen mit verschiedene Materiallen (Fotografie, Illustration, Photoshop usw). Wir machen was wir sagen möchten, deshalb heißt es "Kommunikation".

Sehr spannendes und zielorientiertes Studium

Kommunikationsdesign

4.5

Ich bin nun im zweiten Semester an der Academy of Visual Arts und bin mit viel Begeisterung dabei. Es ist ein sehr familiäres Lernen und die Dozenten gestalten die Vorlesungen sowie den Unterricht sehr interessant. Mir gefällt der Aufbau des Studiums wirklich gut und die Fächer sind meiner Meinung nach sehr gut gewählt. Die Uni vermittelt bereits am Anfang, dass es nicht darum geht eine gute Idee zu haben, denn wir haben keine Ideen. Viel mehr geht es darum methodisch vorzugehen und ein künstler...Erfahrungsbericht weiterlesen

Best school of arts !

Kommunikationsdesign

3.3

One the best school of arts in Frankfurt , well-reputed. Known about its qualified professional professors. Academy of visual arts has international students from all over the world , and that’s one of the best thing we can see it in AVA because that diversity gives another flavour beside studying. Otherwise, there’s a lot of artistic activities organized during semester so we can apply everything we’re learning and at the same time we can know each others more.

Alles ist möglich

Kommunikationsdesign

5.0

Meine Erfahrung an dieser Uni sind nur gut man kriegt verständliches feedback und die Kurse sind so Organiesiert das die Dozenten sich zeit nehmen können um ihren Studenten zu helfen, was für mich als erst Semester besonders positiv ist. Ich finde es auch gut das alle, in diesem studium an dieser Uni, etwas anderes machen kann und ihrer kreativität freien lauf lassen kann und nicht vorgeschrieben nekommt was man machen soll oder krenzen gesetzt bekommnt. Nein mann muss seine eignen krenzen spren...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitiges Kreieren

Kommunikationsdesign

3.3

Mir fällt positiv auf, dass es an der Academy of Visual Arts sehr begrüßt wird Eigeninitiative zu ergreifen. Mir gefällt, dass es einem freigestellt ist, ein vorgegebenes Thema so umzusetzen, wie man sich das vorstellt bzw. man seine eigene Methode entwickeln darf.

Gestaltung ist mehr als Worte

Kommunikationsdesign

3.7

Die Menschen, die diesen Studiengang gewählt haben und ihn konsequent durchziehen sind allesamt sehr offene und freundliche Menschen. Denn sie verwirklichen ihre Leidenschaft mit dem was sie tun. Design ist eine mächtige Sprache, die jeden miteinander kommunizieren lässt und mehr ausdrückt als schiere Worte. Das wird zum einen an der Internationalität der Schule bemerkbar aber eben auch an introvertierteren Menschen. Meistens offenbart Design sogar mehr als wir von uns selbst wissen oder uns zug...Erfahrungsbericht weiterlesen

Individuelle Förderung

Kommunikationsdesign

5.0

Ich habe Bisher nur gutes in dem Studium "Kommunikationsdesign" auf der Academy of visuelle arts erlebt.
-Als Student wird man individuell oder in kleinen Gruppen gefördert und mit Projekten unterstützt.
-Eine diverse Auswahl an Kursen und fördert Programmen.
-Diverse Beratungs Möglichkeiten

Eine neue Welt

Kommunikationsdesign

2.3

Auch wenn es an der Akademie und im Studiengang an einiges Mangelt, lernt man viel von einander und der Akademie. Jeder an der Akademie ,ob Studenten oder Dozenten, ist individuelle und genau das wird gefördert und zelebriert. Die Atmosphäre an der Akademie war für mich überzeugend und letztendlich der Grund weshalb ich heut noch an der Akademie bin. Natürlich mangelt die Akademie noch einiges was die Organisation und Ausstattung betrifft. Jedoch arbeitet die Akademie dran und legt viel Wert auf unser Feedback.

Erfahrungen mit meinem Studium

Kommunikationsdesign

3.6

Bis jetzt finde ich die Vorlesungen von Kunstgeschichte, Softwareanwendung und Typographie sehr spannend und interessant. Auch die Dozenten sind sehr nett und witzig. Ich finde es toll das der Unterricht bilingual ist und in kleinen Gruppen arbeiten, so wird man viel besser gefördert. Außerdem freue ich mich sehr endlich die vielen Bearbeitungsprogramme kennen zu lernen und auf Auslandsexkursionen zu gehen. Schade finde ich es allerdings, dass die Stühle in der Aula keine angebauten Tische haben, sodass man nicht gut schreiben kann und sehr ungemütlich sind. Eine Cafeteria/Mensa um sich etwas zu essen zu kaufen und einen Ort um die Sachen die man nicht mit nach Hause nehmen möchte in der Uni zu lassen fehlt auch leider. Sonst bin ich zufrieden.    

AVA fördert Kreativität!

Kommunikationsdesign

4.2

Ich studiere jetzt im 3. Semester an der Academy of Visual Arts in Frankfurt a. M. und bin sehr zufrieden.
Wir werden sehr gefördert mit dem Ziel möglichst kreativ und autonom zu arbeiten und werden auf die Berufspraxis vorbeireitet.
Ich finde an der AVA gut, dass sie sehr frei denkt und Schubladen vermieden und aufgelöst werden.

Der Vorstellung entsprechend und noch besser

Kommunikationsdesign

4.3

Das Studium ist bis jetzt sehr gut. Es gefällt mir wie ich praktisch arbeiten kann! Ich habe keine Mühe eine Motivation zu finden. Die Arbeit an den verschiedenen Projekten macht einfach Spaß. Sowohl Praxis als auch Theorie werden sehr gut gelehrt. Ich bin mehr als zufrieden.

Interessantes Studium bei individueller Förderung

Kommunikationsdesign

4.0

Der Studiengang 'Kommunikationsdesign' an der AVA ist von Semester zu Semester abwechslungreich gestaltet. So bekommt man Einblick in alle Bereiche des Berufbildes. Vor allem der persönliche Umgang mit den Dozenten ist hilfreich in Bezug auf die Aufgabenbewältigung und längerfristig für die Entwicklung einer eigenen Gestaltung.

Förderung der Studenten

Kommunikationsdesign

3.8

Während dem Studium an der Academy of Visual Arts wird individuell auf das Können und die Vorlieben der Studenten eingegangen. Gleichzeitig wird auch immer wieder etwas neues gefordert um den Studenten weiter zu bringen und den Horizont zu erweitern. So kann man als Student sein eigenen Schwerpunkt gut finden und diesen gezielter fördern.

Genau das, was ich mir erhofft habe

Kommunikationsdesign

5.0

Sowohl Studieninhalt als auch die Räumlichkeiten und Dozenten sind einfach super. Man bekommt die Möglichkeit sich künstlerisch frei zu entfalten/entwickeln, bekommt aber gleichzeitig alles Wissenswerte gelehrt, sodass man die perfekte "Basis" für den zukünfigen Beruf hat. Die Atmosphäre dort ist sehr angenehm und entspannt und es ist für mich fast wie ein zweites zu Hause geworden, die Studenten und Dozenten wie eine zweite Familie. Ich habe nicht das Gefühl dass irgendjemand "zurückgelassen" wird, da der Bezug der Dozenten zu den Studenten sehr persönlich ist und sie sich auch außerhalb der Kurse gerne Zeit für einen nehmen, um Fragen zu besprechen oder Anregungen für die Projekte zu geben. Auch die anderen Studenten sind stets offen, nett und hilfsbereit.

The most thing i like about academy

Kommunikationsdesign

4.3

would be their kindness, I apparently don't speak good German but they are always opened to help me and even kind. I am able to write exams also in Eng which is best for me. And I am able to contact secretary as well, also I would get a fast reply within
1-2 days. very comfortable.

Für immer AVA

Kommunikationsdesign

4.8

Ich kam an die AVA weil sie damit werben, dass man Einblick in jede Designeichtung bekommt.
Ich wurde nicht enttäuscht.
Von Fotografie, Grafikdesign bis hin zur Mode, Ich habe mich überall versucht.
Damals wusste ich nicht wohin ich gehen möchte, mittlerweile Weiß ich wo ich in eine paar Jahren sein werde.
Die Dozenten gehen persönlich auf deine können ein und helfen dir auch wenn es grade mal nicht so läuft wie man es sich vorstellt, durch die Fächer Soziologie, Psyc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ich verändere die Welt

Kommunikationsdesign

3.5

Das Studium umfasst einen fächerübergreifenden Unterricht. Soziologie, Psychologie sowie Philosophie sind wichtiger Bestandteil des Studienfachs. Dadurch wird man zur Ansichtsveränderung auf die gesamten Gegebenheiten auf der Welt inspiriert. Ich habe meinen Platz dort gefunden. Nichts anderes könnte ich studieren. Der philosophische Ansatz erlaubt, direkten Zugang zu realen Strukturen zu haben, die Welt zu verstehen, sowie zu versuchen, sie ggf. Zu ändern. Das Studium hat meine Leidenschaft geweckt. Kindliche sowie weitere in der Gesellschaft als banal gesehene Gedanken finden einen Boden und werden im Designprozess behandelt. Somit wird ein Bezug zur realen Gegebenheiten hergestellt. Design ist das systematische Vorgehen an einem Objekt. Die Arbeitsweise gefällt mir sehr. Mein Ziel ist es, die Welt mit meinem Design zu verändern und Menschen auf das Sinnliche aufmerksam zu machen.

The one and only AVA

Kommunikationsdesign

3.5

Eine kleine familiäre uni. die semester sind klein und somit kennt jeder jeden und dementsprechend ist es schön, dass die dozenten sich persönlich mit stärken und schwächen der studenten auseinander setzen. stetige bemühung der uni sich weiterzuentwickeln und sich zu verbessern. die unteren semester werden von tutoren begleitet - pluspunkt. es wäre schön etwas leben in die uni zu bringen und mehr workshops anzubieten in denen verschiedenes angeboten wird wie fotografie, textil, siebdruck etc. getränke und snacks wären toll. alles in allem eine schöne uni, ein wenig mehr organisation wäre toll! engagement ist vorhanden!

Keine Ahnung wohin aber ich weiß es wird gut!

Kommunikationsdesign

4.0

Davor wusste ich nicht einmal was genau ich arbeiten möchte, jetzt habe ich zumindest eine Richtung und erhalte so viele Einblicke in die Bereiche und Möglichkeiten die mir offen stehen. Ich muss mich auch noch garnicht festlegen, eine weitere Sache die ich gelernt habe! Ganz entspannter Studiengang , ich hätte für mich persönlich keine bessere Wahl treffen können.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 15
  • 9
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Wer hat bewertet

  • 60% Studenten
  • 10% Absolventen
  • 30% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Kommunikationsdesign Staatsexamen
4.0
93%
4.0
30