Kurzbeschreibung

Die Internationalisierung macht vor dem Ingenieurberuf nicht halt. Nicht nur die Produkte werden international gehandelt, sondern während ihres Entstehungsprozesses findet Teamwork statt, welches Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zusammenbringt. Wenn in einem Ingenieurstudium dann sowohl technische als wirtschaftliche Aspekte gemeinsam betrachtet werden wie dies im Wirtschaftsingenieurwesen der Fall ist, dann können internationale Aspekte dem Studium eine besondere Ausrichtung verleihen. Nicht nur erweiterte Fremdsprachenkenntnisse und Studienfächer mit internationalem Bezug internationalisieren diesen Studiengang, sondern insbesondere das Studium nach eigener Wahl an einer ausländischen Partnerhochschule und das Berufspraktikum im Ausland erweitern den persönlichen und fachlichen Horizont. Das Studium bereitet auf eine Führungstätigkeit in allen Wirtschafts- und Unternehmensbereichen sowohl national aber insbesondere international ausgerichteter Unternehmen vor.

Letzte Bewertungen

4.8
Michael , 05.11.2018 - Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
4.3
Johannes , 03.06.2018 - Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
3.3
Anonym , 22.10.2016 - Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Engineering
Inhalte

1. Semester

  • Mathematik I
  • Physik und Chemie
  • Informatik I
  • Technische Mechanik I
  • Maschinenelemente I
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • CAD

2. Semester

  • Mathematik II
  • Informatik II
  • Werkstofftechnik
  • Technische Mechanik II
  • Maschinenelemente II
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnugnswesen
  • Betriebswirtschaftslehre I

3. Semester

  • Finanzmathematik/Statistik
  • Werkstofftechnik
  • Thermodynamik und Fluidmechanik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Produktionstechnik
  • Betriebswirtschaftslehre II
  • Unternehmens- / Personalmanagement
  • Wirtschaftsrecht

4. Semester

  • Messtechnik
  • Produktionstechnik
  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing
  • Controlling
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Methoden- und Sozialkompetenz mit intern. Bezug
  • Fremdsprache für Wirtschaft und Technik I

5. Semester

  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Controlling
  • Betribeliche Steuerlehre
  • Fremdsprache für Wirtschaft und Technik II
  • Wahlpflichtfacht 1 - 4

6. Semester

  • Fremdsprache für Wirtschaft und Technik II
  • Projektmanagement
  • Projektarbeit mit internationalem Bezug
  • Interkulturelles Management / Marketing
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Wahlpflichtfach 5 - 7

7. Semester

  • Auslandssemester an der Partnerhochschule

8. Semester

  • Praxisphase
  • Bachelor-Arbeit und Bachelor-Kolloquium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Reinraum
Quelle: Hochschule Stralsund 2018

Videogalerie

Studienberater
Mandy Bernthäusl
Studienberaterin
Hochschule Stralsund
+49 (0) 3831 45 7078

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Studieren mit Me(e)rblick

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

4.8

Das Curriculum ist für den Studiengang passend gewählt und bietet mit den verschiedenen Wahlpflichtmodulen ab dem vierten Semester für die allermeisten Studierenden die passenden Ent­fal­tungs­mög­lich­keiten. Die Lehrveranstaltungen, Übungen und Seminare sind nicht überfüllt, so dass man mit der Zeit auch die Dozenten auf einer persönlicheren Ebene kennenlernen kann. Diese sind nicht nur auf menschlicher Ebene prägend, sondern verfügen auch über ein außergewöhnlich hohes fachliches Niveau.

Studieren und das mit viel Praxis

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Die Hochschule Stralsund ist im Vergleich zu anderen großen Hochschulen eine eher kleinere Hochschule, was aber sogleich ein paar Vorteile mit sich bringt. Zum einen den schnellen Aufbau von Kontakten zu Studierenden, als auch ein quasi persönliches Verhältnis zu Professoren, welche oftmals immer ansprechbar sind.
Die Studieninhalte sind meist sehr gut schaffbar. Nicht desto trotz sollte man sich im Klaren sein, dass Studieren nicht nur Freizeit ist, man also je nach Auffassungsgabe auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Technik, die begeistert

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Zum Studienbeginn werden einem viele technische Grundlagen beigebracht, und nur einen kleinen Teil an betriebswirtschaftlichen Fächern, die alle aufeinander aufbauen. Die Professoren sind sehr engagiert und mit dem Herzen in ihrem Fach. Für diejenigen, die noch Probleme haben, gibt es Tutorien von Studenten, die hilfreich Sind, falls man irgendwo fragen hat, ob zum Thema, oder wo man die beste Pizza in der Stadt bestellen kann ;) Frauen werden im Studium besonders gefördert, da jede Frau aus den Wirtschaftsingenieurstudiengängen auch gleichzeitig die Vorlesungen des Frauenstidiengangs besuchen kann.
Generell ist das Studium aber sehr zeitintensiv, da es zu schwierig ist, alles aufzuholen wenn man den roten Fäden schon einmal verloren hat.

Sehr familiär

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

"Studieren wo andere Urlaub machen" das passt wirklich gut.
Stralsund ist ein sehr schöner Ort zum studieren.
Dadurch das die Fh relativ klein ist fühlt man sich wie auf einer privaten Hochschule, es ist sehr familiär und man hat immer einen Ansprechpartner der sich Zeit für einen nimmt wenn man Probleme hat.

Ich habe in noch keiner Vorlesung Probleme mit den Kapazitäten der Hörsäle gehabt! Es sind immer ausreichend Plätze vorhanden.

Der Studiengang ist s...Erfahrungsbericht weiterlesen

So muss Studentenleben sein!

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Klar kann man diesen Studiengang auch an anderen Fachhochschulen studieren, aber ich habe mich bewusst nur für Stralsund entschieden, und diese Entscheidung bis heute nie bereut.
Zum einen ist es eher eine kleine FH, dadurch sind auch wenig Studenten in den einzelnen Studiengängen was ich sehr positiv finde. Es ist eine entspannte Lernsituation in den Vorlesungen, man sitzt eben nicht mit 500 in einem Hörsaal, und einen Sitzplatz hat man auch garantiert. Die Laborgruppen bestehen immer aus...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wirklich begeistert!

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich bin zwar jetzt noch nicht so lange hier, aber ich bin wirklich begeistert von der Fh Stralsund. Die Dozenten sind alle durchweg sehr freundlich, kompetent und nehmen sich Zeit für die Studenten. Die Kurse sind in einer angenehmen Größe, sodass ein gutes Lernen ermöglicht wird. Besonders gefallen mir die Tutorien, die mir persönlich sehr weiterhelfen. Dort hat man die Zeit nochmal auf Inhalte der Vorlesungen genauer einzugehen. Und die Tutoren nehmen sich auch die Zeit es einem dreimal zu erklären, wenn man es nicht sofort verstanden hat. :)

Cooler Campus, aber ab vom Schuss

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Mein Studium spielt sich größten teils in einer kleiner studentenbar ab. Da arbeite ich, treffe mich mit meinen Leuten ob Tags oder nachts und lerne dort auch öfter mal. Studieren heißt für mich nichts anderes als cubas trinken und viel während meiner Vorlesungen schlafen. Meistens kotzt es mich an mich zur fh zu bewegen, , weilich dafür aus der Altstadt bis zur fh fahren muss. Mitm Fahrrad sind das ca. 20 Minuten. Meine Faulheit bringt mich aber meistens dazu auto zu fahren. Alles in allem spaßig, aber fraglich ob ich dabei so viel lerne.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 7 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte