Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "Hochschule Nordhausen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Nordhausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 183 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Standorte
Nordhausen

Letzte Bewertungen

4.3
Daniela , 08.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Florian , 10.01.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Robin , 25.09.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen (dual)
Bachelor of Engineering
Hochschule Osnabrück
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
Uni Kassel
Wirtschaftsingenieurwesen
Master of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Kaiserslautern
Print-Media-Management
Bachelor of Science
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hervorragende Möglichkeit zur Weiterbildung

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Ich bin mit meinem Masterstudium an der Hochschule sehr zufrieden! Nordhausen hebt sich von anderen Hochschulen dadurch ab, dass es hier auch mit einem Bachelor-Abschluss in BWL die Möglichkeit gibt, Wirtschaftsingenieurwesen im Master zu studieren. So war es bei mir der Fall!

Die Professoren und Dozenten sind kompetent und sehr bemüht, den Studenten nachhaltig etwas beizubringen. Dies äußert sich besonders darin, dass die Professoren/Dozenten gut erreichbar sind und jederzeit Fragen gestellt werden können. Prüfungsleistungen müssen in vielen Fächern nicht durch Klausuren erbracht werden, sondern durch Präsentationen und Seminararbeiten. Das macht das Studium ziemlich arbeitsaufwändig, diese Art der Wissensvermittlung ist aber für die berufliche Zukunft von Vorteil!

Lernen, wie man Aufgaben eigenständig löst

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Während des Studiengangs habe ich gelernt Aufgaben eigenständig sowie in Gruppenarbeit zu lösen. Die Ergebnisse wurden häufig in Form von Präsentationen vorgetragen, wodurch ich Erfahrung für den Einstieg ins Berufsleben sammeln konnte. Prinzipiell wurde ich gut auf meine Karriere vorbereitet. Das Niveau war deutlich höher als im Bachelor, der Fokus lag dabei mehr auf Hausarbeiten und Präsentationen.

Kompetente Dozenten & praxisnahe Vorlesungsinhalte

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen" an der Hochschule Nordhausen zeichnet sich vor allem durch nette, fachlich kompetente Dozenten und praxisnahe Vorlesungsinhalte aus. Dabei wird besonderer Wert auf den engen Kontakt zwischen Studenten und Dozenten gelegt.
Eine Besonderheit dieses Studiums zeigt sich in der Möglichkeit den Studiengang mit wirtschaftswissenschaftslichem Bachelor-Abschluss zu belegen. Alle für den Master notwendigen ingenieurswissenschaftlichen Module sind Teil...Erfahrungsbericht weiterlesen

Förderung der Organisationsfähigkeiten

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Während meines Wirtschaftsing. Studiums lernte ich generell meine Zeit so einzuplanen, dass ich mehrere unterschiedliche Aufgaben innerhalb einer festgesetzten Frist fertig bearbeiten konnte. Im Vergleich zum Bachelorstudium, bei dem es auch oft Abgabefristen gab, empfand ich die Abgabefristen im Master als anspruchsvoller. Dies war aufgrund der unterschiedlichen Projekte, die man gleichzeitig bearbeitete parallel zu den Lehrveranstaltungen. Die Dozenten waren sehr freundlich und unterstützend, es wurde auch genügend Lernmaterial gestellt.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter