COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Waldorfpädagogik" an der privaten "Alanus Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
5.100 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mannheim

Alternative Studiengänge

Waldorfpädagogik
Bachelor of Arts
Freie Hochschule Stuttgart
Waldorfpädagogik
Master of Arts
Alanus Hochschule
Oberstufenlehrer in der Waldorfschule
Master of Arts
Freie Hochschule Stuttgart
Klassen- und Fachlehrer in der Waldorfschule
Master of Arts
Freie Hochschule Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mal was anderes

Waldorfpädagogik

Bericht archiviert

Ich selbst war auf keiner Waldorfschule und so war der Sprung in eine anthroposophisch gestaltete Hochschule sehr speziell.
Die Hochschule selbst sieht sehr freundlich aus, sehr helle angenehme Lehrlräumlichkeiten und ist durch studentische Selbstverwaltung geprägt.

Liebevolle Strukturlosigkeit

Waldorfpädagogik

Bericht archiviert

Meine Hochschule ist die Beste. Aber die Struktur fehlt. Viele Dinge wie Termine, Prüfungen und Abgabefristen etc. sind unkoordiniet. Dennoch ist es familiär, jeder kennt jeden, wir sind eine Gemeinschaft und ziehen an einem Strang. Diese Energie beflügelt uns beim studieren und machen jeden einzeln Uni-Tag zu etwas besonderem. Ich würde jedem empfehlen, an meiner Hochschule zu studieren, man braucht nur Verständnis für etwaige Missverständnisse in der Koordination.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019