Studiengangdetails

Das Studium "Tourismus-Management" an der staatlichen "Hochschule Kempten" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kempten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 117 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 296 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kempten
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kempten

Letzte Bewertungen

4.3
Julia , 02.08.2018 - Tourismus-Management
3.8
Robert , 26.07.2018 - Tourismus-Management
3.5
Marla , 10.07.2018 - Tourismus-Management

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Alternative Studiengänge

Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement
Bachelor of Arts
EC Europa Campus, Hochschule Mittweida
Infoprofil
International Tourism Management
Master of Arts
Cologne Business School (CBS)
Infoprofil
International Business - Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Gesundheits- und Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studiengang

Tourismus-Management

4.3

Am Anfang ziemlich viel Bwl, aber meist mit Beispielen aus dem Tourismus. Oft Exkursionen, um Einblicke in die Praxis zu bekommen. Gutes Campusleben, leckeres Essen in der Mensa und viel Auswahl in der Bibliothek. Kann ich auf jeden Fall jedem empfehlen. :-)

Schwerer als gedacht.

Tourismus-Management

3.8

Das Studium ist durch seine betriebswirtschaftliche seite erstmal sehr trocken in den ersten 3 Semestern man macht nicht nur Sachen die einem Spaß machen aber da muss man durch. Aber in Kempten hat die Hochschule viel Programme oder Datenbanken die sie uns zur Verfügung stellen was eindeutig ein Plus ist.

Interessanter Studiengang mit vielen Möglichkeiten

Tourismus-Management

3.5

Es ist einseht interessanter Studiengang, allerdings sehr viel Bwl in den ersten drei Semestern. Man hat viele Möglichkeiten sich weiter zu bilden, beispielsweise werden sehr viele sprachen angeboten. Aber auch liegt ein fokus auf der richtigen Präsentation gegenüber den Kunden.

BWL-lastiges Studium

Tourismus-Management

3.5

Im Grundstudium sehr viel bwl und kaum Tourismus. Das ändert sich aber im Vertiefungsstudium da man hier auch seine Schwerpunkte wählt. Eine Betriebswirtschaftliche basis ist immer gut, so kann man nach dem Studium in andere Bereiche gehen und muss nicht zwingend im Tourismusbereich bleiben.

Mit hohen Erwartungen in die Uni, jedoch enttäuscht

Tourismus-Management

3.3

Positiv an der Hochschule Kempten sind definitiv das Campusleben und das Einleben in den Hochschulalltag. Durch viele Partys, Veranstaltungen und Exkursionen die der Studiengang bereitstellt lernt man viele Freunde kennen. Negativ sind meiner Meinung nach jedoch einzelne Lehrveranstaltungen, die eher weniger anspruchsvoll sind und nur einen groben Überblick geben über das einzelne Fach, ohne Tiefe. Im Vertiefungsstudium wird es besser, da man seinen Schwerpunkt gewählt hat, für den man sich interessiert. Dieser ist sehr interessant, jedoch gibt dieser auch eher einen Überblick als Tiefe. Die Dozenten sind sehr lieb, helfen einem wo sie können und unterstützen bei Fragen und Problemen (Vor allem Studiengangberatung, Professorin sehr unterstützend!). Alles in Allem ist die Hochschule Kempten ein sehr schöner Ort zum Studieren, mit Nähe zu den Bergen und vielen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. 

BWL-Studium der etwas anderen Art

Tourismus-Management

4.0

Es ist ein anstregender aber auch wirklich spannender Studiengang. Der Studienverlauf ist klar durchgeplant und das auch wirklich sinnvoll. Semester 1-3 ist Basisstudium, also Grundfächer wie Mathe, Tourismusmanagement, Englisch + eine weitere Sprache (Französich oder Spanisch), BWL, VWL, Rechnungswesen, Finanzierung, Statistik. Semester 4 ist Praxissemeter und Semester 5-6 sind für die Schwerpunkte und Ergänzungsmodule angedacht (Destinations-,Verkehrsträger-, Hospitality-, Qualitäts- oder Reis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wie kompetent sind die Dozenten?

Tourismus-Management

3.3

Die Dozenten sind zum größten teil sehr kompetent. Sie kennen sich auf ihrem Gebiet gut aus und haben zum größten Teil auch praktische Erfahrungen vorzuweisen. Bei Fragen stehen sie auch jederzeit zur Verfügung und beantworten diese ausführlich. Es gibt jedoch auch Dozenten die von den Studenten eher genervt sind beziehungsweise Dozenten die sich wohl nicht zu hundert Prozent auf ihrem Gebiet auskennen.

Interessantes Studium an schöner Hochschule

Tourismus-Management

4.2

Ich würde meine Wahl für den Studiengang und den Studienort jederzeit wieder so treffen. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und die Hochschule ist modern. Nur die Bibliothek könnte längere Öffnungszeiten haben. Das Campusleben ist vielfältig, gerade für Bergbegeisterte gibt es unzählige Möglichkeiten.

Tourismus-Management

Tourismus-Management

4.5

Das Studium ist sehr vielseitig aber trotzdem zielgerichtet. Danach stehen jedem Student viele Möglichkeiten offen. Zu vergleichen ist das Tourismus Management Studium mit einem BWL Studium. Allerdings werden zusätzlich Z. B. Sprachen gelernt. Ich denke viel zu viele unterschätzen den Studiengang enorm und sind der Meinung, dass man mit Reisen und dem Verkaufen von Reisen seinen Bachelor machen kann. Dies ist eindeutig nicht der Fall!

Anspruchsvoll und nicht langweilig

Tourismus-Management

4.2

Das Tourismus Studium in Kempten hat seinen Ruf sehr unverdient. Ich finde das Studium nicht zu einfach und entspannt sondern es ist wirklich anspruchsvoll und sehr interessant. Das erste Semester ist sehr bwl und vwl lästig, dies bessert sich aber im folgenden Semester.

  • 5 Sterne
    0
  • 55
  • 57
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 117 Bewertungen fließen 83 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter