Studiengangdetails

Das Studium "Tourismus-Management" an der staatlichen "Hochschule Kempten" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kempten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 111 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 285 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kempten
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Kempten

Letzte Bewertungen

3.4
Marina , 28.04.2018 - Tourismus-Management
4.1
Anonym , 25.04.2018 - Tourismus-Management
4.4
Kathi , 24.04.2018 - Tourismus-Management

Allgemeines zum Studiengang

Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest.

Tourismusmanagement studieren

Alternative Studiengänge

Tourismus- und Eventmanagement
Bachelor of Arts
bbw Hochschule
Tourismusmanagement
Bachelor of Arts
Hochschule Zittau/Görlitz
Tourismus-, Hotel- und Event Management
Bachelor of Arts
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Tourismus-Management
Master of Arts
HM - Hochschule München
BWL - Tourismus- und Eventmanagement
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wie kompetent sind die Dozenten?

Tourismus-Management

3.4

Die Dozenten sind zum größten teil sehr kompetent. Sie kennen sich auf ihrem Gebiet gut aus und haben zum größten Teil auch praktische Erfahrungen vorzuweisen. Bei Fragen stehen sie auch jederzeit zur Verfügung und beantworten diese ausführlich. Es gibt jedoch auch Dozenten die von den Studenten eher genervt sind beziehungsweise Dozenten die sich wohl nicht zu hundert Prozent auf ihrem Gebiet auskennen.

Interessantes Studium an schöner Hochschule

Tourismus-Management

4.1

Ich würde meine Wahl für den Studiengang und den Studienort jederzeit wieder so treffen. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und die Hochschule ist modern. Nur die Bibliothek könnte längere Öffnungszeiten haben. Das Campusleben ist vielfältig, gerade für Bergbegeisterte gibt es unzählige Möglichkeiten.

Tourismus-Management

Tourismus-Management

4.4

Das Studium ist sehr vielseitig aber trotzdem zielgerichtet. Danach stehen jedem Student viele Möglichkeiten offen. Zu vergleichen ist das Tourismus Management Studium mit einem BWL Studium. Allerdings werden zusätzlich Z. B. Sprachen gelernt. Ich denke viel zu viele unterschätzen den Studiengang enorm und sind der Meinung, dass man mit Reisen und dem Verkaufen von Reisen seinen Bachelor machen kann. Dies ist eindeutig nicht der Fall!

Anspruchsvoll und nicht langweilig

Tourismus-Management

4.0

Das Tourismus Studium in Kempten hat seinen Ruf sehr unverdient. Ich finde das Studium nicht zu einfach und entspannt sondern es ist wirklich anspruchsvoll und sehr interessant. Das erste Semester ist sehr bwl und vwl lästig, dies bessert sich aber im folgenden Semester.

Klare Strukturen

Tourismus-Management

4.1

Das Basisstudium (die ersten drei Semester) sind sehr betriebswirtschaftlich aufgebaut und genau vorgegeben. Danach, ab der Schwerpunktwahl, hat man größeren Einfluss auf die persönlichen Interessen bei den Vorlesungen. Zudem gibt es ein großes Angebot an freiwilligen Ergänzungskursen.

Tolles Studium mit Ecken und Kanten

Tourismus-Management

3.1

Im Prinzip ist es sehr bwl lastig, jedoch sehr praxisbezogen und interessant.
Die Dozenten sind des öfteren eher herablassend. Campus Leben gleich null, was aber durchaus auch an der kleinen Stadt liegt.
Mensa ist leider ebenfalls schlecht.
Insgesamt eine sehr familiäre Atmosphäre.

Sehr familiär!

Tourismus-Management

3.7

Nachdem ich vorher BWL studiert habe bin ich froh über Umwege zu diesem Studiengang und an die Fakultät gekommen zu sein. Die Gruppen sind relativ klein und die ganze Atmosphäre im Gebäude ist sehr familiär und gemütlich. Im Sekreteriat bekommt man auf alle möglichen Fragen gute Antworten und jedes Problem wird sofort gelöst.

Gutes Studium

Tourismus-Management

4.0

Die meisten Dozenten sind gut. Nur eine Handvoll ist nicht gut oder sehr gut. Schöner Campus mit tollem Campusleben und Hochschulveranstaltungen. Inhalte des Studiums im Grundstudium etwas zäh. Bei Auslandsaufenthalten gibt es eine tolle Unterstützung. Leider etwas zu wenig Studentenwohnheime und viele weit weg vom Campus.

Guter Start ins Berufsleben

Tourismus-Management

4.1

Mit dem Studium Tourismus-Management an der Hochschule Kempten habe ich den für mich richtigen Start ins Berufsleben gewählt. Insgesamt kann ich ein Studium an der Hochschule Kempten sehr weiter empfehlen. Klima und Ausstattung an der Hochschule sind super und das Allgäu bietet einen tollen Freizeitwert, der wichtig als Ausgleich zum Studium ist. Kempten selbst ist eine sehr schöne Kleinstadt mit Nähe zu den Bergen, aber auch zu München. Die Studieninhalte sind interessant, veranschaulicht mit v...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr sinnvoll ist das Pflichtpraktikum

Tourismus-Management

3.6

- Positiv ist das Praxissemester, in dem man am Meisten dazulernt.
- Einige sehr gute und interessante Lehrveranstaltungen
- Leider wird während dem Studium nicht so viel Wert auf Praxis gelegt: hier könnten mehr Partnerschaften mit Unternehmen angestrebt werden um Ideen bspw. wirklich umzusetzen

  • 5 Sterne
    0
  • 47
  • 58
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 111 Bewertungen fließen 80 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte