COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Tourismus-Management

4.5

Unsere Profs nennen den Studiengang auch liebevoll „BWL Deluxe“, da viel Betriebswirtschaft gelehrt wird, aber eben auch der Touristische Aspekt. Es ist toll eine weitere Fremdsprache neben Englisch zu erlernen und den Tourismus von der anderen Seite kennen zu lernen.

Gutes Studium

Tourismus-Management

3.3

Das Studium an der Hochschule Kempten ist interessant und vielseitig. Mein Studiengang ist auf jeden Fall empfehlenswert. Allerdings ist die Hochschule verplant und unorganisiert. Die Fächer sind meistens interessant. Die Dozenten sind meistens höflich und helfen gerne, es gibt aber natürlich wie bestimmt überall auch einige Ausnahmen. Das Allgäu ist sehr angenehm als Studienort. Ich habe viele tolle Leute kennengelernt und das Umfeld ist sehr aufgeschlossen und freundschaftlich. Das Studium Tourismus in den geplanten 7 Semestern zu schaffen ist nicht unmöglich, aber man sollte doch ein zusätzliches Semester einplanen, da die Anzahl an Prüfungen insgesamt doch hoch ist. Die Schwerpunkte für das Vertiefungsstudium sind interessant, dennoch würde ich mir weitere allgemeine Schwerpunkte wünschen wie beispielsweise Personal und Marketing.

Professoren und Ausstattung lobenswert

Tourismus-Management

3.7

Dozenten kompetent, praxisbezogene Vorlesungen da Professoren oft die Dinge selbst anwenden, Plätze normalerweise ausreichend, modern, gute Techniken, Fenster lassen keine Geräusche rein obwohl eine große Straße direkt davor ist. Im Grundstudium bekommt man von allem einen kurzen Einblick, was aber meiner Meinung nach manchmal ein bisschen chaotisch ist weil man die Zusammenhänge nicht unbedingt erkennt. Im Hauptstudium legt sich dies aber, hier nimmt man mehr aus den Vorlesungen mit, hat aber unter dem Semester dafür um einiges mehr zu tun

BWL par excellence

Tourismus-Management

4.7

Der Studiengang ist super praxisorientiert, was die Menge an Informationen leichter zu Lernen macht. Natürlich ist Tourismus Management vielseitig und dadurch darf man auf keinen Fall unterschätzen, wie viel man wissen muss bzw. lernen sollte. Trotzdem macht es vor allem durch die abwechslungsreichen Inhalte (meistens) Spaß. Die Professoren und Dozenten haben alle extrem viel Erfahrung in der Tourismus-/Dienstleistungsbranche und daher tolles und interessantes Hintergrundwissen. Die Fakultät hat mit der Allgäu GmbH einen großartigen Partner und ist gut ausgestattet. Zusammenfassend ist zu sagen, dass der Studiengang aufgrund des Titels oftmals von Studenten und möglichen Arbeitgebern unterschätzt wird,weshalb es sich lohnt, sich über Kurse, Prüfungen und Inhalte des Studium ausreichend zu informieren.

  • 5 Sterne
    0
  • 31
  • 39
  • 1
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 73 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 154 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019