Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang an hervorragender FH

Tourismus-Management

4.0

Der Studiengang Tourismusmanagement bereitet die Studenten mit einer Kombination von Inhalten aus BWL und Tourismus auf eine Zukunft in verschiedensten Bereichen vor. Gerade im Vertiefungsstudium kann ein breit gefächertes Angebot nach individuellen Interessen gewählt werden.

Zum Leben ist Kempten eine sehr schöne Stadt. An der Hochschule gibt es viele Vereinigungen und Angebote, denen sich die Studierenden anschließen können. Außerdem ist Kempten durch die Nähe zu den Bergen der perfekte Standort für alle, die gerne draußen unterwegs sind.

Ich würde meine Entscheidung, hier zu studieren, jederzeit wieder treffen.

Interessanter Studiengang

Tourismus-Management

3.7

Spannende und abwechslungsreiche Vorlesungen! Oft mit praxisnahen Beispielen. Die Mensa könnte besser sein, oft reichen die vegetarischen Gerichte nur bis um kurz nach 13 Uhr. Schade ist, dass die Bibliothek nur bis um 18 Uhr während der Semester offen hat, aber zum Glück bis um 20 Uhr während der prüfungsphase geöffnet hat. 

Familiäre, schöne Hochschule

Tourismus-Management

4.0

Wir sind zu Beginn 150 Leute im Kurs gewesen, wobei der Unterricht in 3-6 Gruppen aufgezeilt ist. Also eine amgenehme Größe. Die Hochschule hat viele verschiedene Organisationen von Culture Club, die sich um Austauschschüler kümmern, bis zu Hokus, die Partys und Ausflüge organisieren. Der Studiengang ist im Grundstudium sehr Bwl-lastig, jedoch sind die Vertiefungsfächer dann interessant. 

Campus mit Heimatgefühl

Tourismus-Management

3.7

Also ich kann die Hochschule Kempten echt empfehlen als Studienort. Es ist sehr schön hier und man bekommt viele sinnvolle Inhalte. Allerdings muss man sich auf Kleinstadt" einstellen! Einziges Manko sind die Lernplätze... Da gibt es Verbesserung. Aber es gibt Sportangebote und echt viele Möglichkeiten Leute kennenzulernen und Anschluss zu finden.

Mein Studiengang

Tourismus-Management

4.3

Ich bin sehr froh mich für diesen Studiengang entschieden zu haben. Vor dem Studium habe ich eine Ausbildung zur Tourismuskauffrau absolviert daher fällt mir bisher der Stoff nicht schwer. Ein Praxissemester muss ich auch nicht machen Aber dürfte. Für Leute die noch nichts mit Tourismus oder Sprachen ( Spanisch/ Französisch) zu tun hatten ist es nicht ganz leicht. Grundsätzlich ist es ein bwl Studium mit Tourismus Vertiefung.

Studieren an der FH Kempten

Tourismus-Management

4.5

Ich habe sehr viel Spaß an der Fh Kempten. Die Dozenten sind toll und die Leute noch besser.
Wenn ihr euch für Management interessiert, kann ich es euch nur empfehlen!
Es ist anfangs schwer mit der ganzen Situation klarzukommen, das man nun auf sich alleine gestellt ist, aber man findet sich schnell zurecht.

Super Studium

Tourismus-Management

3.6

Unter Tourismusmanagement​ können sich nur wenige etwas vorstellen. BWL mit Schwerpunkt auf Tourismus würde besser passen. Oder wie unsere Professoren es nennen: BWL Deluxe.
Die Vorlesungen sind wirklich sehr interessant, obwohl ich nie wirklich ein Fan von BWL & VWL war. Jetzt bin ich es.
Super Studium, auch wenn es schwieriger ist als gedacht.

Richtige Entscheidung

Tourismus-Management

3.8

Ich wollte schon seit Jahren etwas im Bereich Tourismus studieren. Tourismus-Management war auch meine erste Wahl und ich bereue es kein bisschen. Es macht sehr viel Spaß und die Vorlesungen werden vor nicht zu vielen Studenten gehalten, Ich kann es nur weiter empfehlen.

BWL mit Tourismus - wie erwartet

Tourismus-Management

4.0

Ich bin im ersten Semester und wie zu erwarten, ist der Studiengang zu Anfang sehr BWL und VWL lastig. Die Professoren stellen aber immer eine Verbindung zum Hauptthema Tourismus her, wodurch man die Anwendung im späteren Berufsleben nachvollziehen kann.

Fühle mich bis jetzt in meiner Entscheidung diesen Studiengang gewählt zu haben sehr wohl und die Fakultät und Kommilitonen sind super. Kempten ist zudem eine schöne Stadt und ich habe schnell neue Leute kennengelernt (v.a. dank der Erstsemestertage und dem Outdoor-Event).

Einfaches Studium

Tourismus-Management

3.5

Das Studium beinhaltet in den ersten 3 Semestern die Grundlagen. Erst dann kann man sich spezialisieren, wobei es hier nur eine sehr geringe Auswahl an Optionen gibt. Insgesamt ist das Studium kein Hexenwerk. Ich finde es gut, dass das Studium immer an den neusten Trends ausgerichtet ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 66
  • 76
  • 5
  • 2
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 149 Bewertungen fließen 75 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter