Kurzbeschreibung

Die zunehmende globale Verflechtung von Politik, Recht, Wirtschaft und Kultur ist eine der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Interdisziplinäres Wissen, wie es die Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Erfurt anbietet, wird deshalb immer wichtiger.

Als einzige Fakultät in Deutschland vereint sie die drei Disziplinen: Rechtswissenschaft, Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft und Soziologie) sowie Wirtschaftswissenschaften.

Im Studium der Rechtswissenschaft (NC-frei) lernen die Studierenden das deutsche und das europäische Recht mit seinen internationalen Bezügen zu erfassen und anzuwenden. Dazu werden die erforderlichen Rechtskenntnisse und die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Grundlagen des Rechts sowie die Fähigkeit zu ihrer theoretischen Reflexion vermittelt. Nach dem Studium können Sie Sachverhalte juristisch beurteilen, künftige Rechtsverhältnisse gestalten und Beiträge zur Fortentwicklung des Rechts leisten.

Infotage 4.–6.11.2021
Was, wo, wie studieren? 10 Thüringer Hochschulen informieren Dich mit Vorträgen, Chats und Tipps zu Studienwahl und Bewerbung.

Letzte Bewertungen

3.0
Rebecca , 13.10.2021 - Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)
3.5
Kathi , 29.09.2021 - Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)
5.0
Ravana , 31.07.2021 - Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)
4.3
Jennifer , 30.07.2021 - Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)
3.9
Josi , 24.07.2021 - Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Der Bachelor-Studiengang an der Uni Erfurt umfasst eine Haupt- und Nebenstudienrichtung (Zwei-Fach-Bachelor) sowie das Studium Fundamentale.

1.–2. Semester

  • Einführung in das staatswissenschaftliche Studium
  • Grundlagen des Rechts: Historische Grundlagen des Rechts, Juristisches Arbeiten
  • Staatsrecht: Staatsorganisationsrecht, Grundrechte
  • Zivilrecht: Vertragsrecht

Bei der Kombination mit der Nebenstudienrichtung Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, Internationale Beziehungen oder Management belegen Sie zudem Grundlagenkurse in allen drei Staatswissenschaften.

3.–6. Semester
Module aus den folgenden Rechtsbereichen:

  • Zivilrecht: Gesetzliche Schuldverhältnisse, Recht der Sachen und Forderungen, Kartellrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Europarecht
  • Völkerrecht
  • Öffentliches Recht
  • Gesellschaftsrecht
  • Verwaltungswissenschaften
  • Grundlagen des Rechts: Rechtstheorie
Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in der Rechtsberatung von Unternehmen und Verbänden,
  • in der öffentlichen Verwaltung,
  • bei nationalen und internationalen Nichtregierungsorganisationen,
  • in der rechtswissenschaftlichen Forschung,
  • im Management privatwirtschaftlicher Unternehmen,
  • in der Öffentlichkeitsarbeit und der Politik.

Quelle: Uni Erfurt 2018

Zwei-Fach-Bachelor an der Universität Erfurt: Das Online-Tool STUDIMAT unterstützt bei der Kombination der Hauptstudienrichtung mit einer passenden Nebenstudienrichtung.

https://www.was-studieren.info/

Quelle: Uni Erfurt 2018

Die Haupt- und Nebenstudienrichtung Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft selbst ist zulassungsfrei (ohne NC).

Bewerbung für den Zwei-Fach-Bachelor:
Bei der Kombination von Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft mit einer zulassungsfreien Studienrichtung ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 30. September freigeschaltet.

Bei der Kombination von Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung (NC) ist das Online-Bewerbungsformular vom 1. Juni bis 15. Juli freigeschaltet.

Quelle: Uni Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Wenig Angebot im Öffentlichen Recht

Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)

3.0

Das Studium an der Uni Erfurt hat mir Spaß gemacht. Neben dem schönen Campus war die Bibliothek sehr gut bestückt.

Ich persönlich hätte mir jedoch ein größeres Angebot im Bereich des Öffentlichen Rechts gewünscht.

Grundlegende Bereiche wie bspw. Baurecht oder Steuerrecht fehlten ebenso wie Vorlesungen/ Übungen zur Bescheidtechnik.
Der Fokus der Uni Erfurt liegt eher auf dem europarechtlichen bzw. Völkerrechtlichen Schwerpunkt.

Es lohnt sich!

Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)

3.5

Trotz anfänglicher Komplikationen mit dem Verstehen des Ablaufs und der Organisation des Studiengangs, findet man sich schnell zurecht, besonders mit der Hilfe von freundlichen und entgegenkommenden Dozenten und Professoren.
Besonders gut finde ich außerdem, dass man, vorallem im ersten Studienjahr, eine Einsicht in die anderen staatswissenschaftlichen Bereiche bekommt, also Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften. So bekommt man die Möglichkeit, sein Wissen in den Staatswissenschaften zu vertiefen und seine Interessen zu erweitern.

Gutachtenstil

Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)

5.0

Ich habe mir im Rechtswissenschaft viele juristische Kenntnisse beigebracht und mich sehr nette und hilfreiche Proffessoren kennengelernt, mit denen ich immer für die Fragestellung wegen der Klausur in Kontakt bleiben konnte. Und es hat mir auch sehr gefallen, dass ich mir immer an der Uni Bibliothek schnell wie möglich gebrauchte Bücher für meine Vorlesungen erhalten.

Empfehlenswerter Studiengang

Staatswissenschaften – Rechtswissenschaft (B.A.)

4.3

Abwechslungsreiche Studieninhalte, sowie umfangreiche Module. Es gibt genügend Plätze für Module. Der Studienverlauf ist durchdacht und auch als Teilzeitstudium machbar.
Auch während der Corona-Krise wird versucht den Studenten ein anspruchsvolles und interessanter Studieninhalt zu vermittelt. Die Dozenten sind sehr gut.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 7
  • 16
  • 1
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 26 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: Shutterstock: telesniuk
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021