Studiengangdetails

Das Studium "Public Management" an der staatlichen "Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Ludwigsburg. Das Studium wird als duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 50 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.2 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 140 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Duales Studium

Bewertung
74% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
74%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Ludwigsburg

Letzte Bewertungen

2.0
Lena , 15.10.2021 - Public Management (B.A.)
4.0
Jochen , 13.10.2021 - Public Management (B.A.)
3.0
H. , 10.10.2021 - Public Management (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Das Public Management Studium gehört zu den Verwaltungswissenschaften und qualifiziert Dich für eine verwaltende Tätigkeit als Beamter, beispielsweise in einem Rathaus oder in einem Ministerium. Hier ist es unter anderem Deine Aufgabe, mit dem Dir zur Verfügung stehenden Budget Entscheidungen im Sinne der Bürger zu treffen und diese umzusetzen. Dazu besuchst Du Kurse aus unterschiedlichen Bereichen wie der Volkswirtschaftslehre, der Soziologie oder der Mathematik.

Public Management studieren

Alternative Studiengänge

Stadt- und Regionalmanagement (SRM)
Bachelor of Arts
Ostfalia Hochschule
Infoprofil
Public Management
Master of Arts
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Public Management
Bachelor of Arts
IU Duales Studium
Infoprofil
Public Management
Master of Arts
Hochschule Harz
Infoprofil
Public Management
Master of Arts
TH Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Langweilig und nicht empfehlenswert

Public Management (B.A.)

2.0

Das Studium findet immer noch Online statt. Ein Wechsel auf Präsenzlehre ist nicht vorgesehen, obwohl die meisten anderen Unis und Hochschulen wieder Präsenzlehre anbieten. Keine Rücksicht auf die Studenten, die sich bei einer Online-Lehre schlechter konzentrieren können. Liegt vermutlich an der Faulheit der Dozenten, die nicht extra zur Hochschule kommen wollen...
Die Studieninhalte sind fern von der Praxis. Das meiste gelernte kann nie angewendet werden.
Bei Studienabbruch müsste man das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ausbildung zum Allroundtalent, wenig Anerkennung

Public Management (B.A.)

4.0

Die Inhalte des Studiums sind extrem vielfältig, wie von einem generalistisch angelegten Studiengang zu erwarten. Absoluter Schwerpunkt sind Fächer der Rechtswissenschaft gefolgt von Wirtschaftsfächern. Die Mischung aus hauptamtlichen Dozenten und Lehrbeauftragten direkt aus der kommunalen Praxis ist ein guter Ansatz. Weshalb der Studiengang trotz seiner eindeutigen Zielsetzung auf rechtliche Fächer mit einem Bachelor of Arts und keinem Bachelor of laws bleibt ein Rätsel, hier fehlt der Mut den Studiengang neu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr abwechslungsreich

Public Management (B.A.)

3.0

Das Studium ist sehr abwechslungsreich und der große Praxisanteil vermittelt gut, wie das tatsächliche Arbeiten später ist. Dadurch lernt man auch potentielle künftige Arbeitgeber kennen. Durch das sehr generalistische Studium kann man später in einem der vielen verschiedenen Bereiche des öffentlichen Dienstes arbeiten.

Interessanter und abwechslungsreicher Studiengang

Public Management (B.A.)

2.9

Das Studium umfasst neben zahlreichen juristischen Fächern wie Strafrecht, Verwaltungsrecht und Sozialrecht, ebenfalls betriebswirtschaftliche und sozialwissenschaftliche Schwerpunkte. Das Allgemeinwissen, das einen zum Generalisten ausbildet, eröffnet zahlreiche Möglichkeiten am Arbeitsmarkt. Die Organisation der Hochschule ist sehr chaotisch und die Räumlichkeiten lassen zu wünschen übrig. Die meisten Professoren sind Juristen und meisterten zum Großteil die digitalen Vorlesungen gut. Ich würde das Studium empfehlen, falls ihr euch nicht auf einen bestimmten Bereich fokussieren...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 26
  • 15
  • 3
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 50 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 168 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 74% empfehlen den Studiengang weiter
  • 26% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021