COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Um unseren Studierenden auch während dieser für uns alle so besonderen Zeit weiterhin bestmöglich zur Seite stehen zu können und eine entsprechende Betreuung zu gewährleisten, haben wir seit dem 30. März 2020 für alle Studiengänge virtuelle Lehr- als auch Literaturangebote eingeführt. So kann das duale Studium erfolgreich und ganz ohne Zeitverlust digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht ebenso gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Das Studium "Physiotherapie" an der privaten "EU|FH - Europäische Fachhochschule" hat eine Regelstudienzeit von 4 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Köln und Rostock angeboten. Das Studium wird als duales Studium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 265 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

4.5
Anna-Lena , 18.01.2020 - Physiotherapie
4.0
Veronika , 18.01.2020 - Physiotherapie
3.8
Marvin , 16.01.2020 - Physiotherapie
3.2
Anja , 06.11.2019 - Physiotherapie
3.3
Anna , 22.05.2019 - Physiotherapie

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 - 7 Semester tooltip
Gesamtkosten
7.510 € - 16.800 €
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • NC-freier Studiengang
  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Keine Bewerbungsfrist
  • Ärztlicher Nachweis über gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis (Vorlage im 6. Semester)
  • Bestandenes Aufnahmegespräch
Inhalte

Als Physiotherapeut kennst Du Dich mit der Bewegungsentwicklung und -kontrolle bestens aus. Du unterstützt Kinder im Erwerb motorischer Meilensteine, verhilfst Menschen zu einem gesunden Bewegungserleben und -verhalten und begleitest sie nach Erkrankungen verschiedener Art zur selbstständigen und schmerzfreien Bewegung im Alltag. Hast Du das gewusst? Mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten erwirbst Du automatisch Deine Übungsleiterlizenz für Sportgruppen und bist so bestens für Dein zukünftiges Berufsleben gerüstet! Bist Du interessiert an den Fähigkeiten, über die der menschliche Körper verfügt? Bist Du selbst körperlich belastbar? Gelingt es Dir leicht, mit Menschen auch in körperlichen Kontakt zu kommen und hast Du Freude daran, mit Menschen gemeinsam etwas anzupacken? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Im dualen Studiengang Physiotherapie erwirbst Du in Grundlagen- und Vertiefungsseminaren das notwendige theoretische Wissen zur physiotherapeutischen Versorgung von Menschen mit Gesundheitsproblemen. Dein neu gewonnenes Wissen kannst Du in unseren innovativen Skills-Labs direkt anwenden und Dich in praktischen Übungen ausprobieren. Innerhalb verschiedener Praktikumsphasen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Physiotherapie kannst Du Deine praktischen Fertigkeiten weiter trainieren und festigen. Schärfe Deine Fähigkeiten während der dualen Lernphasen in Deinem Praxisunternehmen. Wir unterstützen Dich mit unserer Expertise dabei jederzeit!

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rostock
Hinweise
Gebühren:
  • 525 €/Monat
  • 250 € Einschreibegebühr (einmalig)
  • 800 € Prüfungsgebühr (einmalig)
Link zur Website
Voraussetzungen
Zugelassen werden alle Bewerberinnen und Bewerber mit allgemeiner oder fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder 3 Jahren Berufserfahrung sowie einer zusätzlich abgeschlossenen Berufsausbildung (inkl. staatl. Examen) als Physiotherapeut.
Inhalte

Steigende Lebenserwartungen, die Zunahme vorwiegend sitzender Tätigkeiten sowie der demografische Wandel, stellen das Berufsbild der Physiotherapie vor neue Herausforderungen. Die Nachfrage nach akademisch qualifizierten Physiotherapeuten steigt daher stetig. Ihr Tätigkeitsfeld reicht heutzutage weit über die Durchführung von Therapien hinaus – es umfasst auch die Evaluation und Entwicklung von Therapiekonzepten und Diagnostikverfahren.

Möchten Sie die therapeutische Entwicklung mitgestalten und zum Vorteil Ihrer Patienten, aber auch zu Ihrem eigenen vorantreiben? Wollen Sie Gründe aktueller Therapien und Therapiewirkungen verstehen? Dann ist der berufsbegleitende Studiengang Physiotherapie (B.Sc.) genau das Richtige für Sie!

Bei uns lernen Sie in vier Semestern die essentiellen organisatorischen und institutionellen Strukturen des Gesundheitssystems in Deutschland kennen. Außerdem erstellen Sie Konzepte und Pläne zur Sport- und Leistungssteigerung Ihrer Patienten. Im Studiengang Physiotherapie (B.Sc.) werden neben medizinischem Wissen auch Kenntnisse zu gesundheitswissenschaftlichen Themen, wie Qualitätsmanagement und Public Health, vermittelt. Im fünften Semester haben Sie die Möglichkeit, zwischen drei Vertiefungslinien zu wählen. Mit diesem Fachwissen ermöglichen Sie die Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von Bewegungs- und Funktionsfähigkeit sowie der Lebensqualität Ihrer Patienten.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Köln
Hinweise
Gebühren:
  • 290 €/Monat
  • 200 € Einschreibegebühr (einmalig)
  • 350 € Prüfungsgebühr (einmalig)

Link zur Website

An der EU|FH wird die duale Form des Studierens schon seit über 15 Jahren in den Studiengängen der Wirtschaftswissenschaften gelebt. Als erste Gesundheitshochschule Deutschlands hat die EU|FH das duale Studium in den Gesundheitsbereich überführt und profitiert dabei vom umfangreichen Wissen und den Erfahrungen der Hochschule.

In den dualen und berufsbegleitenden Gesundheits-Studiengängen der EU|FH ist die theoretische Lehre sowohl mit der Ausbildung am Patienten als auch mit dem Ausprobieren in der Berufspraxis eng verzahnt. Alle Lernphasen im Unternehmen werden dabei durch Online-Seminare und Betreuungskonzepte begleitet.

Die Verbindung von Theorie und Praxis wird an der EU|FH ganz großgeschrieben. Ob dual, berufsbegleitend oder ausbildungsintegrierend – hier lernt man von Anfang an genau das, was man braucht, um einer modernen Therapie-Welt gerecht werden zu können.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Als erste Fachhochschule bietet die EU|FH jetzt auch für die Therapie- und Gesundheitsberufe das duale Studium und damit einen ganz besonderen Service an. Gemeinsam mit dem Studierenden findet die Hochschule das passende Unternehmen aus einem Pool an Kooperationspartnern. Natürlich ist bei den berufsbegleitenden Studiengängen auch eine Kooperation mit dem bereits bestehenden Arbeitgeber möglich.

Mit einer Unternehmenskooperation steht dem Studierenden der Kooperationspartner nicht nur finanziell, sondern auch in der Praxis als wichtiger Ansprechpartner zur Seite.

Durch die langjährigen Kontakte der EU|FH im Gesundheitsmarkt, stellt die Hochschule den Kontakt zwischen Studierenden und Unternehmen her. Dazu finden im Vorfeld professionelle Workshops und Seminare statt, in denen ein passender Partner ermittelt wird.

Sowohl in der Vorbereitung als auch während der Zeit beim Partnerunternehmen steht die EU|FH den Studierenden stets als Ansprechpartner zur Seite.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Britta Malmström:

  • Telefon: +49 (0)381 8087-141
  • E-Mail: studienberatung-gesundheit@eufh.de

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Gemeinsam mit Deiner Studierendenbetreuerin aus unserer Abteilung für Unternehmenskooperationen gehst Du auf die Suche nach einem passenden Unternehmen. Dabei profitierst Du von unserem Netzwerk aus über 800 Kooperationen zu Wirtschaftsunternehmen. Deine Studierendenbetreuerin checkt Deine Bewerbungen, simuliert mit Dir Vorstellungsgespräche und gibt Dir wertvolle Tipps in Hinsicht auf die Personaler. Nutze darüber hinaus unser internes Stellenportal, auf dem unsere Kooperationsunternehmen ihre freien Vakanzen veröffentlichen.

Quelle: EU|FH - Europäische Fachhochschule 2019

Videogalerie

Studienberater
Laura Siemsglüß
Studienberatung Köln
EU|FH - Europäische Fachhochschule
+49 (0)221 5000330-36

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AHPGS

Allgemeines zum Studiengang

Das Physiotherapie Studium stellt eine akademische Ausbildung zum Physiotherapeuten dar. In diesem Beruf kannst Du eng mit Menschen zusammen arbeiten und hilfst, ihre Beschwerden zu lindern und ihre Bewegungsfreiheit zurückzugewinnen. Gerade das macht den Beruf für viele Studieninteressierte so faszinierend. Der Studiengang ist außerdem etwas Besonderes, weil er Medizin mit Bewegung und Theorie mit Praxis verbindet. Immer mehr Hochschulen bieten den Bachelor in Physiotherapie an.

Physiotherapie studieren

Bewertungen filtern

Gute Erfahrungen mit dem Studium

Physiotherapie

4.5

Meine Dozenten sind kompetent und bringen Studieninhalte verständlich rüber, ebenfalls sind Praxis und Theorie Anteile gut verteilt sodass man bestmöglich auf das spätere Arbeitsleben vorbereitet wird. Interessante Lehrveranstaltungen machen den Uni Alltag sehr interessant

Dozentenbewertung

Physiotherapie

4.0

Hauptsächlich Sehr gute Dozenten, die einen sehr viel beibringen und durch die meist kleinen Gruppen gut auf einen eingehen können. So ist man gut auf die Prüfungen vorbereitet und fühlt sich während des Unterrichts trotzdem sehr wohl, da man auch mal mit ihnen lachen kann.

Vielfältig

Physiotherapie

3.8

Ich hab im September mit dem Studium begonnen und wurde direkt positiv von den Dozenten sowie Studenten höherer Semester überrascht. Alles sind sehr hilfsbereit, motiviert und kameradschaftlich. Die Vorlesungen sind super strukturiert und spannend. Der praktische Unterricht ist interessant gestaltet, man lernt viel und die Dozenten geben immer Tipps und sind geduldig.

Gute Grundlagen

Physiotherapie

3.2

Studium gibt einen gute Grundlagen auf die man schlussendlich aufbauen MUSS. Allein das Studium wird nicht reichen um in dem Beruf Fuß fassen zu können. Man sollte ein abschließendes Masterstudium absolvieren um sich entweder zu spezialisieren oder seine Berufschancen auszubauen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 14 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 02.2020