Studiengangdetails

Das Studium "Mensch-Technik-Interaktion" an der staatlichen "Hochschule Ruhr West" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bottrop. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 228 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bottrop
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bottrop

Letzte Bewertungen

4.2
Katharina , 14.07.2019 - Mensch-Technik-Interaktion
3.5
Christopher , 01.11.2018 - Mensch-Technik-Interaktion
3.3
Patricia , 02.10.2018 - Mensch-Technik-Interaktion

Alternative Studiengänge

Human Computer Interaction
Master of Science
Uni Siegen
Mensch-Computer-Interaktion
Bachelor of Science
Uni Hamburg
Human-Computer Interaction
Master of Science
Uni Weimar
Mensch-Computer-Interaktion
Master of Science
LMU - Uni München
Mensch-Technik-Interaktion
Bachelor of Science
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Informatik, Psychologie und Design Studium

Mensch-Technik-Interaktion

4.2

Dieser Studiengang richtet sich vor allem an all jene, welche später kreative oder psychologische Fachkräfte werden möchten, aber auch großes Interesse an Informatik mitbringen. Wem Mathe nicht liegt, dem sei gesagt. Die Module sind nicht einfach, aber durchaus machbar. Wer wirklich in Regelstudienzeit fertig sein will und in Mathe Probleme hat, sollte kontinuierlich dafür lernen - und nicht die Module vor sich hin schieben.
Die Dozenten sind fast alles super freundlich und kompetent. Aber alle, die ich bisher kennengelernt habe, helfen einem so gut sie können.
Der Campus ist klein und überschaubar, barrierefrei, für Eltern und deren Kindern, Menschen verschiedener Herkunft und auch sonst all denen, die respektvoll mit anderen umgehen, ein toller Ort zum Studieren.

Informatik mal anders

Mensch-Technik-Interaktion

3.5

Ist ziemlich frisch vom Inhalt. Sind viele interessante Themen. Als Student lernt man ein breites Feld und Anwendungsgebiet kennen. So kann man als Student einen guten Eindruck erhalten und für sich Schwerpunkte zum vertiefen finden. Die meisten Professoren sind auch ziemlich kompetent.

Team ist nicht gleich Team

Mensch-Technik-Interaktion

3.3

Der Studiengang beinhaltet viele Projektarbeiten. Diese Projektarbeiten finden oft in größeren Teams statt. Die Teammitglieder werden oft mals von Dozenten bestimmt. Das Projekt wird jedoch meistens nicht im Team bearbeitet, da sich Studierenden nicht aktiv an der Projektarbeit beteiligen. Die Folge ist meist ein Projektabbruch, da die restlichen Teammitglieder den Aufwand nicht bewältigen können.

Technik unterstützt

Mensch-Technik-Interaktion

3.5

Die größte Erfahrung habe ich im Aspekt Psychologie verknüpft mit Informatik gemacht. Man wurde auf Dinge aufmerksam gemacht, auf die man zuvor nicht geachtet hat und geht nun mit einer veränderten Ansicht zur Technik im Alltag durchs Leben. Man wird zwar viel durch Technik beeinflusst, jedoch kann es auch eine große Hilfe im Alltag sein.

Umfangreicher Studiengang

Mensch-Technik-Interaktion

3.5

Wer Lust hat auf eine Kombination von Psychologie, Informatik und Design hat, der ist in diesem Studiengang vollkommen richtig. Die Abwechslung von Semester zu Semester mit jeweils einem anderen Schwerpunkt macht den Studiengang unglaublich interessant und spaßig zugleich.

Engagierte und dynamische Professoren*innen

Mensch-Technik-Interaktion

4.3

Die Hochschule Ruhr West ist eine sehr neue Hochschule, wodurch die Ausstattung sehr neu ist. Die Professoren*innen und Mitarbeiter*innen sind sehr engagiert und studierendennah. Ich habe selten gehört dass sich Lehrende so sehr für ihre Studierenden einsetzen wie hier!

Toller Studiengang

Mensch-Technik-Interaktion

4.5

Ich bin jetzt am Ende meines Studiums (im Praxissemester) und vermisse es jetzt schon an der HRW zu studieren. Es war wirklich sehr abwechselungsreich. Die Schwerpunkte die gewählt werden können geben gute Möglichkeiten auf eine Spezialisierung. Am Anfang hab ich nciht gedacht das es doch soviel Informatik ist, teilweise auch nicht einfach für jemanden der sonst nichts mit Informatik zu tun hatte. Kann ich nur empfehlen.

LG

Eine gute Mischung

Mensch-Technik-Interaktion

3.8

Während das Studium Einblicke in viele verschiedene Bereiche bietet (Informatik, Mediendesign, Psychologie, Mathe), lernt man die Basics und ist umgeben von Leuten, die ähnliche Interessen pflegen. Wem Programmieren liegt, der hat es einfach, da das das wohl problematischste Fach war. Der Dozent war sprachlich nicht so fit, die Praktikumsstunden überfüllt und die Tutoren zeitlich einfach überfordert, da es zu viele Problematiken gab.
Da der Studiengang noch relativ neu ist, hat er sicherlich noch ein paar Feinschliffe nötig, doch ist bis auf das eine Problem vom Stoff her machbar.
Die Ausstattung in der Uni ist top, W-Lan überall, PC-pools und neue Technik in den Fachräumen.
Ebenso ist moodle vollständig genutzt, Vorlesungsfolien werden hochgeladen, mal krank sein also kein Problem, alles ist online auffindbar und auch zu Klausurphase zum wiederholen und lernen super geeignet.

Erstsemester

Mensch-Technik-Interaktion

4.0

Da ich Erstsemesterin bin habe ich nicht so viele Erfahrungen sammeln, aber bis jetzt sind meine Eindrücke sehr positiv. Die Professoren sind sehr nett an der HRW, aber auch sind die Vorlesungen und die Organisation an der HRW sehr gut gestaltet, so dass jeder mitkommen kann.

Ein Mix aus allen Bereichen

Mensch-Technik-Interaktion

Bericht archiviert

Der Studiengang Mensch-Technik-Interaktin ist ein Mix aus Mathe Informatik und diversen gestalterischen Aspekten. Man hat die Möglichkeit kreativ zu arbeiten und dies mit einem gewissen technischen Wissen zu untermauern. Es ist eine noch eher kleine Hochschule das hat den Vorteil, dass man sich bei Nachfragen sehr gut an die Dozenten wenden kann. Alles in allem ist es ein unglaublich interessanter Studiengang wenn man sich für Technik interessiert.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 13 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter