Kurzbeschreibung

Das Studium "Medien- und Kommunikationsmanagement" an der privaten "Hochschule Fresenius" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München und Wiesbaden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 170 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 701 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

3.5
Mariell , 09.02.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.0
David , 06.02.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
2.3
Katrin , 23.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.2
Alissa , 14.01.2019 - Medien- und Kommunikationsmanagement
4.3
Maria , 09.11.2018 - Medien- und Kommunikationsmanagement

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 7 Semester tooltip
Gesamtkosten
11.550 € - 28.620 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Marketing
  • Personalmanagement
  • Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Medien- und Wirtschaftsrecht
  • Rechnungswesen
  • Mathematik und Statistik
  • Soft Skills
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (bzw. für die Hochschule Fresenius Heidelberg gemäß Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg): (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oderVerwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
79% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
79%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Düsseldorf, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Wiesbaden
Link zur Website
Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Wiesbaden
Link zur Website
Studierende der Hochschule Fresenius
Quelle: Fresenius 2016

Videogalerie

Studienberater
Ihr Team der Studienberatung
Hochschule Fresenius
0800 7245 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Gut, aber ausbaufähig

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.5

Im Großen und Ganzen kann ich das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Dozenten sind nett und kompetent. Die Lage der Uni ist super. Die Lehrinhalte sind praxisbezogen und interessant. Lediglich die Ausstattung der Uni wie bspw. die Bibliothek, Computer, Drucker etc. lassen zu wünschen übrig. Vor allem bei einem Preis von 750€ im Monat würde ich mir diesbezüglich mehr wünschen!

Höhen und Tiefen

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.0

Ich studiere berufsbegleitend und bin im 7. Semester von 8. Insgesamt bin ich recht zufrieden. Teils coole Dozenten, die aus der Praxis kommen und verstehen, was sie da sagen. Inhaltlich eher Managementlastig aber dennoch viel zu Medien. Leider gibt es einige Kurse, wie Marketing, die an 3 Samstagsterminen abgehandelt wurden. Dafür gibt es wiederum andere Kurse, die komplett unnötig sind und das ganze Semester über ein Mal die Woche stattfinden. Auch was die Schwerpunkte angeht, bin ich enttäuscht. Bewegtbild-Management hatt m.M.n Luft nach oben. Viel Wiederholung aus früheren Semestern und wenig neues. Sport Management kommt nicht zustande, trotz einer ausreichenden Anzahl an Interessenten. Kam wohl nie zustande und wäre für die Uni ein zu großer Aufwand, anders kann ich mir die Verweigerung nicht erklären.

Gute Grundausbildung

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Insgesamt ein gutes Studium in kleinen Klassen, die einen Schul-Charakter bieten. Aber wenig Praxiserfahrung und auch die Ausstattung lässt bei dem Preis zu wünschen übrig. Dennoch ist die Lage traumhaft schön und macht ziemlich viel wett. Man muss sich aber auch darauf einstellen, dass viele Rich Kids dort unterwegs sind, die sich dort einfach präsentieren wollen.

Verschulte "Elite-Uni"– sehen & gesehen werden

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Für mich persönlich ist das Studium an der Hochschule Fresenius nicht empfehlenswert. Vorab möchte ich betonen, dass es sich bei der Bewertung um meinen ganz subjektiven Eindruck handelt:

Die fachliche Eignung der Dozierenden ist sehr unterschiedlich. Es gibt Dozenten, die beispielsweise Strafen für's Zuspätkommen verteilen oder andere, die sich einfach nur gerne selbst reden hören. Dozenten, bei denen man wirklich etwas lernt, die ernsthaft am Erfolg der Studierenden interessiert...Erfahrungsbericht weiterlesen

Uni nicht empfehlenswert

Medien- und Kommunikationsmanagement

2.3

Die Dozenten stehen vor dir - und lesen die Skripte ab. Neben dir sitzen meist oberflächliche Kommilitonen. Die Dozenten antworten so gut wie nie auf deine Emails zurück. Für 750€ im Monat erhält man nicht die nötige Kompetenz die man braucht. Ich weiß immer noch nicht, was ich nach meinem Studium machen kann - zu viel Theorie ohne Beispiele.

Interessante Inhalte

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.2

Als Student an der HS Fresenius lernt man sehr viel, vor allem sehr Praxisbezogen. Dies hilft für das Verständnis und man lernt einiges, was man tagtäglich im Job anwenden kann. Da lernt der ein oder andere Kollege oder Freund auch noch was dazu bei Gesprächen! Ich dachte ich würde viel über den Bereich MKM wissen, aber ich lerne mit jeder Vorlesung so viel mehr dazu und verstehe Zusammenhänge viel besser.

Ein interessantes Studium

Medien- und Kommunikationsmanagement

4.3

Der Studiengang war inhaltlich sehr breit aufgestellt, was ich wirklich super fand. Dementsprechend führt allerdings die Studiengangsbezeichnung ein wenig in die Irre und wird dem Stoff, den man in den 3 Jahren während des Bachelors lernt, nicht gerecht. Das Studium an der Hochschule Fresenius ist nicht gerade billig und da Arbeitgeber heut zu Tage fast keine Absolventen von der Uni mehr haben möchten, da ihnen die Arbeitserfahrung fehlt, würde ich heute niemandem mehr ein Vollzeitstudium in diesem Bereich raten. Der Praxisteil fehlt einfach. Ein Studium sollte nur noch dual angeboten werden, damit die Jobchancen entsprechend gut sind.

Teure Enttäuschung

Medien- und Kommunikationsmanagement

1.5

Leider wurden viele Versprechungen nicht eingehalten und die Organisation ist katastrophal. Die Dozenten sind zum Teil sehr unerfahren und die Lehrveranstaltungen sind demnach qualitativ sehr unterschiedlich. Es ist außerdem sehr schade, dass Dozenten nicht Vollzeit in der Uni tätig sind und aufgrund anderer Tätigkeiten keine Zeit für etwaige Unterstützung aufbringen können. Meiner Sicht nach ist ein Studium an dieser Hochschule verlorenes Geld und ich würde Dorf definitiv nicht wieder studieren. Es lohnt sich nicht.

Coole Inhalte nicht immer gute Dozenten

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.0

Die Inhalte des Studiengangs sind anspruchsvoll und interessant, aber die Dozenten scheinen teilweise nur wegen ihres Guten Jobs außerhalb der Uni ausgewählt zu werden. Reden sehr viel davon was sie alles erreicht haben und wiederholen sich dabei sehr oft..

Aller Anfang ist schwer

Medien- und Kommunikationsmanagement

3.7

Da ich gerade erst das zweite Semester abgeschlossen habe, kann ich im Moment noch nicht speziell über Erfahrungen sprechen. Man lernt natürlich viel dazu, aber die Praxis fehlt am Anfang natürlich völlig. Daher blicke ich zuversichtlich in die Zukunft und freu mich tiefer in die Materie einzutauchen.
Trotz der geringen Studienzeit muss ich dennoch sagen, dass ich mich durchaus jetzt schon gut auf mein späteres Leben vorbeiereitet fühle. Die Studieninhalte sind breit gefächert, was nicht nur geschäftlich von großen Nutzen ist, sondern auch privat. Ich hatte Vorlesungen von Jura ( Bürgerliches Recht, Medienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht ), über Statistik, Finanzmathe, bis hin zu Marketing oder Kommunikationsmanagement.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 61
  • 81
  • 22
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 170 Bewertungen fließen 89 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 82% empfehlen den Studiengang weiter
  • 18% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte