Kurzbeschreibung

Du möchtest die Entwicklung von Kindern aktiv mitgestalten? Dann ist das duale Studium Kindheitspädagogik perfekt für Dich. Du beschäftigst Dich unter anderem mit den Bezugswissenschaften Soziologie, Psychologie und Pädagogik sowie mit kindheitspädagogischen Fragestellungen. Mit Deinem Abschluss erhältst Du die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“, die für viele Einrichtungen eine wichtige Einstellungsvoraussetzung ist. Du bist beispielsweise eine gefragte Fachkraft in Kindertagesstätten und Ganztagsschulen. Die Berufspraxis lernst Du bereits im Studium: anhand von Fallbeispielen und während Deiner Arbeit bei Deinem Praxispartner.

Letzte Bewertungen

3.0
Anna , 13.04.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
3.7
Stella , 12.04.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
4.0
Kim , 06.04.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
3.7
I.M. , 05.04.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)
4.1
Lisa , 05.04.2024 - Kindheitspädagogik (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
14 Quartale tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur)
  • Als ausländischer Studienbewerber müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der deutschen gleichwertig ist. Bei Ihrer Bewerbung müssen Sie Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen. Zusätzlich führen Sie mit Ihrem Studienberater ein individuelles Bewerbergespräch

Ohne (Fach-)Abitur ist ein Einstieg möglich, wenn Sie folgende Erfahrung mitbringen:

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als staatlich geprüfter Techniker/in oder Betriebswirt/in) berechtigen zum Studienstart
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
97%
Inhalte

1. Semester

  • Einführung in die Pädagogik der Kindheit
  • Pädagogik
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Konzepte und Arbeitsfelder der Pädagogik
  • Praxisreflexion I

2. Semester

  • Inklusion in der Kindheitspädagogik
  • Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik
  • Psychologische und neurobiologische Grundlagen
  • Methodenkompetenzen der Kindheitspädagogik
  • Praxisreflexion II

3. Semester

  • Soziologie
  • Sozialrecht
  • Frühkindliche Entwicklung
  • Didaktik der Kindheitspädagogik
  • Praxisreflexion III

4. Semester

  • Bildungs- und Erziehungsbereiche und ihre Didaktik
  • Migration und Integration
  • Qualitätsmanagement in der Kindheitspädagogik
  • Elternarbeit
  • Praxisreflexion IV

5. Semester

  • Besondere Bedürfnislagen in Kindheit und Jugend
  • Armut in Kindheit und Jugend
  • Seminar Kinderschutz
  • Statistik
  • Praxisreflexion V

6. Semester

  • Quantitative und Qualitative Forschungsmethoden
  • Supervision, Intervision, Coaching
  • Vertiefung Bildungsarbeit mit Kindern: Bildungsbereiche und ihre Didaktik I
  • Vertiefung Bildungsarbeit mit Kindern: Bildungsbereiche und ihre Didaktik II
  • Vertiefung Arbeit mit Familien: Familienwissenschaft
  • Vertiefung Arbeit mit Familien: Methoden der Arbeit mit Familien
  • Vertiefung Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen: Seminar: Personalführung in sozialen Einrichtungen
  • Vertiefung Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen: Personalführung in sozialen Einrichtungen
  • Praxisreflexion VI

7. Semester

  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kindheitspädagogik
  • Non-Profit Management
  • Vertiefung Bildungsarbeit mit Kindern: Hort und Ganztagsschule
  • Vertiefung Bildungsarbeit mit Kindern: Programme, Konzepte und Arbeitsweisen der Kindheitspädagogik
  • Vertiefung Arbeit mit Familien: Vertiefung Sozialrecht
  • Vertiefung Arbeit mit Familien: Case Management
  • Vertiefung Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen: Organisationsentwicklung im sozialen Feld
  • Vertiefung Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen: Arbeits-, Personal- und Vertragsrecht in sozialen Einrichtungen
  • Bachelorarbeit
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Alle Quartale
Virtueller Campus
Dieses Studium kannst du rein digital studieren
Standorte
Augsburg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, Mainz, Mannheim, München, Münster, Regensburg, Ulm, Virtueller Campus
Hinweise

Der Studienstart kann je nach Standort variieren.

Wir bieten für diesen Studiengang den quartalsweisen Start an.

Studienstarts (Bewerbungszeitraum):

  • 1. April (28./29. Februar)
  • 1. Juli (30. April)
  • 1. Oktober (31. August)
  • Ab 2024: 1. Januar (30. November)
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Frühkindliche Entwicklung
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für
    Pädagogik und Soziales
  • Pädagogik: historische, konzeptionelle und begriffliche Grundlagen
  • Einführung in die Pädagogik der Kindheit
  • Praxisprojekt: Selbstreflexion, Persönlichkeitsentwicklung
    und Professionalisierung
  • Praxisreflexion 1: Kindheitspädagogik

2. Semester

  • Gesellschaftliche Bedingungen der Pädagogik
  • Pädagogische Beziehungen und Professionalität
  • Psychologische und neurobiologische Grundlagen
  • Sozialrecht
  • Praxisprojekt: Arbeitsfelderkundung und Vernetzung im sozialen und pädagogischen Kontext
  • Praxisreflexion 2: Kindheitspädagogik

3. Semester

  • Methodenkompetenzen der Kindheitspädagogik
  • Soziologie
  • Inklusion
  • Soziale Ungleichheit und Diversität
  • Praxisprojekt: Didaktik der Kindheitspädagogik
  • Praxisreflexion 3: Kindheitspädagogik

4. Semester

  • Kinderschutz bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung
  • Bildungs- und Erziehungsbereiche und ihre Didaktik
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik
  • Praxisprojekt: Beratung und Gesprächsführung in sozialen und pädagogischen Handlungsfeldern
  • Praxisreflexion 4: Kindheitspädagogik

5. Semester

  • Integration und Migration
  • Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit
  • Gesundheitsförderung und Prävention in der Kindheitspädagogik
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Praxisprojekt: Digitale Tools und KI für pädagogische und soziale Berufe
  • Praxisreflexion 5: Kindheitspädagogik

6. Semester

  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Sozialwirtschaft und Sozialökonomie
  • Wahlpflichtmodul A1
  • Wahlpflichtmodul A2
  • Praxisprojekt: Erziehungs- und Bildungspartnerschaft
  • Praxisreflexion 6: Kindheitspädagogik

7. Semester

  • Wahlpflichtmodul B1
  • Wahlpflichtmodul B2
  • Wahlpflichtmodul C1
  • Wahlpflichtmodul C2
  • Bachelorarbeit
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Alle Quartale
Virtueller Campus
Dieses Studium kannst du rein digital studieren
Standorte
Aachen, Bielefeld, Bochum, Bonn, Chemnitz, Erfurt, Essen, Kassel, Kiel, Lübeck, Magdeburg, Nürnberg, Potsdam, Rostock, Virtueller Campus, Wuppertal, Würzburg
Hinweise
IU Duales myStudium mit freiwilligen Lehrveranstaltungen an bis zu 2 Tagen pro Woche tagsüber – entweder in Präsenz am Campus oder virtuell über Videokonferenz in Kombination mit 20 Stunden Praxis pro Woche.
Link zur Website
Studieren und im Job etwas bewegen? Das geht im Dualen Studium der IU Internationalen Hochschule (IU). Bei uns kannst Du in Bereichen wie Soziales, Technik, BWL, Marketing und Tourismus an über 35 Standorten in Deutschland oder online starten. Je nach gewähltem Studienort und Studiengang findet Dein Studium entweder im Dualen Studium oder im Dualen myStudium statt. Beide Modelle bieten Dir die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen am Campus zu besuchen. Im Dualen myStudium der IU kannst Du die freiwilligen Lehrveranstaltungen an bis zu zwei Tagen pro Woche in Präsenz am Campus oder virtuell im Livestream besuchen. Du lernst praxisbezogen in kleinen Gruppen und arbeitest parallel dazu in einem Unternehmen, das zu Dir passt! Bei der Suche nach einem Praxispartner unterstützt Dich die IU durch ein Netzwerk von über 15.000 Unternehmen. Und es erwarten Dich auch gute Karrierechancen - 2 von 3 dual Studierenden werden von ihrem Praxispartner übernommen.

Quelle: IU Duales Studium

Keinen passenden Standort in Deiner Nähe? Lerne ortsunabhängig am virtuellen Campus!

Der virtuelle Campus der IU Duales Studium bietet Dir maximale Flexibilität: Alle Lehrveranstaltungen und auch Prüfungen finden virtuell statt – und das mit einer strukturierten Woche. Gemeinsam wirst Du mit Kommilitonen lernen und musst nicht auf ein Campusfeeling verzichten. Den Praxisteil Deines dualen Studiums absolvierst Du komplett ortsunabhängig – bei einem Unternehmen in Deiner Wunsch-Region.

Deine Vorteile:

  • Lerne, von wo Du willst: Mit dem virtuellen Campus bist Du völlig frei in der Wahl Deines Studienortes.
  • Tausche Dich mit Kommilitonen aus: Du lernst in kleinen Lerngruppen. Ihr seid digital vernetzt und tauscht Euch untereinander und mit Dozenten aus
  • Spare Dir Zeit und Geld: Die nächste Lehrveranstaltung ist nur einen Mausklick entfernt – Pendeln und lange Anfahrten zum Campus entfallen komplett.

Mehr zum virtuellen Campus

Quelle: IU Duales Studium

Im Laufe Deines Studiums hast Du die Möglichkeit, eine der folgenden Spezialisierungen mit den dazugehörigen Modulen zu belegen - und kannst Dich so noch gezielter auf Deinen Traumjob vorbereiten.

Duales Studium

  • Führen und Leiten von sozialen Einrichtungen
  • Arbeit mit Familien
  • Bildungsarbeit mit Kindern

Duales MyStudium

  • Kinderschutz und Traumapädagogik
  • Arbeit mit Familien
  • Beratung, Coaching und Konfliktmanagement
  • Ausgewählte Themen und Bereiche der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kultur- und Medienarbeit im schulischen und außerschulischen Kontext
  • Sexualität und sexualisierte Gewalt in der Sozialen Arbeit
  • Heilpädagogik im Kindes- und Jugendalter
  • Kultur- und Medienpädagogik & digitale Bildung
  • Leitung in sozialen Einrichtungen
  • Frühkindliche Bildung aus internationaler und sozialräumlicher Perspektive
  • Gesundheitspädagogik in der Frühpädagogik

Quelle: IU Duales Studium

Unsere Veranstaltungen

Du willst mehr zum Dualen Studium, unseren Studiengängen oder Studienorten erfahren? Finde hier passende Veranstaltungen, bei denen Du die IU kennenlernen kannst.

Mehr Erfahren

Quelle: IU Duales Studium

Videogalerie

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb sind wir dafür verantwortlich, dass etwas Ordentliches aus ihnen wird. Sie nehmen ihre Eltern und andere Bezugspersonen als Vorbild und passen sich ihren Verhaltensweisen an. So kann es allerdings auch vorkommen, dass die Kinder schlechte Eigenschaften übernehmen oder sich ihre Eltern überfordert mit der Erziehung eines Kindes fühlen.

Genau da kommst Du ins Spiel! Als Kindheitspädagoge stehst Du Kindern und Eltern mit Rat und Tat zur Seite, unterstützt sie in schwierigen Situationen oder hilfst den Kleinen, sich zu gewissenhaften, verantwortungsbewussten Menschen zu entwickeln. Und wo lernst Du das alles? Natürlich im Kindheitspädagogik Studium!

Kindheitspädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Rund um Paket

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.0

- Umfangreiche Lerninhalte
- Aufwand relativ hoch, nimmt viel Zeit in Anspruch
- super aufgeteilt mit Uni und Arbeit
- Theorie direkt in Praxis anwenden oder Projekte starten und als Prüfungsthema vorstellen
- Praktische Tage überwiegen
- Dozenten immer erreichbar, hilfsbereit und kulant.

Spannend und spaßig

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.7

Die Lerninhalte sind sehr interessant und eine kleine körperliche Übung um die Konzentration nochmal aufzufrischen ist immer wieder dabei.
Mit den Digitalen Geräten darf jeder arbeiten wie es für ihn am besten passt. Über die online Bibliothek kann man alles finden was man sucht und lernt dabei viele neue Dinge.
Es ist immer abwechslungsreich und spannen.

Kindheitspädagogik-Top

Kindheitspädagogik (B.A.)

4.0

Ein vielseitiger Studiengang, wo man vieles lernen kann.
Neben der Arbeit im Büro, kann man auch direkt am Kind arbeiten. Egal ob Kita oder Schule. Es ist für jeden was dabei.
Jugendamt? Na klar auch da kann man mit dem Studiengang Kindheitspädagogik arbeiten.

Spannendes Studium, teils sinnlose Vorlesungen

Kindheitspädagogik (B.A.)

3.7

Das Studium macht wirklich viel Spaß, vom Arbeitsaufwand ist es total in Ordnung und auch in Kombination mit der Praxis sehr gut. Allerdings sind manche Vorlesungen überhaupt nicht hilfreich sondern reine Zeitverschwendung.
Das liegt dann allerdings auch an den Dozenten. Die Organisation bedarf auch noch einer kleinen Verbesserung.
Wenn man die passenden Dozenten hat, macht das Studium durchaus viel Spaß. Die Prüfungsformen sind ebenfalls sehr abwechslungsreich.

Verteilung der Bewertungen

  • 18
  • 269
  • 159
  • 18
  • 5

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 469 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 522 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024