Studiengangdetails

Das Studium "Italienisch" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1755 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Italienisch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

4.0
Giulia , 18.07.2019 - Italienisch
3.0
Anonym , 12.12.2017 - Italienisch
2.8
Giulia , 30.01.2017 - Italienisch

Allgemeines zum Studiengang

Studiare è divertente - Studieren macht Spaß! Italienisch ist die Muttersprache von über 70 Millionen Menschen in Italien, Teilen der Schweiz, San Marino und im Vatikan. Wenn Du Dich dazu entscheidest, Italienisch zu studieren, lernst Du aber nicht nur die italienische Sprache. Du beschäftigst Dich auch intensiv mit der Kultur, der Geschichte und Gegenwart dieses geschichtsträchtigen Landes.

Italienisch studieren

Alternative Studiengänge

Italienisch
Bachelor of Arts
Uni Freiburg
Italienisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Regensburg
Italienisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Augsburg
Italienisch Lehramt
Staatsexamen
TUD - TU Dresden
Italienstudien / Studi Italiani
Master of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hoher Lernumsatz

Italienisch

4.0

Kleine Kurse, optimales Lernergebnis, sehr gute Betreuung. Aufgrund der kleinen Fachschaft findet man schnell Anschluss und die Dozenten kennen dein Gesicht, man ist also nicht nur eine Matrikelnummer in einem System. Die Dozenten sind sehr bemüht und helfen wenn Hilfe notwenig ist.

Kulturelle Begegnungen

Italienisch

3.0

Italienisch war hingehen sehr zeitintensiv, jedoch trotzdem sehr interessant und half mir mein deutsch sowie italienisch Kenntnisse zu verstärken und festigen. Die literarischen sowie kulturellen Inhalte gaben zusätzliche Auskunft über die Sprache, um ihren Wandel und Gebrauch heute besser zu verstehen. Muttersprachler, sowie Erasmus Studenten sind eine wahre Bereicherung, die jedem neue Erkentnisse gewinnen lassen.

Ein Doktor in Italienisch

Italienisch

2.8

Man sollte behaupten dass man sich als Mittersprachler in einem Nebenfach der Lernaufwand nicht alzu hoch sein dürfte.
Das trifft nicht zu! Man hat wöchentliche schwierige Aufgaben die man überpübktlich abgeben muss. Die Abschlussprüfungen für jedes Seminar sind viel zu aufwendig. Als Nebenfach ist es viel zu umfangreich und anspruchsvoll. Meine Lernzeit geht hauptsächlich für Italienisch weg.
Die Leute die ich dort kennenlernen durfte sind, aber alles andere als schwierig. Das Ambiente ist hervorragend.
Wenn ich es nicht selbst wüsste würde ich denken ich studiere als Hauptfach Italienisch und mache demnächst mein Doktor :D

interessantes Studium einer tollen Sprache

Italienisch

3.7

Ich studiere Italienisch nun im dritten Jahr und bin sehr zufrieden. Die Kurse zu Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft können teilweise zäh sein, aber gleichzeitig interessant und weiterbildend. Die Sprachkurse wie Phonetik, Grammatik, Mündliche und Schriftliche KOmmunikation haben mir immer sehr gut gefallen. Dazu muss man sagen, dass es durchaus empfehlenswert, fast notwendig ist, die Sprache zumindest in Grundzügen vorher schon gelernt zu haben.

Italienisch macht spaß

Italienisch

Bericht archiviert

Fremdsprachenkenntnisse werden erweitert und vertieft. Man lernt auch viel über das Land die kultur und die Herkunft der Sprache. Wenn man Vorkenntnisse hat kommt man gut mit und kann auch die Aufgaben leicht erledigen. Die Dozent wissen genau was sie tun und sind gut ausgebildet.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 5 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter