COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Industrial Design" an der staatlichen "Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Halle. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Halle
Hinweise
Der Master wird als zwei-, drei- oder als viersemestriges Studium angeboten, je nach Art und Inhalt sowie der Dauer bzw. der erreichten ECTS-Punktzahl des vorangegangenen, abgeschlossenen Studiums.

Allgemeines zum Studiengang

Das Industriedesign Studium gehört zum Fachbereich Design und beschäftigt sich mit dem Entwurf und der Gestaltung von Konsum- und Industriegütern. Beim kreativen Entwerfen von alltäglichen Gebrauchsgegenständen geht es hierbei nicht nur um das reine Design. Wichtig ist auch die Funktionalität der Produkte und, dass diese praktische Anforderungen erfüllen. Die dazu notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse erwirbst Du im Industriedesign Studium.

Industriedesign studieren

Alternative Studiengänge

Industrial Design
Master of Science
TUM - TU München
Industrial Design
Bachelor of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal
Infoprofil
Keramik- und Glasdesign
Bachelor of Arts
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Industrial Design
Bachelor of Arts
Uni Wuppertal
Industriedesign
Bachelor of Arts
OTH Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Industriedesign kann auch sozial sein

Industrial Design

Bericht archiviert

Es wird viel wert auf Nachhaltigkeit und soziale Interaktion gelegt. Ganz im Sinne: gutes tun. Für Natur und Mensch. Viele Gastdozenten aus verschiedensten Bereichen zeigen neue Möglichkeiten auf an die man vorher nicht gedacht hätte. Die Werkstätten bieten optimal Umsetzungsmöglichkeitem in Verschiedenen Materialien.

Anders gehts meist besser

Industrial Design

Bericht archiviert

In meiner Studiumszeit haben ich nicht nur neuer Sachen kennen lernen dürfen sondern auch viel über mich und wie die Welt da draußen funktioniert, erfahren.
Neue Denkansätze und Strategien helfen einem beim Querdenken und lösen von Problemen die nicht nur einem selber betreffen. Unterstützung gab es auch durch Kommilitonen und Professoren die selbst die abstrusesten Ideen nicht gleich verwarfen. Alles eingebettet in eine enspannte Studienumgebung / -Atmosphäre, der Burg.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020