Studiengangdetails

Das Studium "Industrial Design" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 759 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

3.8
Franzi , 03.12.2019 - Industrial Design
4.8
Stephan , 15.10.2019 - Industrial Design
4.5
Felix , 05.10.2019 - Industrial Design

Allgemeines zum Studiengang

Das Industriedesign Studium gehört zum Fachbereich Design und beschäftigt sich mit dem Entwurf und der Gestaltung von Konsum- und Industriegütern. Beim kreativen Entwerfen von alltäglichen Gebrauchsgegenständen geht es hierbei nicht nur um das reine Design. Wichtig ist auch die Funktionalität der Produkte und, dass diese praktische Anforderungen erfüllen. Die dazu notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse erwirbst Du im Industriedesign Studium.

Industriedesign studieren

Alternative Studiengänge

Industrial Design
Bachelor of Arts
Folkwang Uni
Industrial Design
Bachelor of Arts
HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Technisches Design
Bachelor of Engineering
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Industrial-Design
Bachelor of Arts
mAHS, media Akademie - Hochschule Stuttgart
Infoprofil
Industriedesign: Interface Design
Master of Arts
Muthesius Kunsthochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Glücklich mit dem Studium

Industrial Design

3.8

Kleiner Studiengang und somit eine angenehme Arbeitsamtmosphäre. Die Dozenten sind sehr nett und helfen einem wenn man mal Schwierigkeiten hat. Organisatorisch ist aber auf jeden Fall noch Luft nach oben, aber daran gewöhnt man sich. Ansonsten ein sehr empfehlenswerter Studiengang der vielfältig und lehrreich ist.

Viel zu lernen, wenn man es möchte

Industrial Design

4.8

Industrial Design ist ein Studiengang, der es einem ermöglicht sich selbst sehr gezielt weiterzuentwickeln. Es gibt eine Menge Freiarbeit in denen man seine eigenen Stärken und Schwächen findet und nach eigenem Wunsch ausbauen kann. Viele Wege führen nach Rom sozusagen. Die Dozenten sind ausnahmslos alle sehr gut und wissen genau was sie tun. Manchmal hapert es etwas an der Kommunikation, aber das ist fast überall so.

Bester Studiengang

Industrial Design

4.5

Hatte nicht erwartet, dass der Studiengang inhaltlich als auch materiell so gut ausgestattet ist. Es gibt viele Exkursionen.
Von Handskizzen, Modellbau bis hin zum 3D-Druck und -Scan fehlt es hier an nichts. Es wird viel am PC modelliert aber auch per Hand. Jeder findet seine Stärken in den verschiedensten Bereichen.

Sehr interessant, jedoch schlechte Unterstützung

Industrial Design

3.2

Industrial Design ist allgemein ein sehr interessanter Studiengang für Kreative. Er ist sehr praxisorientiert und man hat viele praktische Projekte. Allerdings sind die Dozenten in diesem Fachgebiet an der Hochschule Osnabrück sehr unorganisiert und man fühlt sich nicht richtig unterstützt.

Toller Studiengang für alle kreativen Köpfe!

Industrial Design

4.3

Wer sich für Design interessiert, ist hier genau richtig. Mit vielen praktischen Übungen kann man hier die Welt des Designs erforschen und kennen lernen. Die Dozenten nehmen sich sehr viel Zeit für einen, da wir unteranderem auch ein kleiner Studiengang sind. Der Alltag macht super viel Spaß und der Campus ist sehr schön und groß!

Design Studium in toller Umgebung

Industrial Design

4.3

Das Idustriedesign Studium an der Hochschule in Osnabrück, ist sehr vielseitig! Hier wird mit vielen verschiedenen Materialien und digitalen Medien gearbeitet. Das studium hat mir sehr gut gefallen und auch die Kommunikation mit den Dozenten funktioniert gut.

Sensibilisierung

Industrial Design

3.3

Man experimentiert viel in der Werkstatt herum. Die Dozenten nehmen sich sehr viel Zeit für Feedback, wodurch man sich immer mehr verbessert und sensibilisiert. Außerdem werden viele (nicht gerade günstige) Geräte für Studenten zur Verfügung gestellt, was auch nicht unbedingt selbstverständlich ist. Top!

Zwischen Abgabestress und Partyleben

Industrial Design

4.2

In meinem Studiengang bestehen die Abgaben hauptsächlich aus Projekten, bein denen am Ende ein Modell oder ähnliches abgegeben werden soll. Es macht super viel Spaß, ist leider sehr Zeitaufwendig und am Ende gerät man ziemlich unter Zeitdruck! Um dann den Stress zu vergessen wird dann abends im Schlossgarten bei gutem Wetter gechillt, gegrillt und ein/zwei Bierchen gezischt. Dabei dürfen Aktivitäten wie, Frisbee, Football oder Flunkyball nicht fehlen.

Es ist eine der schönsten Zeiten im Leben, das sollte man immer im Hinterkopf behalten und das Studentenleben trotz Lernstress genießen!

Super Vorbereitung aufs spätere Arbeitsleben!

Industrial Design

Bericht archiviert

Sehr viel praktisches Arbeiten was den Studiengang in Osnabrück auszeichnet, super Dozenten und ein angenehmes Arbeitsumfeld. Die Ausstattung reicht auf Grund von kleinen Semestern zahlenmäßig aus und die Dozenten haben die Möglichkeit auf einzelne Studierende einzugehen, falls Probleme vorliegen.

Schöner, aber neuer Studiengang

Industrial Design

Bericht archiviert

Wenn ich in der Zeit zurückgehen konnte, würde vieles anders tun, aber trotzdem Industrie Design un der Hochschule Osnabrück studieren. Man kann merken, dass es ein neues Studiengang ist. Jedes Jahr wird es zu einem besseren Studium und die Umgebung ist angenehm. Man fühlt sich unterstützt.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 14 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter