Studiengangdetails

Das Studium "Heilpädagogik / Inclusive Studies" an der staatlichen "Hochschule Nordhausen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Nordhausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 40 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 183 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Nordhausen

Letzte Bewertungen

3.0
Johannes , 10.03.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Studies
3.5
Maria , 26.02.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Studies
3.2
Sara , 06.02.2019 - Heilpädagogik / Inclusive Studies

Allgemeines zum Studiengang

Das Heilpädagogik Studium stellt die Bildung und Erziehung von Menschen mit besonderem Förderbedarf in den Mittelpunkt. Anders als in der allgemeinen Erziehungswissenschaft geht es um die gezielte Förderung von Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Auch Personen, die mit besonderen sozialen und psychischen Beeinträchtigungen zu kämpfen haben, berücksichtigt die Heilpädagogik in diesem praktischen Studiengang.

Heilpädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Heilpädagogik
Bachelor of Arts
Hochschule Hannover
Heilpädagogik
Master of Arts
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Heilpädagogik
Bachelor
EVHN - Evangelische Hochschule Nürnberg
Heilpädagogik / Inclusive Education
Bachelor of Arts
Katholische Hochschule Freiburg
Heilpädagogik
Bachelor of Arts
Alanus Hochschule

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Familiäre Uni mit vielen Lücken in der Planung

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.0

Die Dozenten arbeiten eng mit den Studenten zusammen. Viele Seminare in kleinen Gruppen. Dozenten sind immer bereit Hilfe zu leisten und bei problemen Lösungen zu finden. Besonders das Tutorprogramm in Heilpädagogik kann sehr nützlich sein für den Studienbeginn.
Workload ist nicht gleichmäßig auf die einzelnen Semester verteilt.
Nicht immer genügend Plätze in allen Seminaren.
Der Campus ist null barrierefrei, trotz einiger Studierender mit Behinderung.
Für das Fachpraktikum relevante Seminare, wie Fallarbeit sollten vor dem Praktikum gehalten werden.

Viel Austausch durch kleine Gruppen

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.5

Ich kann allen, die sich für die Heilpädagogik interessieren den Studiengang an der HS Nordhausen sehr empfehlen. Durch die kleinen Seminare, gibt es viele Möglichkeiten zum Austausch und der praktischen Orientierung. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und bieten einen umfangreichen Einblick in das Arbeitsfeld, durch eigene Erfahrungen. Durch die eher kleinere Studiengänge gibt es immer ausreichend Plätze und viele verschiedene Möglichkeiten zum Wählen der WPs oder anderen Modulen. Der Studienverlauf hält sich sehr durchdacht, könnte aber hin und wieder besser organisiert werden. In allen Lehrveranstaltungen gibt es gute Möglichkeiten zum auf Arbeiten der Themen bzw. dem guten und transparenten mitarbeiten.

Wichtige Und Interessante Module

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.2

Die Studieninhalte und die einzelnen Module sind gut aufgebaut und interessant. Die Dozent*innen sind fachlich kompetent. Allerdings lässt die Bibliothek im Bereich der Fachliteratur für Heilpädagogik zu wünschen übrig, sodass oft auch fernleihe, welche teuer ist zurückgegriffen werden muss.

Auswahl bei Engagement

Heilpädagogik / Inclusive Studies

4.7

HP lässt sich gut an der HS Nordhausen studieren, da es viel Wahlmöglichkeiten gibt und eine gute Grundlage gelegt wird. Man sollte sich nicht scheuen eigene Ideen und Wünschen anzusprechen da diese durch die kleinen Jahrgänge (40-60) leicht zur Leitung gelangen und auch oft umgesetzt werden. Besonders die familiäre Atmosphäre macht Nordhausen zu meinem idealen Studienort.

Du schaffst das!

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.8

Durch den Studiengang konnte ich zusätzlich zu dem Wissenszuwachs an Theorie auch meine eigenen Kompetenzen erweitern und aus mir herauswachsen. Ich bin wesentlich reflektierter, bedachter auf meine Mitmenschen und verständnisvoller. Das Studium hat mich viel selbstbewusster in meinem Auftreten und Handeln gemacht. Auch bei den Dozierenden ist man sehr gut aufgehoben und man fühlt sich bei allem unterstützt.

Bereicherung meiner Identität

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.5

Das Kennenlernen der Arbeitsfelder und Individuen auf dieser Welt ist für mich bereichernd. Der Studiengang ist systemisch praktisch und ich habe viele nette leute kennen gelernt, die ähnliche Interessen haben wie ich. Durch das Studium in Nordhausen, habe ich auch die Stadt lieben gelernt.

Studium unter Freunden

Heilpädagogik / Inclusive Studies

4.0

Dozenten kennen einen beim Namen. Man ist nicht nur eine "Nummer".
Gute Möglichkeiten Studieninhalte selbst zu wählen.
Netter kleiner Campus auf dem man sich gut zurechtfindet. Die Mensa ist sehr zu empfehlen. Bietet vegetarisch, vegan und mit Fleisch an. Durch die Bank leckere abwechslungsreiche Gerichte für wenig Geld.
Gelegentlich etwas "langweilig".

Siehe unten

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.2

Aufgrund dessen, dass ich zu den ersten Studierenden zählte, die diesen Studiengang besuchten, war zu merken, dass im organisatorischen Bereich Nachholbedarf bestand. Insgesamt hatte die Hochschule Nordhausen ein sehr familiären Charme. Zum Teil wäre ein höherer Praxisbezug wie z.B. bezüglich des Berichtswesens in der Heilpädagogik und der Diagnostik wünschenswert gewesen.

Hochschule Nordhausen

Heilpädagogik / Inclusive Studies

4.5

Die Organisation der Hochschule lässt leider zu wünschen übrig. Durch den guten Kontakt zu den ProfessorInnen und DozentInnen lässt sich aber meist eine Lösung finden. Die Studieninhalte sind gut gewählt, leider aber doch häufig zu theoretisch. Man lernt eher eine Haltung als präzise Methoden für die praktische Arbeit. Was den Stellenwert der Haltung, welche für diesen Bereich die Grundlage bildet, nicht mindern soll. Das Campusleben habe ich in vollen Zügen genossen und viele Freunde fürs Leben gefunden. Meine Zeit in Nordhausen möchte ich nicht missen. Bringt ein wenig Eigeninitiative und Motivation mit dann werdet ihr eine sehr gute Zeit in Nordhausen haben. :)

Familiäres Studieren

Heilpädagogik / Inclusive Studies

3.8

Du möchtest kleine Semester, kleine Seminare und von den Dozenten mit Namen angesprochen werden? Dann bist du in Nordhausen genau richtig. Außerdem ist der Campus nicht sehr groß und schön grün mit einem kleinen Teich. Wenn du kleine Wege haben möchtest dann ist Nordhausen genau richtige.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 26
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 40 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter