Studiengangdetails

Das Studium "Digital Humanities" an der staatlichen "Uni Würzburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Würzburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 2286 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Literaturzugang und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Würzburg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Würzburg
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Würzburg

Letzte Bewertung

3.3
Franziska , 27.04.2023 - Digital Humanities (B.A.)

Alternative Studiengänge

Digital Humanities
Master of Science
Uni Trier
Digital and Data-Driven Business
Bachelor of Science
KU Eichstätt-Ingolstadt
Infoprofil
Digital Humanities
Master of Science
Uni Leipzig
Digital Humanities
Master of Arts
Uni Göttingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Neu und Ausbaufähig

Digital Humanities (B.A.)

3.3

Dadurch, dass der Studiengang damals neu eingeführt war, gab es noch keine Erfahrungen und einige nötige Anpassungen, die dann in den folgenden Semester langsam umgesetzt wurden.
Wir waren sozusagen die Versuchskaninchen.
An sich hat es aber Spaß gemacht und ich bin in dem Feld geblieben.

Interessanter Studiengang

Digital Humanities (B.A.)

Bericht archiviert

Ich finde den Studiengang sehr gut, man macht viel Praxiserfahrung und hat interessante Lehrveranstaltung. Dass sich Veranstaltungen wiederholen, wie hier teilweise geschrieben wurde, kann ich nicht bestätigen. Den Zeitaufwand finde ich angemessen, das kommt aber natürlich auch auf persönliche Eignung und Erfahrung an. Man lernt von vielen Dingen die Basics, um da schon selbstständig arbeiten zu können, reicht das Studium alleine nicht unbedingt aus.

Zukunftsorientiert

Digital Humanities (B.A.)

Bericht archiviert

Studieninhalte sind sehr zukunftsorientiert. Angefangen bei Photoshop Seminaren bis hin zu Programmiersprachen wie Python, Java sowie Webentwicklung mit html und css.

Nach dem Studium gute Chancen auf dem jobmarkt, da die Lücke in der Informatik Branche immer größer wird.

Leider sehr enttäuschend

Digital Humanities (B.A.)

Bericht archiviert

Der Studiengang Digital Humanities hört sich vielversprechend für eine zukunftsorientierte Berufswahl an. Jedoch schaffen es die Dozenten und Lehrveranstaltungen nicht, den Studierenden ausreichende Kompetenzen zu vermitteln, sodass ein selbstständiges Arbeiten nahezu nicht möglich ist. Die Wahl der Module blickt zwar in die einzelnen Arbeits- und Themenbereite der DH, aber schafft keine 100%igen Grundlagenkenntnisse, wenn man es im Nebenfach studiert.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2023