Bewertungen filtern

Schlechte Fachdidaktik

Deutsch (B.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Didaktik wird sehr stiefmütterlich behandelt, sowohl die dozenten als auch die Inhalte sind angestaubt und freudlos.

Die themenauswahl für Germanistik ist langweilig und nicht sehr umfangreich.

Gut ist die praktische Einbindung der studierenden in die Schulen der Umgebung.

Guter Mix aus Sprach- und Literaturwissenschaft!

Deutsch (B.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Deutsch auf Lehramt zu studieren bedeutet hier vor allem in den beiden großen Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft zu arbeiten. Beides ist zu gleichen (!) Teilen in den Pflicht- und Wahlfächern gegeben.
Wer es also nicht mit der Sprachhistorie und Sprachentwicklung hat und sich eher für deutsche Schriftwerke interessiert, der sollte lieber Literaturwissenschaft als Germanistik studieren

Trocken und zäh

Deutsch (B.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Die Fächer sind teilweise so trocken und völlig realitätsfern. Bislang habe ich noch nicht wirklich etwas gelernt, dass mir in meinem späteren Beruf hilfreich sein könnte. Die Dozenten empfehlen oft ihre selbst geschriebenen Bücher und hangeln sich an deren Inhalt durch das Semester. Es gab bisher nur einige wenige Dozenten, die mich fesseln konnten.

  • 2
  • 22
  • 27
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.7
  • Literaturzugang
    4.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 53 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 178 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024