COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Studium Brauwesen und Getränketechnologie

Brauwesen Studium

Bier gilt als das flüssige Gold und ist in Bayern sogar als Grundnahrungsmittel eingestuft. In keinem anderen Land der Welt werden mehr verschiedene Biersorten gebraut als in Deutschland. Entsprechend gefragt ist ein abgeschlossenes Brauwesen Studium. Erstens gibt es vergleichsweise wenige Studiengänge, zweitens genießen deutsche Braumeister weltweit einen hervorragenden Ruf und haben daher beste Berufschancen. 

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Je nach Standort und dem angestrebten Abschluss dauert das grundständige Brauwesen Studium zwischen sechs und sieben Semester. Im Vergleich zu anderen Studiengängen weist das Brauwesen Studium relativ viel Praxisanteil auf. Bis zu 18 Monate veranschlagt der Studienverlauf für Praktika, Teile davon musst Du teilweise schon vor Beginn des Brauwesen Studiums absolvieren. Auslandssemester sind bei diesem Studiengang nicht verpflichtend.
Zu den wichtigsten Studieninhalten gehören grundlegende Kenntnisse der Volkswirtschaft, Lebensmittelchemie, Mathematik, Biologie und Physik. Je nach Fachrichtung kommen im Laufe des Studiums weitere Fächer wie Betriebswirtschaftslehre oder Ernährungsphysiologie als Studieninhalte hinzu. Das Brauwesen Studium vermittelt Dir darüber hinaus Kenntnisse in weiteren Fächern der allgemeinen Getränketechnologie. Die ausschließliche Konzentration auf das Bierbrauen gibt es nur im Studiengang zum Diplom-Braumeister an der TU München.

Ist das Brauwesen Studium das richtige für mich?

Auch wenn es in Deutschland nur wenige Hochschulen gibt, an denen Du das Brauwesen studieren kannst, gibt es keine zu hohen Zugangsvoraussetzungen. Für das Brauwesen Studium an der TU München reicht die Allgemeine Hochschulreife aus. Die TU Berlin verlangt hingegen einen Numerus clausus von etwa 2,1. Unter Umständen ist ein Brauwesen Studium auch mit fachgebundenen Schulabschlüssen möglich. Dazu gehören Meisterbriefe im Lebensmittelhandwerk oder die Fachgebundene Hochschulreife.

Im Brauwesen Studium hast Du gute Aussichten auf Erfolg, wenn Du in den Schulfächern Chemie, Physik, Mathematik und Biologie zumindest gute Leistungen erbracht hast. Ein allgemeines Interesse an den Naturwissenschaften sollte bei Dir ebenfalls vorhanden sein, da Dich diese Fächer während des gesamten Studiums begleiten werden.

  • Bewertungs Kriterium ID: 11
    Naturwissenschaftliches Verständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 15
    Technikverständnis
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit einem abgeschlossenen Studium im Brauwesen stehen Dir alle Türen offen. Dies gilt sowohl für Tätigkeiten in der Wirtschaft als auch in der Forschung. Ebenso kannst Du dabei zwischen Unternehmen und Institutionen im In- und Ausland wählen. Als Braumeister oder Brauingenieur mit einem in Deutschland erworbenen Abschluss wirst Du weltweit gesucht. Weitere mögliche Berufsfelder im In- und Ausland sind Tätigkeiten im Bereich der Qualitätssicherung, Entwicklung neuer Getränke oder Führungspositionen in Unternehmen der Brauerei- und Getränkebranche. Darüber hinaus können Tätigkeiten bei den Herstellern von Maschinen für die Getränkeindustrie oder die Kundenbetreuung zu den Tätigkeitsgebieten eines Braumeisters oder -ingenieurs gehören.

Standorte & Hochschulen

Das Brauwesen Studium ist nur an sehr wenigen Hochschulen möglich. Die TU München und die TU Berlin bieten insgesamt sechs verschiedene Studiengänge in diesem Bereich an. In München kannst Du den Diplom-Braumeister erwerben und Brauwesen und Getränketechnologie im Bachelor und Master Studiengang belegen. An der TU Berlin kannst Du den Studiengang Brauerei- und Getränketechnologie auf Bachelor, Master und Diplom studieren. Die Hochschule Weihenstephan hat ebenfalls ein Brauwesen Studium im Programm.

Aktuelle Bewertungen

Super Studium
Fabian, 16.05.2020 - Brau- und Getränketechnologie, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Studium nach der Lehre
Mauri, 27.03.2020 - Brauwesen (Diplom-Braumeister), TUM - TU München
Weiterführender Master mit guten Wahlmöglichkeiten
Marian, 24.03.2020 - Brauwesen und Getränketechnologie, TUM - TU München
Breitgefächtertes Grundlagenstudium
Marian, 24.03.2020 - Brauwesen und Getränketechnologie, TUM - TU München
Gut organisiert
Emil, 08.03.2020 - Brauwesen, TU Berlin
Interessantes Studium
Maxim, 20.02.2020 - Brauwesen, TU Berlin
Gutes Studium mit guten Dozenten
Stephan, 15.10.2019 - Brau- und Getränketechnologie, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Das Handwerk des Bieres
Beatrice, 16.09.2019 - Brau- und Getränketechnologie, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Verfahrenstechnik - spezialisiert auf Bier
Paula, 14.09.2019 - Brau- und Getränketechnologie, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Großartiger Studiengang an sehr guter Hochschule
Anna, 02.07.2019 - Brau- und Getränketechnologie, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Brauwesen und Getränketechnologie wurden von 17 Studenten bewertet.
3.8
94%
Weiterempfehlung