COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Biowissenschaften
9 Hochschulen
4 bis 8 Semester
Master, Bachelor, Sonstiges
Vollzeit, Dual
2 Fachhochschulen, 7 Universitäten

Biowissenschaften Studium

Im Biowissenschaften Studium analysierst Du Strukturen und Prozesse der Organismen von Lebewesen und die Interaktion mit ihrer Umgebung. Dabei nimmst Du sowohl Zellen als auch Gewebe und ganze Ökosysteme in den Blick. Da Du Wissen aus unterschiedlichen Fachgebieten – darunter die Biologie, Mathematik oder Chemie – erlangst, bist Du im Anschluss an Dein Studium ein begehrter Arbeitnehmer, der in verschiedenen Unternehmen und Branchen eine Anstellung findet.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Biowissenschaften Studium ist modular aufgebaut. Du erlangst theoretisches Wissen und eignest Dir biowissenschaftliche Forschungsmethoden an, um beispielsweise die Funktion, Struktur und Wechselwirkung von Organismen, Zellen und Molekülen zu ergründen. Damit Du die biologischen Daten verstehen und verarbeiten kannst, erhältst Du zu Beginn grundlegendes Wissen in den Bereichen Chemie, Physik, Mathematik und Statistik. Darüber hinaus begegnen Dir in Deinem Studium unter anderem diese Module:

  • Physiologie
  • Mikrobiologie
  • Ökologie
  • Genetik
  • Zellbiologie

Außerdem erhältst Du einen Einblick in die Bereiche Biochemie, Zoologie, Botanik und Molekularbiologie. Im Laufe des Studiums besteht für Dich die Möglichkeit, fachliche Schwerpunkte zu setzen – beispielsweise in den Themen Entwicklungsbiologie, Molekularbiologie oder Parasitologie/Virologie. Da diese Spezialisierungen von Hochschule zu Hochschule stark variieren, lohnt es sich für Dich, vorab die jeweilige Studienberatung zu kontaktieren und die genauen Inhalte und Vertiefungsrichtungen zu erfragen.

Übrigens: Du kannst an vielen Bildungsinstituten zusätzlich Deine Fremdsprachenkenntnisse erweitern und Schlüsselqualifikationen wie Kommunikations- oder Teamfähigkeit erwerben.

Top 5 Studiengänge

Biowissenschaften
Uni Münster (Münster)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
97%
Biowissenschaften
Uni Frankfurt (Frankfurt am Main)
Bachelor of Science
6 Semester
3.9
88%
Biowissenschaften
Uni Osnabrück (Osnabrück)
Sonstiger Abschluss
6 Semester
4.1
100%
Biologie und Biowissenschaften
Uni Heidelberg (Heidelberg)
Bachelor of Science
6 Semester
3.7
89%
Biowissenschaften
Uni Potsdam (Golm)
Bachelor of Science
6 Semester
3.6
91%

Ablauf & Abschluss

Bevor Du Dein Biowissenschaften Studium antrittst, musst Du Dich entscheiden, ob ein Vollzeit-Studiengang oder ein duales Studium besser zu Dir passt. Egal welche Studienform Du auswählst – für den Bachelor in Biowissenschaften solltest Du insgesamt 6 bis 8 Semester einrechnen. Planst Du anschließend, den Master zu studieren, benötigst Du noch einmal 4 Semester.

In Vorlesungen und Seminaren vermitteln Dir die Dozenten essenzielles Wissen und Methoden für den Beruf als Biowissenschaftler. In der Regel endet jedes Modul mit einer Abschlussprüfung. Diese kann beispielsweise aus einer Klausur, einer mündlichen Prüfung, einem Referat oder einem Versuchsprotokoll bestehen. Um ausreichend Praxisnähe zu gewährleisten, absolvierst Du Übungen, Labortätigkeiten, Praktika oder komplette Praxissemester.

Um den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Arts (B.A.) oder Master of Science (M.Sc.) zu erlangen, verfasst Du zum Ende Deines Studiums die Bachelor- oder Masterarbeit. Je nach Hochschule schließt sich ein Kolloquium an, in welchem Du Deine Arbeit präsentierst und erläuterst. Der Master bildet die Grundlage für eine mögliche Promotion.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Die Hochschulen setzen für das Biowissenschaften Studium in der Regel eine Zugangsberechtigung in Form des Abiturs, der Fachhochschulreife oder der Fachgebundenen Hochschulreife im entsprechenden Bereich voraus. Auch mit einem Meister-, einem Techniker- oder einem Betriebswirtabschluss erfüllst Du die formalen Bedingungen. Beruflich Qualifizierte können ebenfalls studieren, wenn sie eine Ausbildung von 3 Jahren sowie eine 3-jährige berufliche Tätigkeit oder 5 Jahre Erfahrung in einem Beruf mit fachlichem Bezug zum Studiengang vorweisen. Üblicherweise folgt anschließend noch eine Zugangsprüfung.

Der Studiengang Biowissenschaften ist hauptsächlich zulassungsbeschränkt. Das heißt, die Hochschulen führen ein internes Aufnahmeverfahren durch und erheben in diesem Rahmen einen Numerus clausus (NC). Der Grund dafür ist, dass meist weniger Studienplätze zur Verfügung stehen, als es Bewerber gibt. Die Bildungsinstitute achten in diesem Zusammenhang vor allem auf Deine Abiturnote. Der NC liegt aktuell ohne Wartesemester zwischen 2,3 und 2,9.

Je nach Hochschule solltest Du darüber hinaus ausreichend Know-how in Englisch mitbringen, da einige Kurse in englischer Sprache erfolgen. Hast Du eventuell vorab die Prüfung zum Medizinisch Technischen Assistenten (MTA) oder zum Biotechniker abgeschlossen? Dann besteht an bestimmten Instituten die Chance, dass Du direkt in ein höheres Semester einsteigen kannst.

Möchtest Du den Master absolvieren, ist ein Bachelor Abschluss in Biowissenschaften oder einem verwandten Studiengang nötig. Außerdem gehören in einigen Fällen Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 sowie ein persönliches Gespräch zu den Aufnahmebedingungen.

Ist der Studiengang Biowissenschaften der richtige für mich?

Wenn Du Biowissenschaften studieren möchtest, solltest Du in jedem Fall großes Interesse für die Naturwissenschaften mitbringen – allen voran für die Biologie, aber auch für die Chemie, Physik sowie Mathematik. Darüber hinaus bringt Dich eine analytische Denkweise weiter, denn Deine Hauptaufgabe besteht darin, biologische Prozesse zu erforschen und nachzuvollziehen. Vor allem bei der Arbeit im Labor kommt es außerdem auf eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise an. Da manche Studiengänge international ausgerichtet sind und ein Teil der Fachliteratur in Englisch verfasst ist, helfen Dir solide Kenntnisse der englischen Sprache. Findest Du Dich hier wieder? Dann kann Biowissenschaften der richtige Studiengang für Dich sein.

  • Analytische Fähigkeiten
    9/10
  • Sprachbegabung
    7/10
  • Disziplin
    8/10
  • Naturwissenschaftliches Verständnis
    10/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Biowissenschaften Studium stehen Dir zahlreiche Tätigkeitsfelder in verschiedenen Branchen offen. Neben der Pharma- oder der Lebensmittelindustrie kannst Du auch in der Medienlandschaft Fuß fassen. Folgende Unternehmen kommen als Arbeitgeber infrage:

  • Forschungseinrichtungen
  • Patentämter
  • Bildungs- und Beratungseinrichtungen
  • Biotechnologie- und Pharmaunternehmen
  • Verlag für Fachliteratur
  • Unternehmen für angewandten Natur- und Umweltschutz

Generell kannst Du bereits zu Beginn mit einem ansprechenden Verdienst rechnen. Dieser liegt ungefähr zwischen 3.200 € und 5.500 € brutto pro Monat. Die Höhe des Einstiegsgehalts und Deines Einkommens mit erster Berufserfahrung hängt allerdings stark davon ab, welche Position Du bekleidest, in welcher Branche Du einsteigst und welchen Abschluss Du in der Tasche hast. Mit einer Promotion in der Industriebranche hast Du beispielsweise sehr gute Gehaltsaussichten. Forschungsinstitute oder Hochschulen zahlen in der Regel etwas niedrigere Löhne.

Durchschnittlich erhalten Biowissenschaftler etwa 4.000 € brutto monatlich. Mit steigender Praxiserfahrung und bei entsprechendem Tätigkeitsfeld kann Dein Verdienst auch noch deutlich ansteigen. Im öffentlichen Dienst erreichen Bachelor-Absolventen ein Bruttomonatsgehalt von bis zu 4.500 €, Master-Absolventen von bis zu 5.500 €. In der Industrie sind sogar Spitzengehälter von bis zu 8.000 € brutto im Monat möglich.

Wo kann ich Biowissenschaften studieren?

Das Biowissenschaften Studium bieten in Deutschland überwiegend Universitäten an. Vereinzelte Fachhochschulen haben den Studiengang ebenfalls im Programm. Aktuell sind die Studierenden insbesondere mit dem Studium an der Uni Münster, Uni Osnabrück sowie Uni Potsdam sehr zufrieden.

Aktuelle Bewertungen

3.9
Viktoria , 13.05.2020 - Biologie und Biowissenschaften
3.6
Long , 13.05.2020 - Biowissenschaften
4.1
Emelie , 10.05.2020 - Biowissenschaften
4.4
Maren , 30.04.2020 - Biowissenschaften
3.0
Hannelen , 04.04.2020 - Biologie und Biowissenschaften
4.8
René , 03.04.2020 - Biowissenschaften
4.2
Dilay , 01.04.2020 - Biowissenschaften
4.0
Lorena , 01.04.2020 - Biologie und Biowissenschaften
3.5
Ida , 27.03.2020 - Biowissenschaften
4.2
Anonym , 25.03.2020 - Biosciences – Angewandte Biologie für Medizin und Pharmazie

Verwandte Studiengänge