COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Biologie" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Das Studium wird in Erlangen und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 13 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1520 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Digitales Studieren bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen, Nürnberg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen, Nürnberg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen, Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.7
Julia , 09.12.2020 - Biologie Lehramt
4.3
Felix , 06.11.2020 - Biologie Lehramt
3.9
Larissa , 21.09.2020 - Biologie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Biologie Studium gehört zu den beliebtesten naturwissenschaftlichen Studienfächern deutscher Studenten. Die Biowissenschaften befassen sich mit dem Leben auf der Erde: von der Pflanzenzelle über den Pottwal bis hin zu komplexen Ökosystemen. Die Biologie erforscht den Aufbau der Natur und liefert Erkenntnisse über das Leben. Während Deines Studiums experimentierst Du in Labors, Du nimmst an Vorlesungen und Übungen teil und trägst Deine Ergebnisse in wissenschaftlichen Abhandlungen zusammen.

Biologie studieren

Alternative Studiengänge

Biologie Lehramt
Bachelor of Science
Uni Siegen
Förderpädagogik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn
Mathematik Lehramt
Master of Education
Uni Potsdam
Lehramt – Berufsbildende Schulen Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehramt Biologie

Biologie Lehramt

3.7

Die Dozenten im Fachbereich Biologie sind für den nicht-vertieften Studiengang (Grundschullehramt) stets sehr hilfsbereit. Gerade in der Examensvorbereitung wurden einem bei Nachfrage von vielen Dozierenden zusätzliche Sprechstundentermine ermöglicht, um so nochmals eine individuelle Beantwortung zu gewährleisten.

Vielseitiges und interessantes Studium

Biologie Lehramt

4.3

Das Studium der Biologie ist vielseitig, was es abwechslungsreich macht. Von Übungen im Labor mit z.B. Mikroskopen, chemischen Hintergründen, Zellbiologie und Evolution- es ist für jeden etwas dabei. Auch zu erwähnen sind die Freilandübungen, die praxisnahe Anwendung des Stoffs bieten.

Familiäre Atmosphäre

Biologie Lehramt

3.9

Aufgrund der relativ geringen Anzahl an Lehramtsstudierenden pro Semester fühlt man sich als kleine Gemeinschaft wohl!
Durch die bereits vorgefertigten Stundenpläne ist der Studiengang gut organisiert und übersichtlich!

Alles in allem kann ich den Studiengang Biologie LAG empfehlen!

Fachwissenschaft top - Fachdidaktik flop

Biologie Lehramt

3.3

Die Dozenten und Lehrveranstaltungen der Fachwissenschaft waren wirklich gut und abwechslungsreich, die Theorie wurde sehr oft durch Praxis (Exkursionen in Zoos, das Walderlebniszentrum und Wald und Wiese; Laborpraktika; eigene Versuche zu unserem Körper; Sezieren von Tieren) ergänzt.
Die Fachdidaktik hingegen war (für mich) eine Katastrophe, Dozenten die nie an der Schule waren aber gemeint haben sie wissen alles im Umgang mit Schülern besser; ungerechtfertigte Anforderungen und keine faire Bewertung.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2020