COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Bioinformatik und Systembiologie" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1604 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Science Abschluss wird vergeben durch : JLU - Uni Gießen, THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

4.3
Lion , 06.11.2019 - Bioinformatik und Systembiologie
3.2
Miriam , 24.03.2018 - Bioinformatik und Systembiologie
3.5
Miriam , 15.07.2017 - Bioinformatik und Systembiologie

Allgemeines zum Studiengang

Ob zur Erforschung der Prozesse im menschlichen Körper oder zur Entwicklung neuer Medikamente: Als Bioinformatiker bedienst Du Dich modernster Technologien. Mithilfe dieser kannst Du biochemische Prozesse und biologische Daten wie die Struktur von DNA-Molekülen oder Proteinen auf dem Bildschirm simulieren, untersuchen und in großen Datenbanken speichern. Das Bioinformatik Studium ist interdisziplinär angelegt und verknüpft zwei unterschiedliche Fachbereiche miteinander: die Biologie und die Informatik.

Bioinformatik studieren

Alternative Studiengänge

Bioinformatik
Master of Science
LMU - Uni München
Digital Health
Master of Science
Hasso-Plattner-Institut, Uni Potsdam
Infoprofil
Bioinformatik
Bachelor of Science
Uni Frankfurt
Biosystemtechnik/Bioinformatik
Master of Science
TH Wildau
Bioinformatik
Master of Science
FU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Praxisnahe Bioinformatik

Bioinformatik und Systembiologie

4.3

Der Studiengang erfordert im Grunde keine Vorkenntnisse bezüglich Programmieren oder Bioinformatik/Systembiologie und ist damit für ein breites Spektrum an Interessierten geeignet.
Sehr gut gefallen hat mir die Form der Wissensvermittlung, bei der Vorlesung und Übung ineinander verwoben waren, was besonders die Programmierkurse lebendig gestaltete.
Die Organisation ist eine der größten Schwächen des Studiengangs, der zusammen mit der THM angeboten wird. Es empfiehlt sich eine gewis...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eigentlich ein guter Studiengang, aber...

Bioinformatik und Systembiologie

3.2

...inhaltlich und organisatorisch ist der Studiengang in Ordnung. Im Schwerpunkt Molekulare Systembiogie wird leider nicht vermittelt, was versprochen wird (Stichwort Datenauswertung). Besonders dieser Schwerpunkt scheint für Bachelor Biologen interessant, bringt aber aufgrund der Diskrepanz zwischen Modulbeschreibung und Realität absolut nichts. Die Organisation eines Teilbereichs des Schwerpunkts ist zudem nicht vorhanden, was zu erheblichem Mehraufwand für die Studenten führt. Alle anderen Sc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Horizonterweitern mit Spaß

Bioinformatik und Systembiologie

3.5

Das Studium ist fordernd und fördert mich. Gemeinsam informatische Probleme im biologischen Kontext zu lösen, macht Spaß. Die meisten Dozenten scheinen motiviert und sind sehr umgänglich. Außerdem sind die Berufsaussichten nach dem Master gut, sodass man nicht zur Promotion gezwungen ist.

Verbesserungswürdig

Bioinformatik und Systembiologie

Bericht archiviert

Waren die ersten im Studiengang und man merkt, dass es organisatorisch besser geht. Aber Potential ist da. Jeder Dozent verstand unter Bioinformatik und Systembiologie etwas völlig anderes, was es nicht leichter machte. Bereits jetzt scheint es dem zweiten Jahrgang um einiges besser zu gehen. Die neu etablierte Systembiologiegruppe (AG Goessman) hat extrem großes Potential

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 4 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019