Kurzbeschreibung

Die Betriebswirtschaftslehre befasst sich mit dem wirtschaftlichen Handeln von Organisationen und Menschen. Sie ist damit Teil der Wirtschaftswissenschaften. Ein BWL-Studium erlaubt, unternehmerische Zusammenhänge sowie ihre Einbindung in den gesellschaftlichen Kontext zu begreifen und darauf basierend erfolgreich zu handeln. Die Vielzahl an Managemententscheidungen, die in Unternehmen zu treffen sind, macht aus der BWL ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsfeld.

Ein wichtiges Ziel der Bamberger BWL besteht darin, erarbeitete Handlungsalternativen nicht ausschließlich unter dem Aspekt der Gewinnmaximierung, sondern auch hinsichtlich möglicher Neben- und Folgeeffekte zu beurteilen und Entscheidungen verantwortungsvoll zu treffen. Die Bamberger BWL-Studiengänge verstehen sich auch als stark international, vor allem europäisch ausgerichtet und fördern aktiv die internationale Mobilität der Studierenden.

Studieninfotag
Finde den passenden Studiengang für Dich! Beim Studieninfotag kannst Du dich über das Studienangebot an der Uni Bamberg informieren. Überblicksvorträge präsentieren dir unsere Lehramts- und Bachelorstudiengänge. Zudem kannst Du mit der Zentralen Studienberatung und Fachstudienberater*innen einzelner Studiengänge ins Gespräch kommen um Detailfragen zu klären. Komm zum Studieninfotag und lerne Bamberg und die Uni kennen. Wir freuen uns auf Dich!

Letzte Bewertungen

4.1
Denise , 28.01.2024 - Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
4.3
Denis , 02.12.2023 - Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
3.4
Nico , 04.11.2023 - Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
4.0
Mohammed , 27.10.2023 - Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
3.4
Jonas , 12.10.2023 - Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 12 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das BWL-Studium in Bamberg richtet sich an Abiturient*innen, die ein breit gefächertes betriebswirtschaftliches Studium beginnen möchten. Du lernst, unternehmerische Probleme zu erkennen und zu strukturieren, sie mit wissenschaftlichen Methoden zu analysieren sowie selbständig Lösungen zu erarbeiten.

In der Modulgruppe „Spezielle BWL“ kannst Du aus den zwölf Fächern

  • Banking & Finanzcontrolling
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Finanzierung
  • Innovationsmanagement
  • Internationale Rechnungslegung & Wirtschaftsprüfung
  • Organisation
  • Personalmanagement & Organisational Behaviour
  • Produktion und Logistik
  • Supply Chain Management
  • Controlling
  • Vertrieb und Marketing
  • Wirtschaftspädagogik

wählen und so individuelle Schwerpunkte setzen. Abgerundet wird Dein Studium durch eine Wirtschaftsfremdsprache. Du kannst aus Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Russisch wählen.

Neben einem zweimonatigen Pflichtpraktikum hast Du die Möglichkeit, ein bis zwei Semester im Ausland zu studieren und dir zusätzliche Kompetenzen im Umgang mit interkulturellen Herausforderungen anzueignen.

Das Bachelorstudium vermittelt Grundlagen der BWL und ausgewählter Nachbardisziplinen. Es führt zu einem berufsqualifizierenden wissenschaftlichen Hochschulabschluss und bereitet auf ein Masterstudium vor. Der Studienabschluss qualifiziert für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung sowie im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

  • Allgemeine BWL (60 ECTS-Punkte)
  • Spezielle BWL (24 ECTS-Punkte)
  • Recht, VWL, Methoden (54 ECTS-Punkte)
  • Profilbildung (12 ECTS-Punkte)
  • Wirtschaftsfremdsprache (12 ECTS-Punkte)
  • Praktikum (6 ECTS-Punkte)
  • Bachelorarbeit (12 ECTS-Punkte)
Voraussetzungen
  • Allg. Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Start im Winter- und Sommersemester möglich

Das Studium BWL wird Dir Freude bereiten, wenn Du motiviert bist, betriebswirtschaftliche Schlüsselkompetenzen zu entwickeln, Wert auf interdisziplinäre Denkweise und die Verknüpfung von Forschung und Praxis legst, Deine Kooperations- und Teamfähigkeit weiter ausbauen und Deinem Studium eine internationale Prägung geben möchtest.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
91%
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
30
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
45
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Bamberg
Link zur Website

„Ich bin für meinen BWL-Master nach Bamberg gekommen, denn die Schwerpunkte und Flexibilität im Studium haben mich überzeugt. In Bamberg lässt es sich aber nicht nur gut studieren, sondern auch gut leben. Neben diversen Brauereien hat die Stadt viele Seiten, die das Studi-Leben versüßen.“
Marlene Otert-Enning, Masterstudierende der BWL

Unser BWL-Abschluss mit Spezialisierung in vielfältigen Wahlpflichtfächern ist vollumfänglich akkreditiert und belegt in verschiedenen Rankings gute Positionen. Neben Wirtschaftsfremdsprachen, Modulen auf Englisch und Auslandssemestern sind im Masterstudium auch internationale Doppel-Abschlüsse möglich, z.B. im Rahmen der deutsch-französischen Programme mit den Universitäten ESC Montpellier und Jean Moulin in Lyon.

Unser Netzwerk an Praxispartnern, von mittelständischen Unternehmen bis zu Weltkonzernen, zahlt sich für Dich aus: Projektarbeiten, Abschlussarbeiten, Vorträge und Kontakte für Praktika oder zum späteren Arbeitsplatz stehen zur Verfügung.

An der Uni Bamberg hast Du nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss die Möglichkeit, verschiedene Masterstudiengänge und Doppelabschlussprogramme mit europäischen Partneruniversitäten zu wählen.

Die Bamberger BWL bereitet Dich auf den Einsatz in Unternehmen, aber auch in Stiftungen, Vereinen, Behörden und anderen Organisationen vor.

So kommen neben selbständiger Tätigkeit auch Berufe in Banken, Versicherungen, (Online-)Handel, (Werbe-)Agenturen, Marktforschungsunternehmen sowie in vielen Bereichen der Industrie in Frage. Auch Verbände oder NGOs kommen für unsere Absolvent*innen in Betracht.

Die auf den Arbeitsmarkt ausgerichteten Spezialisierungen ermöglichen interessante Tätigkeitsfelder in verschiedenen funktionalen Unternehmensbereichen – etwa dem Controlling, der Finanzwirtschaft, dem Vertrieb und Marketing, dem Personalwesen, aber natürlich auch in Organisation, Logistik, Rechnungslegung, Steuerberatung, Supply Chain Management und Innovationsmanagement.

>Perspektiven

Vielleicht möchtest Du einen Teil Deines Studiums im Ausland absolvieren? Im Rahmen Deines Studiums kannst Du einen Auslandsaufenthalt integrieren und Leistungen einer ausländischen Hochschule in Dein Bamberger Studium einbringen. Wohin? Das liegt bei Dir! Du bewirbst dich um einen Auslandsplatz aus dem großen Angebot des International Office oder in Eigenregie direkt bei einer Universität Deiner Wahl.

Bei der Organisation eines Auslandsaufenthalts steht Dir das International Office mit Rat zur Seite.

Die Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SoWi) ist die zweitgrößte Fakultät nach Studierendenzahlen der Universität Bamberg. Die Fakultät ist geprägt durch interdisziplinäre Lehre und Forschung mit einer klaren Profilbildung auf dem Gebiet der empirischen und praxisnahen Wirtschafts- und Sozialforschung.

Kooperationen wie etwa zur Fraunhofer Gesellschaft, zum Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung und zum Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung ermöglichen eine intensive nationale und regionale Vernetzung. Von den internationalen Kooperationen und Austauschen mit Forschungsinstituten und Universitäten auf der ganzen Welt profitieren die Studierenden schon zu Beginn des Studiums.

Du bist auf der Suche nach einem Studium, das zu Dir passt und optimal auf das Berufsleben vorbereitet? Die Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SoWi) setzt alles daran, Dir genau das zu bieten!

Regelmäßig vor dem Vorlesungsbeginn finden die Erstsemestereinführungstage (EET) statt. Bei diesen bekommst Du in Facheinführungen und Tutorien einen Überblick zum Studienablauf, wichtige Tipps für die Planung Deines Studiums und erhältst Antworten auf Deine Fragen zur Stundenplanerstellung sowie zur Prüfungsanmeldung. Außerdem kannst Du erste Kontakte zu Deinen Kommiliton*innen knüpfen.

Studienberatung
Katharina Kanitz
Zentrale Studienberatung
Uni Bamberg
+49 (0)951 863-1422

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Der Studiengang wurde erfolgreich akkreditiert.

Allgemeines zum Studiengang

Du träumst von einer aufregenden Karriere als Manager und Unternehmer? Dann bist Du hier genau richtig. Denn das beliebte BWL Studium bietet Dir das Komplettpaket an Fachkenntnissen - sei es Marketing, VWL, Rechnungswesen und vieles mehr. Nach dem Abschluss bist Du in nahezu allen Branchen und Wirtschaftszweigen gern gesehen. Also los - informiere Dich hier über die Voraussetzungen, Inhalte und den Ablauf Deines BWL Studiums und starte durch.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Man steht doch meist allein

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

2.9

Man steht recht allein da, wenn es um die Organisation seines Studiums geht. Es gibt kaum Vorschläge, welche Vorlesung in welchem Semester am besten geeignet ist. Auch ist nicht immer klar welche Zusatz Veranstaltungen es gibt (Übungen, Tutorien). Andererseits gibt es überall zuviel. Für einige Vorlesungen geht man zum Teil 3 mal die Woche in die Uni.

Online Studium zu Corona Zeiten flexibel gelungen

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

4.1

Habe 2020 gestartet und die meiste Zeit online an Vorlesungen teilgenommen. Die Organisation ist dennoch gut gelungen, die Dozenten sind auch entspannt und die Lehrinhalte vollkommen machbar. Einzig eine Studienabschluss Feier wäre ideal gewesen, diese ist aber ausgefallen aufgrund von Corona. Sehr schade. Mittlerweile sollte diese Zeit überstanden sein und sich alles normalisiert haben, so kann man sich nicht beschweren:)

Super Studium

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

4.3

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Bamberg ist äußerst ansprechend. Die praxisnahe Ausrichtung, qualifizierte Dozenten und die modernen Lehrmethoden haben meinen Lernprozess bereichert. Die vielfältigen Möglichkeiten zur Vertiefung in verschiedene Fachbereiche bieten eine solide Grundlage für zukünftige berufliche Herausforderungen. Insgesamt eine bereichernde und empfehlenswerte Studienerfahrung.

Genereller Überblick

Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

3.4

Vielseitiges spannendes Studium. Ursprünglich wollte ich Personalmanagement studieren, habe mich über den Weg der Betriebswirtschaft entschieden. Dadurch, dass das Studium doch so viele Verschiedene Wege aufzeigt, hat es mir die Welt des Marketings doch sehr angetan und darauf liegt eben auch mein Schwerpunkt jetzt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 23
  • 29
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.2
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 58 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 193 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

  • 1

    Feki
    Uni Bamberg
    Feldkirchenstr. 21
    96052 Bamberg

    Vollzeitstudium 180 ECTS-Punkte
    Nebenfach 30 ECTS-Punkte
    Nebenfach 45 ECTS-Punkte
    Teilzeitstudium 180 ECTS-Punkte
  • 2

    Zentralverwaltung
    Uni Bamberg
    Kapuzinerstr. 16
    96047 Bamberg

    Vollzeitstudium 180 ECTS-Punkte
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Tim Kipphan/Universität Bamberg Benjamin Herges/Universität Bamberg
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2023