Zu diesem Studiengang liegen uns leider keine weiteren Details vor.

Letzte Bewertungen

3.0
Luca , 04.02.2020 - Betriebswirtschaftslehre
3.3
Canan , 03.02.2020 - Betriebswirtschaftslehre
3.2
Mona , 10.11.2019 - Betriebswirtschaftslehre

Allgemeines zum Studiengang

Das generalistisch angelegte Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) bereitet Dich auf vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft vor. Das bei deutschen Studenten überaus beliebte Studienfach vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Arbeit finden Absolventen eines BWL Studiums in zahlreichen Wirtschaftsbranchen.

Betriebswirtschaftslehre (BWL) studieren

Alternative Studiengänge

Internationale Betriebswirtschaft
Bachelor of Science
BSP - Business School Berlin
Infoprofil
Betriebswirtschaft
Bachelor of Arts
Hochschule Trier
Internationale Betriebswirtschaft - Interkulturelle Studien
Bachelor of Arts
HHN - Hochschule Heilbronn
Infoprofil
BWL für Leistungssportler
Bachelor of Arts
Uni Oldenburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Größter Gegner: Prüfungsdauer

Betriebswirtschaftslehre

3.0

Die meisten Prüfungen sind vom Zeitmanagement her, nur zu 80% beantwortbar selbst wenn man durchschreibt. Von daher ist es trotz intensivem Lernen beinahe unmöglich Noten im 1er-Bereich zu erzielen. Weiterhin sind manche organisatorische Sachen etwas unklar kommuniziert worden.

Gutes soziales Umfeld

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Sehr nette Kommiliton*en, immer für einen da, gute Lernumgebung, gute Einführungstage, guten Ablauf und Plan, fächerübergreifender Bezug in verschiedenen Vorlesungen, Verständnis von Stoff der Vorlesungen in Übung und Tutorien, gutes Office 365 Angebot.

Viele weit gefächerte Grundlagenkurse

Betriebswirtschaftslehre

3.2

Grundlagenkurse geben ehr selten gute Zensuren und davon gibt es leider viele

Ich würde lieber mehr Interessenspezifische Kurse machen

Irgendwie ist man mit Planung etc allein gelassen, was kein gutes Bauchgefühl gibt

BWL findet hauptsächlich in der Feki statt die ein Architekten Schreck ist
immerhin gibt es Parkplätze- wenn man glück hat

Bamberg ist eine tolle statt als Student

Familiäre Atmosphäre

Betriebswirtschaftslehre

3.5

Die Uni Bamberg bietet eine freundliche Atmosphäre in einer kleineren Stadt in der überwiegend Studenten leben. Die Organisation von vielen Dingen, und die übersichtlichkeit der ganzen Vorgänge sind eher bescheiden, hier könnte vielleicht etwas Bürokratie abgebaut werden, und Dinge wie zB. die Stundenplanerstellung vereinfacht werden.

Betriebswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftslehre

3.3

Gutes Studium, aber leider sehr schlechtes wlan überall. Toiletten sind auch aus dem letzten Jahrhundert und deswegen nicht sehr schön. Doch das eigentliche Studium ist sehr zu empfehlen, gute Dozenten mit einer guten Organisation. Es werden auch immer genügend Hilfsmittel Bereich gestellt.

Gut vorbereitendes Studium

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Es werden alle Inhalte ausführlich erklärt und durch die Übungen gut intensiviert. Die Dozenten nehmen sich immer Zeit auf Fragen einzugehen und erklären auch immer den Bezug zur Arbeitswelt.
Im Gesamten kann ich durch das Bachelorstudium in BWL ziemlich alles machen, was ich machen will, da mir die Grundlagen für jeden job etwas bringen.

Vielfältiger Studiengang!

Betriebswirtschaftslehre

4.3

Am Anfang war ich skeptisch, ob ich wirklich in die wirtschaftliche Richtung möchte. Aber jetzt, fast am Ende des Studiums, kann ich sagen, dass es das Richtige war! Man hat wirklich jeden Bereich, egal ob Finanzen, Marketing, Fremdsprachen oder Controlling & diese Vielfalt hat mir am besten gefallen. Erst mal alle Grundlagen sehen und dann entscheiden, was einen am meisten interessiert! :-)

Wenig Praxisbezug

Betriebswirtschaftslehre

2.7

Einige Module, vor allem im Produktions- und Logistikbereich oder Personalmanagement könnten mehr Praxisbezug vertragen. Das würde zum Verständnis beitragen und das Studium interessanter gestalten. Auch dass man die Notizen zur Vorlesung nicht online findet erzwingen manche Professoren die Anwesenheitspflicht, was für Werkstudenten sehr ärgerlich ist. Einiges verbesserbar!

Sehr umfangreicher Inhalt, jedoch gut lernbar

Betriebswirtschaftslehre

4.0

Vieles, was ich gelernt habe, könnte ich im Praktikum umsetzen, demnach sehr Praxisbezogen. Die Bibliotheken sind einsame Spitze! Mit zahlreichen Schwerpunkten im Bachelor ist für jeden etwas dabei und auch die Grundlagenkurse bieten einen einen kurzen, aber intensiven Einblick in die eigentliche Thematik, um sich damit identifizieren zu können, oder aber auch nicht.

Für jeden etwas

Betriebswirtschaftslehre

3.7

Ich kann nur sagen, dass ich mit meinem Studiengang zufrieden bin und ich denke es schadet niemandem etwas in Richtung Wirtschaft zu wissen. In Bamberg bekommt man gute Einblicke. Vor allem die Übungen bereiten einen gut auf die Klausuren vor. Die Vorlesungen sind teilweise etwas dröge.

  • 2
  • 36
  • 71
  • 13
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 122 Bewertungen fließen 39 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019