Studiengangdetails

Das Studium "Berufspädagogik Technik" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Das Studium wird in Erlangen und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1624 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen, Nürnberg

Letzte Bewertungen

4.2
Fabian , 21.03.2018 - Berufspädagogik Technik
4.5
Anna-Maria , 18.03.2018 - Berufspädagogik Technik
3.8
Manuel , 01.11.2017 - Berufspädagogik Technik

Allgemeines zum Studiengang

Im Berufspädagogik Studium beschäftigst Du Dich mit der Berufsbildung, also der beruflichen Aus- und Weiterbildung Erwachsener. Da die berufliche Weiterbildung und lebenslanges Lernen zunehmend an Bedeutung gewinnen, sind Fachleute gefragt, die zur Weiterentwicklung des beruflichen Bildungswesens beitragen können. Berufspädagogen entwickeln zum Beispiel Methoden und Konzepte, wie die Mitarbeiter eines Unternehmens individuell gefördert oder Langzeitarbeitslose beruflich integriert werden können.

Berufspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Berufspädagogik Fach Gesundheit Lehramt
Bachelor of Education
Hochschule Fulda, Uni Kassel
Berufspädagogik
Bachelor of Education
Uni Rostock
Berufliche Bildung / Ingenieurwissenschaften Lehramt
Master of Science
Hochschule Esslingen, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vom Chaos zum strukturierten Studentenleben

Berufspädagogik Technik

4.2

Der Anfang war für mich sehr chaotisch, da sehr viel Neues auf einen zu kommt.
Doch mit der Zeit und dem Austausch mit Kommilitonen kommt man ganz gut rein.
Die Lehrveranstaltungen sind gut strukturiert und die Skripte erhält man alle online, was das lernen zuhause sehr vereinfacht.
Nun bin ich im 2. Semester Berufspädagogik Technik Fachrichtung Metalltechnik.

Klein, aber fein

Berufspädagogik Technik

4.5

Auch wenn der Studiengang an der FAU sehr klein ist, die Kommilitonen sind die besten und es ist einfach ein toller Studiengang. Wenn man gefragt wird was man studiert und die Bezeichnung dann erklärt sehen die meisten Menschen einen mit großer Begeisterung an, das freut mich sehr. Die jungen Erwachsenen (Berufsschlüer) brauchen eine Person die ihnen ihre Perspektiven aufzeigt und sie unterstützt bei ihrer Weoterbildung. Ich würde diesen Studiengang jederzeit wieder wählen um sie dadurch zu unterstützen.

Lernen lehren

Berufspädagogik Technik

3.8

Mir macht es Spaß meine an der Universität erlernten Kenntnisse den Menschen zu vermitteln, die den gleichen Weg gewählt haben, wie ich einst. Zuerst eine Berufsausbildung zu machen und im Arbeitsleben Fuß fassen. Es ist meiner Meinung nach wichtig diese Erfahrung zu machen. Um diesen Menschen auf ihrem weg zu unterstützen will ich ihr Lehrer werden und sie dabei unterstützen.

Ein Studium, welches vieles offen lässt (Master)

Berufspädagogik Technik

Bericht archiviert

Man kann nach dem Ba of Sc. noch vieles anders machen. Wenn man doch kein Lehrer werden will kann man auch Elektrotechnik oder Metalltechnik studieren. Als Lehrer: Super Berufschancen!
Hier kann man beispielsweise Sport mit Technik verbinden und damit später sogar noch Geld verdienen :D

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 4 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter