Studiengangdetails

Das Studium "Internationales Bauwesen" an der staatlichen "TH Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 542 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Standorte
Nürnberg
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Standorte
Nürnberg

Letzte Bewertungen

3.3
Manuela , 03.10.2018 - Internationales Bauwesen
4.0
Verena , 03.05.2018 - Internationales Bauwesen

Allgemeines zum Studiengang

Absolventen des Studiengangs Bauwesen sind Spezialisten für die Planung, technische Umsetzung sowie Sanierung von Bauwerken aller Art. Der Beruf eines Bauingenieurs ist einer der ältesten, doch steht er immer noch vor vielen Entwicklungen und Herausforderungen. Während des Studiums lernst Du, wie Du Gebäuden, Infrastrukturen und Kraftwerke effizient planst und errichtest. Das Bauwesen Studium ist auch unter der Bezeichnung Bauingenieurwesen bekannt.

Bauwesen studieren

Alternative Studiengänge

Fachingenieur Ausbau
Hochschulzertifikat
Hochschule Augsburg
Fachingenieur Fassade
Hochschulzertifikat
Hochschule Augsburg
Bauingenieurwesen - Projektmanagement
Bachelor of Engineering
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Zu überdenkende Studienplaninhalte

Internationales Bauwesen

3.3

Das Hauptproblem des Studiengangs ist, dass er Fächer beinhaltet, die für einige Vertiefungsrichtungen total uninteressant und nutzlos sind. Z.B. die Vorlesungen internationaler Baumarkt/ Finanzierungsmodelle sind für einen angehenden Statiker kaum von Bedeutung. Zudem handelt es sich dabei um reines auswendig lernen, dazu sogar ein Professor dieses Studienganges: "Auswendig lernen hat im konstruktiven Master nichts zu suchen." , wobei ich ihm nur voll zustimmen kann. Problemlösung wäre evtl. dem Master eine weitere Vertiefungsrichtung mit Schwerpunkt Baubetrieb/BWL hinzuzufügen. Weiterhin hat der Master nicht allzu viele Studierende, was zum Teil natürlich gut ist, da die Dozenten somit besser auf die Probleme der einzelnen Studenten eingehen können, jedoch natürlich auch Gefahr besteht, dass ein Kurs mal gar nicht zustande kommt. In meinen Augen ist dies auf die Studieninhalte und den benötigten NC von 2,5 zurückzuführen.

Interessanter Studiengang

Internationales Bauwesen

4.0

Es gibt drei verschiedene Vertiefungsrichtungen: Allgemein (Baubetrieb), Konstruktiv und Energie &Umwelt. Energie und Umwelt wird erst seit 3 Jahren angeboten. Hier ist noch etwas Entwicklungsbedarf, manche Kursbeschreibungen stimmen noch nicht ganz mit der Vorlesung überein. Dennoch sind die Fächer alle interessant, umfangreich, vielseitig.

Das Studium hält leider nicht was es verspricht

Internationales Bauwesen

Bericht archiviert

Der Studiengang Master Internationales Bauwesen an der TH Nürnberg hat leider meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Die internationale Ausrichtung fehlt leider bei den meisten Lehrveranstaltungen. Die Modulbeschreibungen werden nicht umgesetzt. Organisatorisch lässt es hier auch noch zu wünschen übrig.
Positiv ist das Klima und der Zusammenhalt der Fakultät.

Möchte man einen allgemeinen Master im Bauwesen mit nicht allzu viel Lernaufwand machen, ist man hier ganz richtig.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter