COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Studium Ägyptologie

Ägyptologie studieren

Die Ägyptologie zählt zum Fachbereich der Geisteswissenschaften. Das Studium findet in der Regel an einer philosophischen oder historischen Fakultät einer Universität statt. Die Studenten befassen sich in der Ägyptologie mit der Geschichte, Kunst, Literatur, Religion, Sprache und anderen Lebensbereichen der Hochkultur des alten Ägyptens. Das Fach deckt den Zeitraum von etwa 5.000 v. Chr. bis 400 n. Chr. ab.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Das Studium der Ägyptologie gliedert sich in ein Bachelor und ein Master Studium. Dabei stellt der Bachelor das Grundstudium und der Master das Hauptstudium dar. In den meisten Fällen belegen Studenten der Ägyptologie ein Zweitfach, wie etwa Klassische Archäologie, Vorderasiatische Archäologie oder Alte Geschichte. Im Masterstudiengang legen die Studenten einen Schwerpunkt, in dem sie auch ihre Masterarbeit verfassen.

Die verschiedenen ägyptologischen Institute in Deutschland haben unterschiedliche Studienschwerpunkte. Diese hängen vor allem von ihrer fachlichen Orientierung ab. Institute mit philologischer Ausrichtung konzentrieren sich beispielsweise deutlich stärker auf die altägyptischen Sprachen. Je nach Aufbau einer Fakultät kann es auch einen geschichtlichen, religiösen oder archäologischen Schwerpunkt geben. Insbesondere bei Letzterem nimmt die praktische Arbeit einen großen Teil des Studiums ein. Im Rahmen von Pflichtpraktika besteht die Möglichkeit, an Ausgrabungen und archäologischen Surveys in Ägypten teilzunehmen.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Die Ägyptologie erfreut sich einer anhaltenden Beliebtheit, sodass viele Universitäten mittlerweile einem Numerus clausus festlegen. In der Regel sieht die Studienordnung vor, dass spätestens bis zum Bachelor-Abschluss das Latinum vorliegen muss. Darüber hinaus fordern die Universitäten meistens, dass die Studenten mehrere moderne und alte Sprachen beherrschen. Ein bereits in der Schule erprobtes Talent für Sprachen ist also eine gute Voraussetzung, um das Studium der Ägyptologie aufzunehmen.

Je nach Studienschwerpunkt des Instituts ist Interesse an Geschichte, Religion und Kunst unabdingbar für den Erfolg im Studium. Neben intensiver Lektüre in Bibliotheken ist auch eine gewisse Reisebereitschaft nicht außer Acht zu lassen, spätestens dann, wenn die praktische Arbeit das erste Mal nach Ägypten führt.

  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 7
    Organisationstalent
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 16
    Kulturelles Interesse
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach dem Studium der Ägyptologie gestaltet sich der Berufseinstieg oftmals schwierig. Die Möglichkeiten, im Anschluss an ein Studium der Ägyptologie auch als Ägyptologe zu arbeiten, sind begrenzt. Die Stellen an den Universitäten, sind nicht zuletzt wegen der geringen Anzahl an ägyptologischen Instituten rar. Um nach dem Studium weiter in der Wissenschaft tätig zu sein, ist eine anschließende Promotion nahezu obligatorisch. Aber auch dann ist der Berufsweg bis zur Professur lang. Oft erhalten Nachwuchswissenschaftler lediglich befristete Verträge.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Standorte & Hochschulen

Den Studiengang Ägyptologie bieten nur vereinzelt Hochschulen in Deutschland an. Wie bei den meisten geisteswissenschaftlichen Fächern haben ausschließlich Universitäten das Studium im Programm. Das liegt daran, dass es sich um einen rein wissenschaftlichen Studiengang handelt, der nicht primär für die Wirtschaft ausbildet. Dadurch steht die selbstständige Arbeit der Studenten im Vordergrund und der Studiengang ist nicht allzu verschult.

Aktuelle Bewertungen

Wahnsinniger Inhalt
Lukas, 26.03.2020 - Ägyptologie und Koptologie, LMU - Uni München
Ägyptologie ? Nein danke, nie mehr
Elsa, 06.10.2019 - Ägyptologie, Uni Heidelberg
Angenehmes Studium
Nadja, 02.05.2019 - Afrikanistik und Ägyptologie, Uni Köln
Interessantes Studium aber nicht mehr
Nathalie, 02.11.2018 - Ägyptologie, Uni Leipzig
Ein bunter Mix für Geschichtsinteressierte
Denise, 13.10.2018 - Ägyptologie und Koptologie, Uni Göttingen
Alle Inhalte abgedeckt
Fritz, 01.10.2018 - Ägyptologie, Uni Tübingen
Mit viel Humor studieren
Annika, 13.07.2018 - Ägyptologie und Koptologie, Uni Göttingen
Klein, gemütlich und fachkundig!
Swantje, 22.03.2018 - Ägyptologie / Altorientalistik, Uni Mainz
Sehr interessanter, kleiner Studiengang
Karolina, 09.03.2018 - Ägyptologie und Koptologie, LMU - Uni München
The mummy returns
Nathalie, 06.03.2018 - Ägyptologie, Uni Leipzig

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Ägyptologie wurden von 12 Studenten bewertet.
3.8
75%
Weiterempfehlung