Hochschule Düsseldorf

University of Applied Sciences

www.hs-duesseldorf.de

1096 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Total zufrieden!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Wie schon der Titel sagt, bin ich total zufrieden mit meiner Studienwahl! Die Leute sind super nett und das Studium ansich ist auch richtig gut. Man wurde super empfangen und hat trotzallem genügend Zeit für sich selbst. Ich freue mich aufjedenfall auf die kommende Zeit :)

Dozenten der FHD

Business Administration

Bericht archiviert

Schon im ersten Semester ist mir aufgefallen, dass viele Professoren/Dozenten sehr engagiert sind. Sei es Online-Veranstaltungen durchzuführen oder Zusatz-Lernvideos aufzunehmen. Außerdem sind viele Dozenten sehr strukturiert und organisiert vorgegangen , sodass der rote Faden stets zu erkennen war.

Hoher Praxisanteil!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Das Studium an der Fachhochschule Düsseldorf bietet einen recht hohen Praxisanteil. Auch die Ausstattung der Fachhochschule wird sich wohl durch den baldigen Umzug in ein neues Gebäude verbessern. Die Qualität der Lehrveranstaltungen variiert je nach Dozenten.

FH Düsseldorf

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen sind sehr positiv , durch die Möglichkeit seinen Stundenplan selbst zu planen und sich seine Seminare selber auszusuchen hat man auch die Chance neben bei ohne Probleme zu arbeiten. Der einzige Punkt der mich stört ist , das die Fachhochschule sehr unorganisiert ist und dadurch einige Punkte in der Bewertung verliert.

Studium mit Höhen und Tiefen

Medientechnik

Bericht archiviert

Zeitgemäße und interessante Inhalte werden vermittelt. Von Semester zu Semester erkennt man wie Themen sich aufeinander aufbauen und verschiedene Module sich gegenseitig ergänzen. Schade nur, dass die Klausurvorbereitung in manchen Modulen mangelhaft ist, da trotz Besuch jeder Veranstaltung, das vermittelte teilweise nicht in den Klausuren behandelt wird. Man fühlt sich zum Teil verarscht und ins Wasser geworfen.

Alles sehr veraltet

Energie- und Umwelttechnik

Bericht archiviert

ABER: der neue Campus Derendorf steht kurz vor der Eröffnung, daher kann es nur besser werden ;)
Denke mal, dort werden sehr moderne Utensilien, Geräte, Räumlichkeiten etc. vorzufinden sein.
Und ich hoffe, dass das Campusleben dort mehr in den Vordergrund kommt

Meine Fachhochschule

Architektur

Bericht archiviert

ich bin sehr zufrieden an meiner Fachhochschule. Wir haben insgesamt 4 Werkstatt Räume und alles bis ins kleinste Detail voll kiz Materialien, neben der Holz Elektro Zeichen Werkstatt befindet sich auch eine sprüh Werkstatt für unsere Model Designs oder anderes

Chaotisch, aber intetessant

Kommunikationsdesign

Bericht archiviert

Man lernt viel aus Praxis und existierenden Beispielen. Wirklich nette Dozenten, alles sehr familiär. Vor allem für Anfänger ist die chaotische Organisationsweise der Dozenten schwierig zu verstehen. Aber es gibt natürlich auch sehr durchorganisierte freundliche Dozenten. Alles in allem ganz gut.

Noch nicht lange dabei

Business Administration

Bericht archiviert

In 15 Tagen kann man noch nicht sehr viel bewerten, da ich erst im März angefangen habe, was ich gesehen habe, gefällt mit aber sehr sehr gut. Ich freue mich auch schon sehr auf den neuen Campus der hoffentlich Ende dieses Jahres eröffnet wird. Aber ich bin schon so sehr zufrieden.

Extremes Selbsstudium

New Craft Object Design

Bericht archiviert

Studium ist nicht gleich Schule. Obwohl dad generelle Uni-System Ja doch schon mehr Richtung Stundenplan gerutscht ist, sollte das trotzdem jedem klar sein im Master Wird darauf noch eeinmal besonders Wert gelegt. Projekte und Ausarbeitung liegen gänzlich in eurer Hand und teilweise fehlt da ein Dozent , der einen mit Erfahrung und Rat etwas zu Seite steht. Die Studenten untereinander sind Aber klasse und helfen sich, wo es nur geht.

Fachhochschule Düsseldorf

Architektur

Bericht archiviert

Ich kann diese Fachhochschule nur weiterempfehlen, haben super Professoren und gute Studenten/innen. Der Studienverlauf ist super durchdacht, es gibt reichlich Seminarräume, sowie eine riesengroße Cafeteria.
Ich bin mit meiner Hochschule zufrieden.

Gute Studieninhalte - schlechte Organisation

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Die FH Düsseldorf bietet gut ausgebildete Dozenten, die einem die Studieninhalte sehr gut vermitteln können. Auch die Werkstatt, auf die man im Studiengang Architektur angewiesen ist, überzeugt durch ihre herausragende Ausstattung. Die einzelnen Semester bauen sehr gut aufeinander auf, sodass der Studienverlauf gut durchdacht ist. Durch den Eignungstest ist die Studentenzahl begrenzt und es herrscht ein angenehmes Arbeitsklima.
Bemängel muss man allerdings den organisatorischen Teil der FH...Erfahrungsbericht weiterlesen

Insgesamt eine tolle Fachhochschule

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Die Grösse der Arbeitsgruppen, Seminare etc sind genau richtig. Es gibt sehr viel Unterstützung und Korrekturmöglichkeiten durch die Dozenten. Die Ausstattung der Werkstatt ist besonders bemerkenswert, ich kenne keine Fachhochschule oder Uni die in der Hinsicht so viel zu bieten hat.
Leider lässt die Organisation, z. B. Veröffentlichung von Prüfungsergebnissen oder Semesterplänen zu wünschen übrig. Es ist alles immer sehr spät und ermöglich einem kaum zu planen.

Beste Entscheidung

Medieninformatik

Bericht archiviert

Ich bin froh dass ich mich für das Studium entschieden habe. Inhaltlich ist es super und es bietet mir die Möglichkeit mich genau zu spezialisieren. Außerdem ist es sehr praxisnah, was für mich sehr motivierend ist und das Studium sinnvoll macht. Problem ist und bleibt Geld. Ich bekomme kein Bafög darf wegen des Kindergelds nicht mehr als 450€ im Monat verdienen. Der Nebenjob ist zeitintensiv und ich bräuchte die Zeit eher um zu lernen. Wirklich seltsames System warum ich kein Bafög bekomme.

Anstrengend, aber es lohnt sich

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Sehr umfangreiches Studium. Super ausgestattete Werkstatt. Das Studentenleben ist mit diesem Studium sehr eingeschränkt, da man viel für das Studium bauen muss. Aber je mehr Semester vergehen, desto besser und lockerer wird das Studium. Ich kann es nur emphelen da es Spaß macht.

Keative Prozesse richtig lernen

Kommunikationsdesign

Bericht archiviert

Man bekommt Spaß an Design.
Jeder hat individuell viel Freiheit.
Man hat wirklich tolle Möglichkeiten.
Man muss sich selber einbringen.
Man kann viele Möglichkeiten in Anspruch nehmen.
Es gibt tolle Werkstätten.
Jedes Jahr gibt es auf neue tolle Lehrveranstaltungen.

Wohlfühlen

Kommunikation und Multimediamanagement

Bericht archiviert

An der Fachhochschule Düsseldorf fühlt man sich sehr schnell wohl. Das Campusleben ist sehr kommunikativ und bietet eine schöne Umgebung. Die Kommilitonen helfen sich untereinander, so dass man sich auch mit höheren Semestern austauschen kann. Die FH war eine sehr gute Wahl.

Kreativ sein spielt eine große Rolle

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

An der FH Düsseldorf wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Studenten vieles praktisch lernen. Unsere Werkstatt ist dafür perfekt geeignet. Allerdings lässt es teilweise in der Organisation was Prüfungen angeht zu wünschen übrig. Oft erhalten wir erst eine Woche vorher den genauen Prüfungsplan oder die Noten werden spät bekannt gegeben.

Meine Erfahrungen

Architektur und Innenarchitektur

Bericht archiviert

Es gibt kein Räume bzw. Arbeitsplätze für Studierende wo man sich hinsetzten und lernen kann. Man muss meistens in der Mensa unter der vielen Lautstärken versuchen zu arbeiten. Für Architektur studierende gibt es vor allen ab dem 2. Semester keine Gruppenräume mehr, d.h wir müssen uns i.wo draußen treffen und die Modelle so fertigen.

Befriedigend bis gut

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Bericht archiviert

Das Studium war definitiv, was ich machen wollte und es wurde mir während des Studiums immer wieder klar, dass ich den richtigen Studiengang gewählt habe! Leider sind Gebäude und Organisation sowie die Homepage eine mittlere Katastrophe! Ohne Facebook gäbe es kaum einen Info Austausch ! Die Studenten sind meist engagiert und freundlich, die meisten Dozenten lehrreich und vorbereitet ! Pluspunkt sind die Anbindung an den Universitäten Campus und dadurch Mitnutzung von Landesbibliothek und Mensa ! Die Aufteilung des Studiums könnte besser sein ... Zb das Mentoring halte ich für Zeitverschwendung , zumindest so wie es durchgeführt wird ! Des Weiteren müsste sich am Teilzeit Studien Gang etwas verändert , damit man es auch berufsbegleitend machen kann oder eine Bafög Regelung geben die zb jungen Eltern und Alleinerziehende ihre Erziehungszeit mit anrechnet ! Besser Beratung in diesem Fall ist auch erforderlich !

Verteilung der Bewertungen

  • 5
  • 389
  • 567
  • 124
  • 11

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 1096 Bewertungen fließen 622 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 73% Studenten
  • 8% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 18% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020