Hochschule Osnabrück

University of Applied Sciences

www.hs-osnabrueck.de

1481 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Noch ausbaufähig

Kommunikationsmanagement

3.7

Wirklich ein Top Studiengang, jedoch noch ausbaufähig da er noch sehr neu ist! An manchen stellen muss noch gearbeitet werden, da sich vieles im Studium doppelt. Auch der Master ähnelt dem Studiengang sehr, weshalb man den Studienort danach zwangsweise wechseln muss.

Professoren Lieblinge

Betriebswirtschaft und Management

3.8

Plätze sind ausreichend vorhanden (beliebte Kurse bei Wahlpflicht nicht). Bibliothek lässt zu wünschen übrig, wenige Lernplätze vorhanden. Moderne Hochschule und traumhafte Verkehrsanbindungen! Leider gibt es gute Noten häufig in Verbindung mit Beliebtheit beim Prof.

Sehr praxisnah

Öffentliches Management

4.5

Die Inhalte sind alle sehr praxisnah. Die Dozenten bringen häufig ihre eigenen Erfahrungen, Fälle und Beispiele ein, wodurch man ein gutes Verständnis entwickeln kann. Die Digitalisierung an der Hochschule hat auch geklappt, App und Mailprogramm sind sehr praktisch.

Sehr zufrieden!

Betriebliches Informationsmanagement

4.3

Wer sich für Informatik und Wirtschaft interessiert, wird diesen Studiengang sehr mögen. Die Dozenten sind bei Fragen immer erreichbar, was ich persönlich sehr gut finde im Gegensatz zu anderes Hochschulen/Unis. Die Module werden immer so gelegt, dass man einen freien Tag in der Woche hat, an dem man sehr gut arbeiten gehen.

Umfassende Inhalte - wenig Praxis

Management in der Gesundheitsversorgung

3.8

Es werden viele verschiedene Gebiete des Managements bearbeitet. Vieles ist dabei leider sehr theoretisch und praktische Übungen werden nur vereinzelt angeboten. Schön wäre es, wenn die Dozenten realistische Arbeitsalltäge und -abläufe aufzeigen könnten, sodass Praxisrelevantes Wissen vermittelt wird. Die Statistikkurse fangen bei 500, nicht bei 0 an. Einige Dozenten sind sehr kompetent und geben sich Mühe, andere machen wenig oder meckern viel.

Interessant und abwechslungsreich

Wirtschaftspsychologie

4.5

Ursprünglich hatte ich diesen Studiengang lediglich als Alternative zum richtigen Psychologiestudium gewählt. Im Endeffekt bin ich aber super zufrieden - die Hochschule ist noch recht neu und dementsprechend gut ausgestattet. Der Schwerpunkt liegt mit rund 60% zudem auf den psychologischen Modulen, was für mich ein weiteres Plus war. Ich gehe gerne zu den Vorlesungen und auch wenn der Workload im Semester recht hoch ist, so kann man nichtsdestotrotz mit ein wenig Organisation im Studium gut klar kommen.

Gute Kenntnisse gesammelt

Informatik – Medieninformatik

4.0

Viel neues dazu gelernt, gute Vorlesung, super Praxiserfahrung und nette Dozenten. Dort wird einem alles beigebracht, wie man z.B. mit Java programmiert oder eine Website erstellt. Die Einführung verläuft super. Mathematik ist wirklich nicht einfach, aber dennoch machbar.

Sehr organisiertes Studium

Betriebswirtschaft und Management

4.5

Mir gefällt, dass alles sehr organisiert ist und genauestens geplant wird. Zudem gefallen mir die relativ kleinen Kursgrößen, da sehr viel genauer auf zum Beispiel Fragen eingegangen werden kann. Auch der Großteil des Inhalts der Veranstaltungen ist sehr interessant und hilfreich.

Sehr gute Organisation

Internationale Betriebswirtschaft und Management

4.2

Der Studiengang ist sehr vielfältig und besonders interessant aufgrund des Auslandssemesters. Die Organisation ist super, bei Fragen oder Unklarheiten hat man immer einen Ansprechpartner. Ich kann den Studiengang an der HS Osnabrück absolut weiterempfehlen.

Qualifiziertes Studium, wenig Studentenleben

Betriebswirtschaft und Management

4.2

Das Studium war breit gefächert und das Wissenspektrum wurde durch viele qualifizierte Dozenten sehr gut vermittelt.
Besonders gut gefallen hat mir das Gleichgewicht zwischen praktischen und theoretischen Aufgaben und Übungen.
Die Hochschule ist auf einem technisch sehr hohen Stand. Auch die Lage der Hochschule mitten in der Stadt ist angenehm für jeden Studenten.
Dennoch muss ich leider sagen, dass das Studentenleben wie man es mit Partys kennt, nicht mit einer Hochschule in einer Großstadt zu vergleichen ist.

Überbewertet

Wirtschaftsrecht

3.8

Das Studium liefert nur wenig vertiefende Einblicke in neue Themenbereiche über den Bachelor hinaus. Der Anspruch einiger Veranstaltungen ist lächerlich niedrig. Für die Zeit lohnt es sich fast nicht, überhaupt nach Osnabrück zu ziehen. Einige Dozenten werten den Studiengang jedoch erheblich auf.

Insgesamt spannender Studiengang

Betriebswirtschaft und Management

3.5

Auch wenn manche Fächer mir etwas unnötig erscheinen, sind die meisten interessant und machen Sinn.
Einige Dozenten haben nur leider nicht das Zeug zum erklären, die Tutoren machen das meistens viel besser.
Schön an dem Campus ist, dass er sehr klein ist und man daher sehr persönlich behandelt wird, auf Probleme wird schnell eingegangen und manche Dozenten setzten sich auch persönlich für einen ein.
Campus ist mit modernster Technik ausgestattet, alles ist vorhanden.
Generell relativ anspruchsvolle Veranstaltungen, vor allem viel Mathe, aber auch viele Fächer wo man auswendig lernen muss.
Plätze gibt es immer genug, es sind höchstens 45 Leute in einer Veranstaltung, meistens aber viel weniger, oft auch nur ca. 15, auf alle fragen wird immer eingegangen.

Kein klassisches BWL Studium

Betriebswirtschaft und Management

4.3

Die Lehrinhalte orientieren sich an aktuellen Themen und sind sehr praxisnah. Es gibt oftmals kleine Kurse wo die Dozenten individuell auf die Studenten eigenen und gerne bereit sind Dinge zu erklären oder auch Praktikumsplätze oder ähnliches zu vermitteln.

Spannend, aber zum Teil nicht optimal organisiert

Wirtschaftspsychologie

4.0

Super interessant, allerdings leider nicht für einen Masterstudiengang ausgelegt. Egal, in welche Richtung man anschließend gehen möchte, es fehlen Grundlagenmodule, die dann selbstständig nachgeholt werden müssen, wenn man einen Master machen will. Schade!

Dozenten teilweise schlecht

Betriebswirtschaft und Management

3.2

Teilweise keine guten Dozenten. Gute Noten sind nur mit sehr hohem Aufwand zu realisieren. Die Klausuren sind auch stark Dozentenabhänhig.
Die Veranstaltungen sind sehr praxisorientiert, es wird viel Gruppenarbeit gemacht! Den Studiengang am der HS Osnabrück würde ich persönlich nicht empfehlen!

Abwechslungsreiche Studienstruktur

Freiraumplanung

3.8

Viele verschiedene Themenfelder und Möglichkeiten den Studienverlauf frei zu strukturieren. Gruppenarbeit, Seminaren, Vorlesungen und Exkursionen tragen zur Abwechslung bei. Sowohl kreative Module, wo entwerferisches Können gefragt wird als auch technisch geprägte Fächer.

Top Studiengang mit tollem Rahmen

Betriebswirtschaft

3.8

Der Studiengang verknüpft Theorie und Praxis auf gutem Weg und wird somit nie langweilig. Die Stadt Osnabrück bildet zusammen mit der FH super Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Die Bibliothek ist zwar "verstreut" in der Stadt aber da Themen gegliedert sind findet man sich super zurecht. Ich kann diesen Studiengang in der Stadt nur empfehlen.

Facettenreich und spannend

Freiraumplanung

4.0

Zuerst etwas zum Campus und der Ausstattung. Die Fakultät AuL befindet sich etwas außerhalb, etwa 10 bis 15 min Fahrradweg von der Innenstadt. Der Campus selbst ist aufwendig begrünt und beinhaltet einen gut gepflegten Staudengarten. Bei vielen Pflanzen findet sich ein Schild mit der botanischen Bezeichnung, was man spätestens beim Lernen für die Pflanzen-Prüfungen zu schätzen weiß.
Für Studierende gibt es eine gut ausgestattete Werkstatt mit einem zuständigen Team, welches nicht nur die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Praxisorientierter Studiengang

Controlling und Finanzen

4.7

Interessanter Studiengang der durch viele Unternehmenskooperationen sehr Praxisorientiert ist. Eher Controlling als Finance lastig, lässt sich durch Wahlfächer aber individueller gestalten. Wahlfächer ermöglichen Spezialisierung in verschiedene Bereich, z.B. Tax, Prozesse, BI,...

Studiengang enthält auch Soft Skill Fächer, die eine ganzheitliche Ausbildung fördern. Die HS bietet auch die Möglichkeiten alle Sprachangebote zu nutzen, sofern sie in den Stundenplan passen.
Erfahrungsbericht weiterlesen

Berechtigte Profession

Soziale Arbeit

4.8

Ich habe das Studium bereits abgeschlossen und bin sehr zufrieden mit meiner Ausbildung. Die Inhalte des Studiums sind interessant und abwechslungsreich. Durch die Wahl von Vertiefungen, kann man seinem Studium einen Schwerpunkt geben und seinem Interessengebiet oder Berufsfeldbestreben anpassen. Die Dozenten sind kompetent in ihrem Bereich und viele kommen aus der Praxis, wodurch sie in der Lage sind die Inhalte mit Leben zu füllen. Sie sind des Weiteren gut ansprechbar und bemüht bei Problemen oder Anregungen. Das Studium beinhaltet beinahe durchgängig verschiedene Praxisphasen, sodass man viele Erfahrungen für das spätere Berufsleben sammeln kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 40
  • 826
  • 565
  • 47
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1481 Bewertungen fließen 763 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 71% Studenten
  • 13% Absolventen
  • 15% ohne Angabe