Hochschule Osnabrück

University of Applied Sciences

www.hs-osnabrueck.de

1024 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Interessantes Studium mit fachkundigen Dozenten

Maschinenbau

4.6

Insgesamt würde ich das Studium als sehr interessant beschreiben, was an unter anderem klasse Dozenten liegt, die viel von ihrem Fach verstehen und dieses mit viel Freude vermitteln. Es werden kleine Studiengänge angeboten, in denen niemand verloren geht und in denen es möglich ist sich selbst in Verbindung mit dem Studienfach zu finden.

Nur zu empfehlen

Wirtschaftsrecht

4.9

Wenn man wirklich daran interessiert ist Wirtschaftsrecht zu studieren, ist die HS Osnabrück der ideale Ort. Die Dozenten sind top. Alles ist super organisiert, bei allen Problemen gibt es jemanden, der einem dabei helfen kann. Wenn man wirklich lernt, sind die Module auch zu schaffen. Ansonsten super moderner Campus sowie Ausstattung.

Anspruchsvoll, sehr aktuell, praxisorientiert

Kommunikation und Management

4.1

Im Gegensatz zum Bachelor ist der Masterstudiengang Kommunikation und Management sehr anspruchsvoll. Um das Tempo mithalten zu können ist es Pflicht die Veranstaltungen entsprechend gut vor- und nachzuarbeiten. Aufgrund der relativ kleinen Gruppe von 25 Studierenden im Master gibt es einen starken Gruppenzusammenhalt.

Es läuft - definitiv weiterzuempfehlen

Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft

3.9

Die HS sorgt dafür, dass ich Lernen kann, wenn ich das will. Passt, bin zufrieden!
Sowohl der Campus, als auch die Stadt sind für Studenten super. Die Organisation ist wie vermutlich überall sehr komplex läuft im großen und ganzen aber rund.
Lernen muss ich allerdings trotzdem selber ;-)

Moderne Hochschule

Betriebswirtschaft

3.9

Mein Studium in Lingen gefällt mir ganz gut. Es ist sehr abwechslungsreich, man hat einen guten Praxisbezug und die Hochschule ist sehr modern ausgestattet. Die Seminare finden in kleinen Gruppen statt, so das der Dozent sehr gut auf jeden einzelnen Studenten eingehen kann.

Qualitativ studieren

Soziale Arbeit

3.8

An der Hochschule Osnabrück wird man sehr gut auf das Berufsleben eines Sozialarbeiters vorbereitet. Die Dozenten sind kompetent, hilfsbereit bei jedem Problem und bereiten sehr guteLehrveranstaltungen vor. Die Module sind gut strukturiert und bauen aufeinander auf.

Kurz und schmerzlos

Wirtschaftsrecht

3.9

Ich habe das Studium angefangen und ruckzuck ist es bald wieder vorbei. Campus und Hochschule an sich sind top. Die Dozenten sind auch nett aber oft fehlt mir ein Stück mehr Kompetenz. Inhalte sind interessant wenn man sich schon für eine bestimmte Studienrichtung entschieden hat.

Sehr guter Studiengang

Allgemeiner Maschinenbau

4.5

Der einstieg in das Studium ist an der FH sehr gut organisiert und genug zeit zum lernen ist auch da. Die Vorlesungsgrößr liegt bei ca 40 Leuten was das Lernen erleichtert und man mit allen Personen in Kontakt steht. Das essen könnte manchmal besser sein aber man kann auch schnell in die stadt gehen und dort was essen.

Wie gut ist die Betreuung durch die Hochschule

Betriebswirtschaft

4.4

Sehr gut. Wenn man Probleme mit etwas hat hat man seine Ansprechpartner die immer zur Verfügung stehen und auch helfen wollen.
Nicht ganz so extrem wie zum Beispiel in der Schule, aber man wird auch nicht so alleine gelassen wie beispielsweise in einer Hochschule mit tausenden an Studierenden.

Sehr weit gefächert!

Kommunikationsmanagement

4.6

Ich gehe mit großem Interesse in die Vorlesungen. Einige Inhalte sind anspruchsvoll doch man lernt super viel !
Die Professoren sind sehr kompetent und sehr gut organisiert.
Von Journalismus bis Pressearbeit über Radio oder TV, hier kann man viel erleben.

Super Atmosphäre

Metalltechnik Lehramt

4.6

Es ist schwieriger als gedacht und man sollte das Studium nicht auf die leichte Schulter nehmen aber die Dozenten und Mitstudenten helfen, gerade in diesem Studiengang, einem am Ball zu bleiben und unterstützen einen wo man kann. Eine super Gemeinschaft.

Hervorragend

Wirtschaftspsychologie

3.8

Sehr informativ, praxisnah, professionell und spannend gestaltet, professionelle Betreuung und Ausstattung. Individuelle Prüfungsleistungen und Methoden sowie viele praxisnahe Beispiele. Relativ kleine Kurse, was dem Studierenden die Möglichkeit bietet Fragen zu stellen!

Duales Studium

Engineering technischer Systeme (ETS)

3.6

Das duale Studium macht Spaß und man lernt wertvolle Dinge für das spätere Berufsleben. Allerdings sind Teile der Organisation und Regelungen etwas alt und unflexibel. Die blockweise Einteilung 10 Wochen studieren, dann 3 Monate arbeiten im Unternehmen ist super, so kann man sich immer voll auf eine Sache konzentrieren.

Freunde und Rechtsfächer

Öffentliche Verwaltung

3.5

Ich habe durch die Vorlesungen gute Freunde für die Zukunft gefunden. die rechtsfächer haben mich auch sehr begeistert, da ich bereits eine ausbildung zur steuerfachangestellten gemacht habe und dort in dem bereich sehr viele interessante fächer kennengelernt habe

Gute Erfahrungen schlechte Dozenten

Betriebswirtschaft und Management

3.3

Die Mensa ist soweit okay wenig gewürzt das Essen aber günstig und dafür okay.
Die Bibliothek ist gut aufgestellt mit viel Platz zum lernen und guter Literatur.
Organisation und Dozenten könnten verbessert werden.
Parkplätze am caprevi fehlt und drum herum kann man nur 3 Stunden stehen.

Internationale Studierende

Maschinenbau

4.4

Ich als internationale Studierende bin sehr zufrieden mit der Studienumgebung hier! Die Lehrveranstaltungen sind flexibel und man hat nach den Vorlesungen noch viel Zeit zu organisieren. Die Anzahl der Studierenden in der Vorlesung ist relativ klein im Vergleich zu Universität.

Freiraum bedeutet Freiheit

Freiraumplanung

3.8

Der Studiengang der Freiraumplanung bietet vielen Studenten die Möglichkeit sich mit dem Begriff Freiraum und Planung auseinander zu setzten. Es gibt viele verschiedene Arten von Freiräumen, die es im Studium zu entdecken gibt. Freiraum ist wichtig für den Menschen als einzelnen und für die Gemeinschaft als solches.

Bislang sehr Interessant

Fahrzeugtechnik

4.4

Bin jetzt im ersten Semester.
Stoff ist sehr anspruchsvoll und ohne fleiss kommt man definitv nicht sonderlich weit. Das wird schon während der ersten Wochen klar. Ansonsten sind die Vorlesungen grösstenteils interessant. Natürlich gibt es hier und da langweilige Dozenten deren Vorlesung man sich sparen kann aber es überwiegen die anspruchsvollen Vorlesungen.
Die Mensa ist überragend. Und auch die Organisation der Hochschule mit Mentoring Programm, flexibler Studieneingangsphase und etlichen Infoveranstaltungen für erstis ist sehr gut.
Dadurch das osna nicht so riesig ist wie Hamburg oder Köln hat man zudem ein sehr familiäres Klima auf dem Campus und da dieser erst vor wenigen Jahren zu grossen teilen renoviert wurde ist alles auf dem neuesten Stand.
Finde es wie gesagt bislang klasse und würde es weiter empfehlen.

Interessant und aufregend

Pflege

4.0

Bis jetzt empfinde ich meinen Studiengang als lehrreich , Interessant , aufregend und abwechslungsreich . Bei uns gibt es nicht nur trockene Theorie sondern auch viel praktische Abwechslung in vielen Bereichen , nicht nur in der Altenpflege , Kinderpflege und Krankenpflege sondern auch im kommunikativen Bereich . Unsere Dozenten sind immer motiviert und bringen uns den Inhalt interessant und lebensnah rüber.

Neue Freunde und Lehrinhalte

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

Besonders am Anfang war es super einfach neue Freunde zu finden da der Campus klein und sehr intim ist.
Die Lehrinhalte sind bisher sehr interessant und entsprechen dem, was ich mir vorgestellt habe. Trotz vieler Grundlagen zu Anfang gibt es auch jetzt schon Lehrinhalte die die Lebensmittelproduktion gesondert ansprechen.

Verteilung der Bewertungen

  • 17
  • 568
  • 411
  • 25
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Campusleben
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Mensa
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1024 Bewertungen fließen 909 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.