bbw Hochschule

University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Die Gründung einer privaten Fachhochschule war 2007 die Antwort des Bildungswerks der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw) auf den steigenden Bedarf an gut qualifizierten akademischen Fachkräften und Führungskräften. Sie ist seitdem stark gewachsen und konnte sich mit derzeit über 1200 Studierenden als größte private Fachhochschule der Region etablieren.

Trägerin der privaten, staatlich anerkannten bbw Hochschule ist die bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH. Sie wird auch getragen von starken Partnern aus der Wirtschaft der Region und ihrer wissenschaftlichen Kooperationshochschule, der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW).

Die bbw Hochschule bietet Bachelor- und Masterstudiengänge an. In den Bachelorstudiengängen kann man zwischen drei Fachgruppen mit unterschiedlichen Branchenspezialisierungen, in den Masterstudiengängen drei individuelle Profilbildungen wählen. Möglich sind die Studienformen berufs- und ausbildungsbegleitend.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Private Hochschule
Studiengänge
22 Studiengänge
Studenten
1.200 Studierende
Professoren
25 Professoren
Dozenten
131 Dozenten
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 2007

Aktuelle Erfahrungsberichte

2.8
Trang , 19.07.2019 - Modemanagement
3.2
Céline , 15.07.2019 - Modemanagement
3.8
Anna , 17.06.2019 - Wirtschaftskommunikation
3.3
PK , 19.05.2019 - International Technology Transfer Management
2.5
Sarah , 18.05.2019 - Tourismus- und Eventmanagement

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.5
88% Weiterempfehlung
1
4.5
100% Weiterempfehlung
2
4.2
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Arts
3.3
90% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.8
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • bbw Hochschule
    Leibnizstraße 11-13
    10625 Berlin

120 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 6

Weniger Mode als ich dachte

Modemanagement

2.8

Super, dass das System wie in der Schule ist. Nach jedem Modul kommt sofort die Klausur. Wir waren in einem Kurs Max. 20 Leute. Die Studientage waren meistens nicht so lang, so dass man noch nebenbei arbeiten gehen konnte. Die ersten 4 eher inhaltlich trockene Semester mit Modulen zu Wirtschafswissenschaft zahlen sich nun in der Berufswelt aus. Ist nützlicher als man denkt, weil man ja eher auf Mode fokussiert ist, wenn man Modemanagement auswählt. Mode kommt erst ab dem 5. Semester.

Fehlende Praxis

Modemanagement

3.2

Sehr Theorie-lästig, dennoch eine gute Basis für wirtschaftliche Aspekte, die einen das spätere Berufsleben bekannt machen. Einige Professoren könnte besser organisiert sein und mehr auf die Studenten eingehen. Zudem rechnet man bei den Studiengebühren mit besserer Organisation.

Studiengang für alle, die wissen, was sie wollen

Wirtschaftskommunikation

3.8

Ich habe an der bbw Wirtschaftskommunikation studiert und bin damit sehr glücklich, weil ich von Anfang an wusste, was ich später machen will. Dementsprechend habe ich die für mich passenden Kurse gewählt und habe auch die beiden Pflichpraktika an, für meine spätere berufliche Laufbahn, relevanten Stationen absolviert.

Es muss gesagt werden, dass man selbst an der bbw gut organisiert sein muss, um etwas zu erreichen. Keiner wird dir ein Praktikum in einem tollen Betrieb organisier...Erfahrungsbericht weiterlesen

Improving overall

International Technology Transfer Management

3.3

Course content is great. Development of the program is pretty positive over the period. More focus yet to be given on students requirements. As a part of the program, compulsory internship helping a lot to gain practical experience in the industry. Career department has helped us to resolve documental issues with companies. In my case they directly contacted to to company when I got internship to resolve some queries. International Student Body also helped with various events on how to get first internship. I believe not only studies but your dedication and support of your professors and University Bodies also plays important role.

Praxisnähe - Gute Unterstützung bei Praktika

Tourismus- und Eventmanagement

2.5

Praxisnahes Studium durch zwei Praktika. Hier eine tolle Unterstützung seitens des career service. Nehmen es ernst wenn sich jemand im Praktikum nicht wohl fühlt und finden eine Lösung , helfen zudem dabei Plätze zu finden was oft für Studenten nicht einfach ist da die Zeiten ungelegen liegen.

Leider überhaupt nicht zu empfehlen.

Wirtschaftskommunikation

1.0

Aus meiner persönlichen Sicht, ist die Hochschule leider niemanden zu empfehlen der tatsächlich für das Berufsleben gewappnet sein möchte. Zudem sind die Mitarbeiter der Hochschule so unmotiviert und unfreundlich, dass einem echt alle netten Gesichtszüge entgleiten. Genervte Antworten wie " so ist es halt" bekommt man oft zu hören, es ist schwer Sachen zu klären, da sich niemand verantwortlich fühlt. Die Liste ist leider noch sehr lang ..
Mein Fazit für das Geld was man zahlt, wird man mit Lehrinhalten gefüttert, die überhaupt nicht Praxisrelevant sind. Wenn man ein Problem hat, wird einem nur gesagt, so ist es halt und die einzelnen Abteilungen wie z.B Prüfungsmanagent ziehen ein Gesicht da willst du direkt wieder Dich umdrehen und gehen.

Leider nicht zu empfehlen!

Es eine tolle Kurs für Zukunft

International Technology Transfer Management

5.0

Mit diesem Kurs mann kann viele Möglichkeiten finden, der bietet viele neue Erfahrungen mit technischen und Management Projekten. Man kann einfach praktikum finden und kann auch Masterarbeit beim gute Firmen finden. Der campus bietet ganz wichtige Sachen, dermit man kann besser studieren kann

Breit gefächerte Themenfelder mit Praxisbezug

Wirtschaftskommunikation

3.0

Der Studiengang ist sehr vielfältig und man erlangt in vielen verschiedenen Gebieten einen Einblick. Dadurch kann man jedoch nicht wirklich ein Gebiet vertiefen. Um einen Überblick zu erhalten und in diverse Themenbereiche reinzuschnuppern ist der Studiengang empfehlenswert. Der Lehrstoff ist breit gefächert und generell gut machbar. Kleine Gruppen sorgen für intensives Lernen. Zwei Pflichtpraktika bilden den Praxisbezug. Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, die Wahl des Pflichtpraktikums ernst zu nehmen, denn das könnte beruflich wichtiger sein, als das Studium selbst! An staatlichen Universitäten weiter zu studieren ist kompliziert, da z.B. 180 Credit Points leider nicht ausreichend sind für manche Masterstidiengänge. Manche Arbeitgeber nehmen einen privaten Hochschulabschluss nicht ernst.

Gute Studieninhalte, schlechte Organisation

Immobilienmanagement

3.3

Es gibt sehr gute Dozenten und es gibt sehr schlechte Dozenten, wie an jeder anderen Uni auch. Allerdings ist es sehr bedauerlich, dass es Dozenten gibt, die ihr persönliches Ungleichgewicht auf die Benotung der Klausuren übertragen (gemeint ist ein Dozent des Studiengangs Modemanagement, der hier schon oft erwähnt wurde). Im Gesamten sind die Inhalte der Immobilienmodule sehr spannend und lehrreich, dies ist allerdings auch von den jeweiligen Dozenten abhängig und variiert sehr. Man lernt alles...Erfahrungsbericht weiterlesen

Still in process

Medienmanagement

2.5

An sich ist das Potenzial zu einem echt guten Studiengang da, jedoch zerstören manche Dozenten dieses Bild, sowie die fehlende Praxiseinbindung. Natürlich hat man zwei Pflichtpraktikas, jedoch könnte der Inhalt schon im Unterricht praxisbezogen angewandt werden.
Das Personal an sich ist sehr freundlich und versucht einem immer zu helfen.
Und klar gibt es ein paar falsch platzierte Dozenten, aber dafür auch welche, die genau dafür gemacht sind. Ist also Glückssache wieviel man aus dem Kurs mitnimmt .

Studientitel wird überbewertet

Tourismus- und Eventmanagement

3.8

Ich finde, dass zu wenige Module zur Spezialisierung Eventmanagement kamen. 1 Modul Pflicht und 1 Modul Wahl sind einfach zu wenig. Dafür gibt es zig Tourimusmodule. Ich finde, dann kann man Event auch gleich streichen. Sehr schade, wenn man bedenkt, dass ich diesen Studiengang vor allem wegen des Events genommen habe.

Sehr persönlich

Immobilienmanagement

3.8

Da es sich um eine private Hochschule handelt,sind die Klassen sehr klein und der persönliche Kontakt zu den Dozenten ist besser als an einer staatlichen Universität. Es ähnelt mehr einer Schule und es wird mehr darauf geachtet,dass jeder den Stoff versteht

Von Privat-Hochschule besseres erwartet

Elektrotechnik (Dual)

3.6

Die Hochschule an sich ist gut, was Dozenten und Lehrveranstaltungen angeht, jedoch ist die Atmosphäre aufgrund von nicht befestigten Kabelkanälen in der Hochschule nicht sonderlich schön. Da es sich um eine Privat-Hochschule handelt, hätte ich besseres erwartet.

Lehrreiche Zeit mit super Unterstützung

Tourismus- und Eventmanagement

3.8

Die Suche nach einem Plichtpraktikum während meiner Studienzeit erwies sich im Alleingang als sehr schwierig. Nach einigen Rückschlägen bekam ich Unterstützung vom Career Service unserer Hochschule, welcher sich für die Suche einsetzte und ich dank des Teams einen Praktikumsplatz finden konnte.

Einmal und nie wieder

Modemanagement

2.2

Die Lehrveranstaltung sind im Niveau nicht ausgeglichen. Einige Dozenten haben sehr hohe Ansprüche und bei manch anderen ist der Leistungsanspruch ein Witz. Zudem kommt eine sehr subjektive Bewertung einiger Dozenten hinzu, die teilweise sehr unprofessionell auf den Studierenden wirkt. Ein weiteres Manko ist, dass die Hochschule keine Statistik Vorlesung anbietet, die jedoch an jeder anderen Hochschule in dem Studiengang WW gelehrt wird als Standard gilt. Die Organisation der Hochschule ist zum Teil ein Graus. Hätte ich noch einmal die Wahl, würde ich auf eine öffentliche Hochschule gehen oder zumindest eine wählen, bei der man etwas für sein Geld bekommt!

Keine gute Erfahrung

Wirtschaftskommunikation

1.7

Ich habe 2015 an der bbw abgeschlossen und ich bin froh, dass ich die Zeit langsam verdrängt habe. Für mich war es keine tolle Erfahrung, teilweise war mein Abitur anspruchsvoller als dieses Studium.... Ich bin froh, dass ich wenigstens tolle Freunde gewinnen konnte, aber der Rest war nicht gut.
Die Organisation war grauenvoll und die Dozenten hatten manchmal keinen Plan, das war mein Eindruck. Keine Mensa, keine Bibliothek und keine Kurse, die man zusätzlich umsonst belegen durfte - und dafür monatlich 420 Euro? Ich habe es durchgezogen - danke, dass ich Bafög bekommen habe! Jetzt bei meinem Master merke ich nur noch doller, dass niemand erfahren sollte, was ich eigentlich die drei Jahre an der bbw gemacht habe ^^ Für mich sehr peinlich!
Aber vielleicht hat sich ja mittlerweile was getan - ich drücke dafür die Daumen für alle noch Studierenden...

Schöne lehrreiche Studienzeit

Tourismus- und Eventmanagement

4.0

Ich würde die bbw auf jeden Fall empfehlen wenn man sich für einen spezifischen Studiengang interessiert. Ich hatte relativ viel Freizeit und habe trotzdem in 6 Semestern viel gelernt! Auch wenn ich zurzeit nicht in der Branche arbeite kann ich trotzdem vieles anwenden, da auch viele grundlegende Sachen gelehrt wurden.

Hochschule mit tollen Dozenten

Handelsmanagement

4.3

Eine tolle Hochschule mit viel Praixs verbunden. Es gibt auch ganz tolle Gäste (StartUp's), die auch mal zur Vorlesung eingeladen werden, um auch die Konzeptionen und Produkte, sowie Dienstleistungen vor Ort vorgestellt werden, wie es zum Business kam. Die Vorlesungen sind nicht so trocken wie an der Uni. Man arbeitet in kleinen Studiengruppen zwischen 20-30 Leuten und somit lernt man sich auch besser kennen mit der Zeit. Ein Campusleben gibt es leider nicht, sowie die Auswahl der "Mensa" vergleichbar mit einer Snack Bar ist auch nur ausreichend. Bei der Bachelorarbeit wird einem unterstützend geholfen. Dementsprechend hatte ich sehr gute 3 Jahre an der bbw Hochschuke verbracht.

Erweiterung meines Wissens

Medienmanagement

3.7

Mit dem Studium konnte ich meine bisherigen Kenntnisse im Bereich Medien und BWL deutlich erweitern. Für den Fachbereich Medien standen uns sehr gute Dozenten zur Seite. Leider war die technische Ausstattung an manchen Stellen in Bezug auf Medien nicht ausreichend vorhanden. Ein guter bis sehr guter Abschluss sollte jedem gegeben sein. 

Es ist ok

Immobilienmanagement

3.2

Für eine Privatuni ziemlich mau. Die Mensa ist eher ein kleiner Raum, die Bibiothek ebenfalls.
Ein Campusleben gibt es hier nicht wirklich. Angebote wie Reisen oder Sport ist nicht vorhanden.
Tagsüber als Vollzeitstudent würde ich dort eingehen.
Habe die Hochschule nur ausgewählt, weil sie Abendstudiengänge anbietet.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 34
  • 54
  • 22
  • 9

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.4
  • Gesamtbewertung
    3.2

Von den 120 Bewertungen fließen 56 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 66% Studenten
  • 23% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 10% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Business Management and Engineering Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Digital Industry 4.0 Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektrotechnik (Dual) Bachelor of Engineering
3.6
100%
3.6
7
Gesundheitsmanagement Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
4
Gesundheitsmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Green Business Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Handelsmanagement Bachelor of Arts
3.8
100%
3.8
3
Immobilienmanagement Bachelor of Arts
3.3
90%
3.3
21
International Business Management Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
International Technology Transfer Management Master of Science
4.2
100%
4.2
2
Logistik und Supply Chain Management Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
1
Management of Business Digitalization Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Management of Creative Industries Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau mit Mechatronik Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Medienmanagement Bachelor of Arts
2.5
50%
2.5
16
Modemanagement Bachelor of Arts
2.5
50%
2.5
12
Real Estate Projekt Management Master of Arts
Bewertung nicht im Rating
Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertung nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 1
Strategic Management in Logistics Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Tourismus- und Eventmanagement Bachelor of Arts
3.5
88%
3.5
39
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftskommunikation Bachelor of Science
2.7
57%
2.7
14

Studiengänge in Kooperation mit BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer privaten Partnerakademie angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Immobilienmanagement Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
2