Berufsakademie Plauen

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Plauen

Hochschulprofil

Die Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Plauen - bietet Studiengänge in den Studienbereichen Technik und Wirtschaft. Im Rahmen des dualen Studiums vermittelt die Studienakademie fundierte wissenschaftliche Kenntnisse, während die Unternehmen als Partner die berufspraktische Ausbildung gewährleisten. Dieses am Fachkräftebedarf der Wirtschaft orientierte Studienkonzept garantiert den Absolventen hervorragende Berufs- und Karrierechancen.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
5 Studiengänge
Studenten
330 Studierende
Professoren
9 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1999

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.2
M. , 15.11.2019 - Außenhandel und Internationales Management
3.8
Laura , 26.10.2019 - Lebensmittelsicherheit
3.5
Lisa , 19.04.2019 - Gesundheits- und Sozialmanagement
2.7
Sandra , 20.10.2018 - Gesundheits- und Sozialmanagement
3.5
Kevin , 15.10.2018 - Außenhandel und Internationales Management

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
3.4
90% Weiterempfehlung
1
3.5
100% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Science
4.0
100% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.8
100% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Engineering
0.0
Noch nicht bewertet
5

Kontakt zur Hochschule

  • Berufsakademie Plauen
    Amtsberg 6
    08523 Plauen

47 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 3

Studiengang mit Potential

Außenhandel und Internationales Management

3.2

Das Konzept eines dualen Studiums ist ein wunderbarer Ansatz. In der Praxis gibt es leider noch Probleme. Viele Praxispartner ergänzen das Studium nicht optimal und verstehen das Konzept falsch. Die Dozenten sind größtenteils freundlich und qualifiziert. Die externen Dozenten teilen ihre praktischen Erfahrungen mit den Studenten. Das neue Lehrgebäude ist sehr schön und in den nächsten Jahren wird noch viel passieren.
In der Organisation hadert es dennoch häufig, was auf den Personalmangel zurückzuführen ist- doch auch das soll sich in den nächsten Jahren verbessern. Die Studierenden müssen sehr lange auf Prüfungsergebnisse warten. Dennoch macht es Spaß an der BA zu studieren.

Tolles Studium, tolle Professoren

Lebensmittelsicherheit

3.8

Für mich ist dieses Studium genau, was ich machen wollte.
Natürlich sind nicht alle Dozenten toll, aber die festen Professoren an der Hochschule, die in diesem Studiengang Vorlesungen halten sind klasse.
Immer Zeit für Fragen. Hilfe kann auch immer in Anspruch genommen werden.
Auch im Vorfeld des Studiums haben sie für Interessenten ein offenes Ohr.
Die Studieninhalte sind breit gefächert. Am Anfang viel Naturwissenschaft wie Biologie, Chemie, Physik und Mikrobiologie...Erfahrungsbericht weiterlesen

GSM am Standort Plauen

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.5

Es gibt viele wirklich gute Dozenten, leider auch einige die es nicht so drauf haben.

Organisationstechnisch gibt es immerzu kleinere und größere Mängel und Probleme.

Die Studieninhalte sind umfassen:
Hauptfach: Wirtschaft (BWL/VWL) und etwas abgestuft der Gesundheits-&Sozialsektor.
Nebenfächer: viel Mathematik (Wirtschaftsmathe, Finanzierung & Investition, Statistik, KLR & Buchführung etc)
Zusätzlich Recht, Wirtschaftsenglisch, Betriebliche Steuerlehre usw.

Der Studiengang ist eine gute Grundlage für die weitere Karriere egal ob im Wirtschafts- oder Gesundheitssektor.
Man kann die Leitungs-/Führungsebene anstreben, ist aber daran nicht gebunden.
Flexible Karriereentwicklung ist also durchaus gegeben.

Des Weiteren können verschiedene Zertifikate erlangt werden (Bsp. QMB) sieht im späteren Lebenslauf bestimmt nicht schlecht aus.

Inhalt top, Organisation eher flop

Gesundheits- und Sozialmanagement

2.7

Der Studiengang ist sehr schön, tolle und interessante Module. Die Prüfungen sind mit ein wenig Fleiß alle bestehbar. Die Organisation und die Auswahl der Dozenten lässt jedoch zu wünschen übrig. Es ist teilweise sehr chaotisch und man wartet auf seine Prüfungsergebnisse auch gerne mal 3 Monate.

Praxis und Theorie vereint

Außenhandel und Internationales Management

3.5

Im Studium wurde immer wieder von den Dozenten wert gelegt die theoretische Inhalte mit der Praxis zu verknüpfen. Die Ausstattung an Technik und in der Bibiliothek war verhältnismäßig gut. Leider wiederholten sich einige Inhalte in den Lehrveranstaltungen, sodass das Studium an einigen Stellen etwas monoton erschien. Des Weiteren wären häufigere Exkursionen zu Unternehmen sinnvoll gewesen, um auch den betrieblichen Alltag kennenlernen zu können.

Mal etwas Anderes

Physician Assistant

4.0

- es ist abwechslungsreich
- es wird oft versucht einen Praxisbezug zu finden
- die Vorlesungzeiten sind gut aufgeteilt
- trotzdem ist es vieeelll zu lernen
- leider sind die Klausuren meist am Anfang von einem Theorieblock und somit muss meist in der Praxis gelernt werden

Perfekte Vorbereitung auf Berufsalltag

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.0

Durch die Praxisphasen lernt man optimal das Arbeitsfeld uns Klima kennen und so kann mann sich optimal darauf vorbereiten. Auch die Fächer sims praxisnah gewählt, sodass man es im Anschluss gleich praktisch festigt.
Wer Menschen helfen will, auch ohne Arzt zu sein, sollte diesen Studiengang wählen.

La Connaissance des forts personnel

Außenhandel und Internationales Management

4.0

Meine Leidenschaft sind Sprachen und fremde Kulturen. Deshalb wollte ich unbedingt etwas studieren, wobei ich meine sprachlichen Kenntnisse und mein Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge vereinen und produktiv nutzen kann. Durch Theorie und Praxis im dualen Studium werden komplexe Zusammenhänge noch besser veranschaulicht und können somit effektiv aufgenommen werden. Toller Studiengang und toller Praxispartner!

Sehr lehrreich

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.7

Es war eine sehr schöne und lehrreiche Zeit, die ich nicht missen möchte. Die Studieninhalte waren sehr gut, seht breit gefächert. Es wurde auch versucht einen hohen praktischen Anteil einzubringen. Nur die Organisation des Ablaufs und einige der Dozenten sind sehr verbesserungswürdig. 

Praxisnaher Bezug

Außenhandel und Internationales Management

3.2

Ich durfte theoretisches Wissen sofort in der Praxis anwenden und somit Verbindungen zwischen beidem schaffen. Außerdem einen tiefen Einblick in mein Praxisunternehmen gewinnen. Klar war es oft in der Praxis etwas anders als in der Theorie, aber dennoch könnte man für sich ein eigenes Bild entwickeln.

Grundsätzlich zufrieden

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.5

Die Studieninhalte sind sehr gut abgestimmt und bauen auf einander auf. Die Praxisunternehmen jedoch sollte durch die BA stärker geprüft werden, was die Einsätze in den Unternehmen angeht. Nicht alle Praxispartner sind meiner Meinung nach dazu in der Lage Studenten effektiv zu beschäftigen und ihnen Inhalte aus der Wirtschaft zu vermitteln.
Die Bibliothek sollte zunehmend neuere Literatur zur Verfügung stellen.

Solide Vorbereitung für Berufseinstieg

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.5

Die gelehrten Inhalte des Studiums sind durchaus sehr informativ und interessant. Bei der Planung der Module jedoch bleiben Verbesserungsmöglchkeiten offen. Die Organisation der BA Plauen hat Potential zur Verbesserung. Wünschenswert wäre ein Imbiss, um das Studentenleben attraktiver zu gestalten.
Grundsätzlich bereitet das Studium einen für den späteren Einsatz in Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen sehr gut vor. Dabei hilft auch der Einsatz während des Studiums in den Unternehmen der Praxispartner.

Cinderella-Studium

Außenhandel und Internationales Management

3.5

An sich ist das duale Studium ja eine tolle Sache, aber wenn die Praxispartner einen nur ausnutzen und man nicht wirklich etwas für den Beruf lernt ist das alles andere als optimal. Die Studienakademie bessert sich nach der neuen Studiengangleitung. Der Unterricht wird interessanter gestaltet und es besteht immer ein offenes Ohr für die Studenten. Das war vorher nicht gegeben.
Nach dem Umzug in den Neubau wird die Technik (insbesondere das WLAN) hoffentlich auch besser. 

Studium mit Zukunft

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.2

Teilweise entsprechen die studieninhalte nich dem, was man in der praxis benötigt. Man sollte mehr aus den austausch der praktischen themen eingehen. Der wechsel von theorie und praxis war top. Mangelhaft waren die teilweise langen abendveranstaltungen und die fehlende freizeit zum lernen.

Der GSM-Bachelor - die Nacht der 1000 Lernstunden

Gesundheits- und Sozialmanagement

4.0

Das Studium an der Berufsakademie Plauen im Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement ist abwechslungsreich, da es nicht nur aus BWL sondern auch aus medizinischen und Gesundheitsaspekten besteht. Durch die geringen Studenten in einem Kurs wirkt alles sehr familiär und der Dozent weiß sogar von einem
den Namen, das ist nicht wie bei einer großen Uni. Leider haben wir keine Mensa, dafür liegen wir sehr zentral, wodurch sich die eine oder andere Party durchaus mitnehmen lässt ;)

Interessantes Studium mit Potential

Gesundheits- und Sozialmanagement

3.2

Als Grundstudium erscheint mir dieser Studiengang viel Potential zu haben, aber "nur" mit Bachelor kann man es sich sparen, da man die gleichen Jobchancen wie der durchschnittliche Azubi hat. Man muss den Master anschließen, wenn man auf Aufstiegschancen setzen möchte.

Nicht ganz fair und auch nicht fein

Gesundheits- und Sozialmanagement

2.5

Die BA Plauen vermittelt an sich ein interessantes Spektrum an Unterrichtsinhalten und durch die Dualität auch praxisbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten.
Allerdings haben sie enorme (!) Probleme mit der Organisation und Kommunikation, so dass es schonmal vorkommen kann, dass Prüfungen annulliert werden, weil sich die BA nicht einig ist, wie lange ein Prüfung denn zu dauern hat. Die Leidtragenden sind dann leider die Studenten, indem sie Prüfungen nachschreiben müssen.
Alles in Allem kann ich leider nur abraten, an dieser BA zu studieren.
Es gibt bestimmt andere Hochschulen, die ihren Bildungsauftrag (hoffentlich) ernster nehmen.

Sehr interessant und empfehlenswert!

Lebensmittelsicherheit

3.7

Das Studium ist sehr interessant und vielfältig. Die Vorlesungen sind abwechslungsreich gestaltet und durch die Studiengangsleiterin Fr. Dr. Born ist eine umfassende und zuverlässige Betreuung zugesichert. Alles in allem kann ich jedem diesen Studiengang empfehlen, der sich sehr gern mit den Naturwissenschaftlichen Fächern beschäftigt.

Wenig Zeit und trotzdem Spaß gehabt!

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Ein duales Studium ist zwar teilweise stressig aber dafür nimmt man auch praktische Erfahrungen mit. Einige Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll - andere wiederum mit Leichtigkeit zu bestehen. Kommt natürlich immer auch auf den Dozenten an.
Leider gestaltet sich die Suche und vor allem die Bindung der Dozenten an die Hochschule sehr schwierig.

Zur Unternehmensführung gehört sehr viel dazu

Gesundheits- und Sozialmanagement

Bericht archiviert

Die Seminargruppen haben eine sehr angenehme Größe. Sodass die Vorlesungen lebendiger und mit Beispielen gestaltet werden können. Das Lernen fällt somit leichter.
Für Interessenten im wirtschaftlichen Bereich ist dieser Studiengang optimal.
Ebenso gefällt mir die Verbindung aus Theorie und Praxis.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 15
  • 27
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 47 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 72% Studenten
  • 15% Absolventen
  • 13% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Außenhandel und Internationales Management Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
14
Gesundheits- und Sozialmanagement Bachelor of Arts
3.4
90%
3.4
27
Lebensmittelsicherheit Bachelor of Science
3.8
100%
3.8
4
Physician Assistant Bachelor of Science
4.0
100%
4.0
2
Technische Betriebsführung Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0