Kurzbeschreibung

Das Studium "Wirtschaft und Recht" an der staatlichen "TH Wildau" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Laws". Der Standort des Studiums ist Wildau. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 146 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

3.7
Angelika , 25.06.2019 - Wirtschaft und Recht
5.0
Kai , 01.05.2019 - Wirtschaft und Recht
3.2
Carolin , 22.03.2018 - Wirtschaft und Recht
3.7
Jessica , 19.09.2017 - Wirtschaft und Recht
4.3
Maxi , 16.11.2016 - Wirtschaft und Recht

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Laws
Link zur Website
Inhalte
  • Recht
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Communication
  • Spezialisierung "International Business Law" und "Personal"
  • Forschungsprojekt Masterarbeit und Master-Thesis
Voraussetzungen

Als Bewerber werden Absolventen der Bachelor-Studiengänge Wirtschaft und Recht sowie weiterer fachnaher Diplom- und Bachelorstudiengänge der TH Wildau und anderer Hochschulen zugelassen. Die Fachnähe ist anhand von Zeugnissen nachzuweisen. Für die Zulassung zur Spezialisierung „International Business Law“ wird der Nachweis guter Kenntnisse in Englisch (Orientierung an Niveaustufe C1, Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) gefordert (Nachweis bis zum Ende des ersten Fachsemesters ausreichend).

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Wildau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Bild 28
Quelle: TH Wildau 2019

Videogalerie

Studienberater
Dr. Andreas Preiß
Studienberatung
TH Wildau
+49 (0)3375 508 688

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Jura oder Wirtschaftswissenschaften? Warum solltest Du auf eines von beiden verzichten, wenn Du beides haben kannst? Wenn Du Wirtschaft und Recht studierst, erwirbst Du rechtliche Kompetenzen sowie vertiefende Kenntnisse der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Das Studium richtet sich damit an alle, die zukünftig an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht arbeiten möchten.

Wirtschaft und Recht studieren

Bewertungen filtern

Ansprechender Studiengang zwischen Jura und BWL

Wirtschaft und Recht

3.7

Ansprechender Studiengang der die Komponenten Jura und BWL gut vereint. Gute Lehrinhalte, die mit der Kombination des Studienbereichs Wirtschaft Informatik Recht noch breiter aufgestellt werden könnte. Gute und ruhige Lernatmosphäre mit guter BVG Anbindung. Lediglich die praktische Ausrichtung könnte noch verbessert werden.

Einfach Top!

Wirtschaft und Recht

5.0

Hoher praktischer Anteil und engagierte Lehrende.
Auch die Austattung wird nicht gespart.

Die Dozenten sind alle sehr freundlich und stehen einem bei Fragen immer zur Seite.

Es werden regelmässig Studentenpartys im erst neu eröffneten Studentenclub auf dem Campus veranstaltet.

Die Mensa hat mehr als angemessene Preise und die Gerichte sind bisher immer lecker.

Die Bibliothek ist modern ausgestattet und zudem stehen einem noch mehr Bücher zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Das erste Semester ist hart, aber machbar...

Wirtschaft und Recht

3.2

Wenn man den Bachelor vorher an einer anderen Hochschule/Uni gemacht hat, ist es anfangs sehr schwer. 90% der Studierenden waren auch schon im Bachelor dort und kannten sich. Es wird sofort von 0 auf 100 angefangen ohne Rücksicht auf Verluste. Das erste Semester ist hart, aber machbar. Danach wird es besser. Was negativ auffällt, sind null praktische Elemente. Auch die Organisation lässt zu wünschen übrig, vielen Fragen muss man mühsam telefonisch klären, da vieles onlinebasierte nicht funktioniert. Das Campusleben ist auch eher durchwachsen, durch die Nähe zu Berlin passiert dort so gut wie nichts. Dennoch ging es ab dem 2. Semester aufwärts, die Module werden einfacher und wenn man von Anfang an Gas gibt, ist das Studium durchaus machbar.

Noten abhängig von Dozent

Wirtschaft und Recht

3.7

Der Studiengang ist weit gefächert. Einem Bleiben Wege von Steuer über Rechnungslegung bis zu Personal geöffnet. Einige Studienfremde Fächer behindern einem an einer erfolgreichen Beendigung des Studiums. Jedoch bekommt man genau Einblicke und Wissen vor allem In Rechnungswesen und Steuern.

Sehr alltagstauglich und spannend

Wirtschaft und Recht

4.3

Lerngruppen in angemessener Größe, Einsatz neuster Technik in den Vorlesungen und Vorlesungsinhalte klar strukturiert, nicht zu überladen. Der Campus ist groß, aber übersichtlich, auch in Freistunden kann man sich gut beschäftigen. Ich kann es nur jedem empfehlen der sich für Wirtschaft und/oder Recht interessiert.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 1
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte